47.2014

Bauwelt 47.2014 vom 09.12.2014

Wie viel Architektur für Kinder?

Zigtausende Kindergärten sind in den letzten Jahren in großer Eile aus dem Boden gestampft worden – der Rechtsanspruch hat das Bauen befeuert. Die Debatte, welche Qualitäten eine Architektur für Kinder verdient, wurde viel zu leise geführt. Bauten aus Deutschland, Japan und Spanien zeigen den Stand der Dinge
Zigtausende Kindergärten sind in den letzten Jahren in großer Eile aus dem Boden gestampft worden – der Rechtsanspruch hat das Bauen befeuert. Die Debatte, welche Qualitäten eine Architektur für Kinder verdient, wurde viel zu leise geführt. Bauten aus Deutschland, Japan und Spanien zeigen den Stand der Dinge

Seite 2
Vor lauter Bäumen

Friederike Meyer hat gerade die Kübel ihrer Balkonpflanzen mit Luftpolsterfolie umwickelt, damit sie den Winter überstehen

Autor: Meyer, Friederike, Berlin

Friederike Meyer hat gerade die Kübel ihrer Balkonpflanzen mit Luftpolsterfolie umwickelt, damit sie den Winter überstehen mehr

Seite 2
L’hôtel particulier

Pariser Adelssitze im Museum für Architekturzeichnung in Berlin

Autor: Schulz, Bernhard, Berlin

Pariser Adelssitze im Museum für Architekturzeichnung in Berlin mehr

Seite 3
Bleistiftlinien

Heike Hanada in der Architektur Galerie Berlin

Autor: Friedrich, Jan, Berlin

Heike Hanada in der Architektur Galerie Berlin mehr

Seite 4
Zeitgenössische Wunderkammer

Exponate aus der Sammlung Dreyfus-Best im Kunstmuseum Basel

Autor: Brosowsky, Bettina Maria, Braunschweig

Exponate aus der Sammlung Dreyfus-Best im Kunstmuseum Basel mehr

Seite 4
Gab’s was Neues auf der Expo Real?

Messen zeigen Messeneuheiten. Bei Immobilien ist das nicht so einfach, weil über die Hälfte der Bauleistungen in Deutschland im Bestand erbracht werden und die Immobilien in den Investoren-Portfolios

Autor: Escher, Gudrun, Xanten

Messen zeigen Messeneuheiten. Bei Immobilien ist das nicht so einfach, weil über die Hälfte der Bauleistungen in Deutschland im Bestand erbracht werden und die Immobilien in den Investoren-Portfolios mehr

Seite 8
Die Haut des Architekten

Juhani Pallasmaa hat den Schelling Preis erhalten, die wichtigste Auszeichnung im Bereich Architekturtheorie in Deutschland. In Karlsruhe gab es Gelegenheit, mit dem finnischen Preisträger zu sprechen: über die Vernachlässigung einer ...

Autor: Geipel, Kaye, Berlin

Juhani Pallasmaa hat den Schelling Preis erhalten, die wichtigste Auszeichnung im Bereich Architekturtheorie in Deutschland. In Karlsruhe gab es Gelegenheit, mit dem finnischen Preisträger zu sprechen: über die Vernachlässigung einer ... mehr

Seite 12
Wettbewerb unter Freunden

Schelling Architektur- und Theoriepreis 2014

Autor: von Mende, Julia, Berlin

Schelling Architektur- und Theoriepreis 2014 mehr

Seite 14
Helmut-Hentrich-Stiftungspreis 2014

Helmut-Hentrich-Stiftungspreis 2014

Autor: Meyer, Friederike, Berlin

Helmut-Hentrich-Stiftungspreis 2014 mehr

Seite 18
Offener Hof

In Shichigahama gab es die Stunde null. Der Kindergarten ist Teil des Wiederaufbauprogramms nach den furchtbaren Zerstörungen durch den Tsunami 2011. Der Architekt Ippei Takahashi hat zusammen mit den Bewohnern eine völlig neue Form von ...

Autor: Geipel, Kaye, Berlin

In Shichigahama gab es die Stunde null. Der Kindergarten ist Teil des Wiederaufbauprogramms nach den furchtbaren Zerstörungen durch den Tsunami 2011. Der Architekt Ippei Takahashi hat zusammen mit den Bewohnern eine völlig neue Form von ... mehr

Seite 22
Baukastenprinzip

Um den Bedarf an Betreuungsplätzen zu bedienen, hatte München eine bestechende Idee: Kitas in Systembauweise so maßzuschneidern, dass sich der Widerspruch zwischen Standardisierung und Individualisierung aufheben lässt. Ein Pilotprojekt ...

Autor: Wilhelm, Hans-Christian, München

Um den Bedarf an Betreuungsplätzen zu bedienen, hatte München eine bestechende Idee: Kitas in Systembauweise so maßzuschneidern, dass sich der Widerspruch zwischen Standardisierung und Individualisierung aufheben lässt. Ein Pilotprojekt ... mehr

Seite 28
Grünes Zimmer

Auch in Baden-Württemberg wurden viele neue Kindergärten gebaut. Binnen kurzer Zeit mussten die Plätze vervierfacht werden. Noch vor acht Jahren lag die Betreuungsquote bei 8 Prozent – weit entfernt von den 35 Prozent, die der ...

Autor: Geipel, Kaye, Berlin

Auch in Baden-Württemberg wurden viele neue Kindergärten gebaut. Binnen kurzer Zeit mussten die Plätze vervierfacht werden. Noch vor acht Jahren lag die Betreuungsquote bei 8 Prozent – weit entfernt von den 35 Prozent, die der ... mehr

Seite 32
Große Mauer

Kann man für 180.000 Euro eine Krippe für zehn Kleinkinder bauen? Man kann. Mit minimalem Budget haben zwei junge spanische Architekten in der Gemeinde Tuéjar eine Hofstruktur zwischen zwei langgezogene Mauern geklemmt – Mauern, die ...

Autor: Geipel, Kaye, Berlin

Kann man für 180.000 Euro eine Krippe für zehn Kleinkinder bauen? Man kann. Mit minimalem Budget haben zwei junge spanische Architekten in der Gemeinde Tuéjar eine Hofstruktur zwischen zwei langgezogene Mauern geklemmt – Mauern, die ... mehr