• Eine Schule als Motor der Stadtentwicklung: In Saragossa haben Magén Arquitectos die Schule vom neuen Stadtteil Arcosur als nach Innen orientierte Struktur angelegt, um die bislang noch unwirtliche Umgebung auszublenden. Die Schüler sollen hier öffentlich

    Eine Schule als Motor der Stadtentwicklung: In Saragossa haben Magén Arquitectos die Schule vom neuen Stadtteil Arcosur als nach Innen orientierte Struktur angelegt, um die bislang noch unwirtliche Umgebung auszublenden. Die Schüler sollen hier öffentlich ... mehr

  • Die jungen Turiner Architekten Alberto Bottero und Simona Della Rocca haben ein Schulhaus im Süden der Stadt in die Gegenwart geführt. Ihre Erneuerung des Sechziger-Jahre-Baus zeigt, dass auch das eher alltägliche ar­chitektonische Erbe der Nachkriegsmode

    Die jungen Turiner Architekten Alberto Bottero und Simona Della Rocca haben ein Schulhaus im Süden der Stadt in die Gegenwart geführt. Ihre Erneuerung des Sechziger-Jahre-Baus zeigt, dass auch das eher alltägliche ar­chitektonische Erbe der Nachkriegsmode ... mehr

  • Vom Kleinen zum Großen: 13 Dinge aus den Händen der Bauwelt-Redaktion, eingefangen durch die Linse der Fotografin Jasmin Schuller.

    Vom Kleinen zum Großen: 13 Dinge aus den Händen der Bauwelt-Redaktion, eingefangen durch die Linse der Fotografin Jasmin Schuller. ... mehr

  • Eine Espressomaschine wie gute Architektur – zweckmäßig, aneignungsoffen und robust, stilistischer Zeitzeuge und erfahrungsbereichernd für den Nutzer. Ohne WLAN.

    Eine Espressomaschine wie gute Architektur – zweckmäßig, aneignungsoffen und robust, stilistischer Zeitzeuge und erfahrungsbereichernd für den Nutzer. Ohne WLAN. ... mehr

  • Protestmärsche prägen derzeit chilenische Städte: Viele haben genug von der vorherrschenden sozialen und räumlichen Segregation. Unsere Autorin sortiert die Entwicklungen in die lokale Wohnungsbaupolitik ein.

    Protestmärsche prägen derzeit chilenische Städte: Viele haben genug von der vorherrschenden sozialen und räumlichen Segregation. Unsere Autorin sortiert die Entwicklungen in die lokale Wohnungsbaupolitik ein. ... mehr

  • Anfang der siebziger Jahre steht die Kunstausbildung im Vereinigten Königreich am Scheideweg. Die kulturelle Avantgarde beginnt, neue Ausdruckswege und -formen zu entwickeln – in den performativen Künsten, vor allem im Pop.

    Anfang der siebziger Jahre steht die Kunstausbildung im Vereinigten Königreich am Scheideweg. Die kulturelle Avantgarde beginnt, neue Ausdruckswege und -formen zu entwickeln – in den performativen Künsten, vor allem im Pop. ... mehr

  • Als das Büro BIG 2011 den Wettbewerb zur Verschönerung eines geplanten Müllheizkraftwerks in Kopenhagen mit dem Konzept einer Skipiste auf dem Dach gewinnt, sieht man der tatsächlichen Umsetzbarkeit des Entwurfs durchaus mit einer Mischung aus Neugier und

    Als das Büro BIG 2011 den Wettbewerb zur Verschönerung eines geplanten Müllheizkraftwerks in Kopenhagen mit dem Konzept einer Skipiste auf dem Dach gewinnt, sieht man der tatsächlichen Umsetzbarkeit des Entwurfs durchaus mit einer Mischung aus Neugier und ... mehr

  • Der Leiter der Baugenehmigungsbehörde Friedrichshain-Kreuzberg über die Geschichte eines der höchsten Bürotürme Berlins, dessen Entwurf niemand befürwortete, und der nun trotzdem so gebaut wird.

    Der Leiter der Baugenehmigungsbehörde Friedrichshain-Kreuzberg über die Geschichte eines der höchsten Bürotürme Berlins, dessen Entwurf niemand befürwortete, und der nun trotzdem so gebaut wird. ... mehr

loading

2.2020

Das aktuelle Heft

Bauwelt Newsletter

Immer Freitags: das Wichtigste der Woche. Dazu: aktuelle Jobangebote, Auslobungen und Termine.