8.2020

Bauwelt 8.2020 vom 14.04.2020

Das Land, die Zukunft

Zehn Jahre beschäftigte sich AMO mit den Folgen von Migration, Klimawandel und künstlicher Intelligenz für den ländlichen Raum und zeigt nun seine Arbeit in New York
Zehn Jahre beschäftigte sich AMO mit den Folgen von Migration, Klimawandel und künstlicher Intelligenz für den ländlichen Raum und zeigt nun seine Arbeit in New York

Seite 1
Land und Hof

„Delirious New York“, 1978 von Rem Koolhaas veröffentlicht, prägt das Verständnis für Stadt ganzer Architektengenerationen, indem es die ästhetischen, sozialen und kulturellen Widersprüche einer

Autor: Flagner, Beatrix, Berlin; Brinkmann, Ulrich, Berlin

„Delirious New York“, 1978 von Rem Koolhaas veröffentlicht, prägt das Verständnis für Stadt ganzer Architektengenerationen, indem es die ästhetischen, sozialen und kulturellen Widersprüche einer mehr

Seite 4
Atari-Nerds und Buchhändler

Boris Schade-Bünsow sorgt sich um die heterogene Stadt und die Vielfalt der Straße

Autor: Schade-Bünsow, Boris, Berlin

Boris Schade-Bünsow sorgt sich um die heterogene Stadt und die Vielfalt der Straße mehr

Seite 5
Alles läuft langsamer

Wie reagieren Architekten auf die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise? Wie gehen sie mit Homeoffice um? Wir haben bei verschiedenen Büros nachgefragt. Sebastian Filla vom Büro Club Marginal in Berlin, Henning Struve, der als ...

Autor: Red.

Wie reagieren Architekten auf die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise? Wie gehen sie mit Homeoffice um? Wir haben bei verschiedenen Büros nachgefragt. Sebastian Filla vom Büro Club Marginal in Berlin, Henning Struve, der als ... mehr

Seite 6
Ein sächsischer Bauunternehmer

Anfang des 20. Jahrhunderts waren noch nicht viele Bauunternehmen mit Stahl­betonkonstruktionen vertraut. Der Baumeister Max Gotthilf Richter gehörte zu den ersten. Er realisierte Industriebau­ten, Geschäftshäuser und Brücken. Sein ...

Autor: Scheffler, Tanja, Dresden

Anfang des 20. Jahrhunderts waren noch nicht viele Bauunternehmen mit Stahl­betonkonstruktionen vertraut. Der Baumeister Max Gotthilf Richter gehörte zu den ersten. Er realisierte Industriebau­ten, Geschäftshäuser und Brücken. Sein ... mehr

Seite 8
2020–2070

Städtebaulicher Ideenwettbewerb zur zukunftsfähigen Metropol­region Berlin

Autor: Landes, Josefa, Berlin

Städtebaulicher Ideenwettbewerb zur zukunftsfähigen Metropol­region Berlin mehr

Seite 10
Mies, Scharoun, Herzog & de Meuron

Um den Platz und die Kosten für den Erweiterungsbau von Mies van der Rohes Nationalgalerie am Kulturforum ist noch einmal kräftig gestritten worden. Das Museum des 20. Jahrhunderts, wichtigster Berliner Kulturbau der kommenden Jahre, ist ...

Autor: Schade-Bünsow, Boris, Berlin; Geipel, Kaye, Berlin

Um den Platz und die Kosten für den Erweiterungsbau von Mies van der Rohes Nationalgalerie am Kulturforum ist noch einmal kräftig gestritten worden. Das Museum des 20. Jahrhunderts, wichtigster Berliner Kulturbau der kommenden Jahre, ist ... mehr

Seite 14
ICE-City Erfurt

Thüringens Landeshauptstadt wächst. Auf dem alten Güterbahnhof nordöstlich des Erfurter Hauptbahnhofs soll ein neues Stadtviertel entstehen. Den Auftakt markiert ein Wettbewerb für zwei Hochhäuser, die eine Art Eingangstor bilden ...

Autor: Brinkmann, Ulrich, Berlin

Thüringens Landeshauptstadt wächst. Auf dem alten Güterbahnhof nordöstlich des Erfurter Hauptbahnhofs soll ein neues Stadtviertel entstehen. Den Auftakt markiert ein Wettbewerb für zwei Hochhäuser, die eine Art Eingangstor bilden ... mehr

Seite 18
Avantgarde Acker

Auf dem Land entsteht die Zukunft: Rem Koolhaas forscht gemeinsam mit Samir Bantal, dem OMA angegliederten Thinktank AMO, zahlreichen Mitstreitern und Studierenden seit beinahe zehn Jahren an den Folgen von Migration, Klimawandel, Evolution ...

Autor: Klauser, Wilhelm, Berlin

Auf dem Land entsteht die Zukunft: Rem Koolhaas forscht gemeinsam mit Samir Bantal, dem OMA angegliederten Thinktank AMO, zahlreichen Mitstreitern und Studierenden seit beinahe zehn Jahren an den Folgen von Migration, Klimawandel, Evolution ... mehr

Seite 31
Landratsamt in Neustadt an der Waldnaab

Bruno Fioretti Marquez haben das Landratsamt in Neustadt an der Waldnaab erweitert – mit einem Gebäude, das nicht nur die unterschiedlichen stadtgeschichtlichen und topographischen Bezüge fortschreibt, sondern auch räumliche ...

Autor: Brinkmann, Ulrich, Berlin

Bruno Fioretti Marquez haben das Landratsamt in Neustadt an der Waldnaab erweitert – mit einem Gebäude, das nicht nur die unterschiedlichen stadtgeschichtlichen und topographischen Bezüge fortschreibt, sondern auch räumliche ... mehr

Seite 36
Wohn- und Geschäftshaus in Frankfurt am Main

Bevor NKBAK das freie Grundstück hinter einem Gründerzeithaus in Frankfurt am Main bebaut haben, gab es dort einen Hof. Jetzt gibt es zwei Höfe, drei Dachterrassen, zwei Wohnungen und, das war eigentlich der Ausgangspunkt, mehr Platz ...

Autor: Friedrich, Jan, Berlin

Bevor NKBAK das freie Grundstück hinter einem Gründerzeithaus in Frankfurt am Main bebaut haben, gab es dort einen Hof. Jetzt gibt es zwei Höfe, drei Dachterrassen, zwei Wohnungen und, das war eigentlich der Ausgangspunkt, mehr Platz ... mehr

Seite 42
Kongresszentrum in Cordoba

LAP Arquitectos hatten ein Kongresszentrum in der Altstadt von Cordoba gegenwartstauglich zu machen. Dazu bedurfte es nicht nur eines formalen Ausgleichs unterschiedlicher Epochen des Bestands, sondern auch des achtsamen Umgangs mit einem ...

Autor: Aguirre Such, Adriana, Barcelona

LAP Arquitectos hatten ein Kongresszentrum in der Altstadt von Cordoba gegenwartstauglich zu machen. Dazu bedurfte es nicht nur eines formalen Ausgleichs unterschiedlicher Epochen des Bestands, sondern auch des achtsamen Umgangs mit einem ... mehr

Seite 49
Bauwelt Praxis

Ausbau, Trockenbau, Akustik
Ausbau, Trockenbau, Akustik mehr

Seite 64
Countryside

A Report

Autor: Landes, Josepha, Berlin

A Report mehr

Seite 64
Lehmarchitektur heute

In ihrem Buch „Lehmarchitektur heute“ stellt die französische Architektin Dominique Gauzin-Müller 40 Bauten vor. Diese Projekte sind die Finalisten des 2015 erstmals ausgeschriebenen TERRA Awards, der

Autor: Am Ende, Hannah, Münster

In ihrem Buch „Lehmarchitektur heute“ stellt die französische Architektin Dominique Gauzin-Müller 40 Bauten vor. Diese Projekte sind die Finalisten des 2015 erstmals ausgeschriebenen TERRA Awards, der mehr

Seite 65
Weiterbauen in Stahl

Architektur der Aufstockung

Autor: Brensing, Christian, Berlin

Architektur der Aufstockung mehr

Seite 65
Raumdramaturgie

Eine der zentralen Aufgaben für Architekten ist es, Menschen in Räumen zu führen, erklärte Fritz Schumacher: „die Führung in einer Folge von Räumen mit ihren Hemmungen und Beschleunigungen,

Autor: Krohn, Carsten, Berlin

Eine der zentralen Aufgaben für Architekten ist es, Menschen in Räumen zu führen, erklärte Fritz Schumacher: „die Führung in einer Folge von Räumen mit ihren Hemmungen und Beschleunigungen, mehr

Seite 66
Alte Baukunst und neue Architektur

Das kleinformatige Buch mit seinem zurückhal­tenden Einband und kup- ferfarbenen Lettern lässt nicht erahnen, welche kompakte Historie in ihm zu lesen ist. Auf knapp 280 Seiten führt der Autor Günther

Autor: Am Ende, Hannah, Münster

Das kleinformatige Buch mit seinem zurückhal­tenden Einband und kup- ferfarbenen Lettern lässt nicht erahnen, welche kompakte Historie in ihm zu lesen ist. Auf knapp 280 Seiten führt der Autor Günther mehr

Seite 66
Monastic

Für Le Corbusier war Architektur das Zusammenspiel von Volumina unter dem Licht. Den Brüdern des von ihm entworfenen Klosters Sain-te-Marie de la Tourette erzählte er gern, er habe die Klosterkirche

Autor: Drewes, Frank F., Bielefeld

Für Le Corbusier war Architektur das Zusammenspiel von Volumina unter dem Licht. Den Brüdern des von ihm entworfenen Klosters Sain-te-Marie de la Tourette erzählte er gern, er habe die Klosterkirche mehr

11.2020

Das aktuelle Heft

Bauwelt Newsletter

Immer Freitags: das Wichtigste der Woche. Dazu: aktuelle Jobangebote, Auslobungen und Termine.