• Chris van Duijn ist seit 2000 bei OMA und betreute u.a. die Central Library in Seattle, die 2004 eröffnete. Caen war ein weiteres wichtiges Projekt. Bibliotheken reflektieren für ihn als traditionsreiche Institutionen unsere Gesellschaft mit all ihren Ve

    Chris van Duijn ist seit 2000 bei OMA und betreute u.a. die Central Library in Seattle, die 2004 eröffnete. Caen war ein weiteres wichtiges Projekt. Bibliotheken reflektieren für ihn als traditionsreiche Institutionen unsere Gesellschaft mit all ihren Ve ... mehr

  • Um den Saal von Frank Gehry in den Paulick-Bau zu implementieren, musste die östliche Gebäude­hälfte entkernt und innen neu aufgebaut werden. Einblicke in den Bauablauf

    Um den Saal von Frank Gehry in den Paulick-Bau zu implementieren, musste die östliche Gebäude­hälfte entkernt und innen neu aufgebaut werden. Einblicke in den Bauablauf ... mehr

  • Auf den Bildern von Albert Renger-Patzsch (1897-1966) scheinen Landschaft und Gebautes zu verschmelzen. Die Pinakothek der Moderne in München zeigt 83 Originalabzüge des legendären Industriefotografen.

    Auf den Bildern von Albert Renger-Patzsch (1897-1966) scheinen Landschaft und Gebautes zu verschmelzen. Die Pinakothek der Moderne in München zeigt 83 Originalabzüge des legendären Industriefotografen. ... mehr

  • Das Bremer Wagenfeld-Haus geht der Kulturtechnik des Stapelns nach und zeigt anhand alltäglicher Gebrauchsgegenstände die Gestaltungsaufgabe. Ein Blick in „Stapeln. Ein Prinzip der Moderne“.

    Das Bremer Wagenfeld-Haus geht der Kulturtechnik des Stapelns nach und zeigt anhand alltäglicher Gebrauchsgegenstände die Gestaltungsaufgabe. Ein Blick in „Stapeln. Ein Prinzip der Moderne“. ... mehr

  • * Zitat aus dem St. Pauli Code. An der Reeperbahn nähert sich einer der fortschrittlichsten Planungsprozesse der letzten Jahre seinem Ende. Unter großer Bürgerbeteiligung versuchten sich am Spielbudenplatz zuletzt sechs Architekturbüros am Knacken des „St

    * Zitat aus dem St. Pauli Code. An der Reeperbahn nähert sich einer der fortschrittlichsten Planungsprozesse der letzten Jahre seinem Ende. Unter großer Bürgerbeteiligung versuchten sich am Spielbudenplatz zuletzt sechs Architekturbüros am Knacken des „St ... mehr

  • Haben Immobilienmessen irgendetwas mit Architektur und Stadt zu tun? Jan Friedrich und Christian Brensing haben sich für Heft 3 auf der Expo Real sowie der MIPIM umgeschaut und Bilder von präsentierten Stadtmodellen zusammengestellt.

    Haben Immobilienmessen irgendetwas mit Architektur und Stadt zu tun? Jan Friedrich und Christian Brensing haben sich für Heft 3 auf der Expo Real sowie der MIPIM umgeschaut und Bilder von präsentierten Stadtmodellen zusammengestellt. ... mehr

  • Eike Becker über die Auswirkung von Spekulation auf die Architektur, über die rich­tige Zeit für Neues – und über den Spagat, den es bedeutet, als Archi­tekt in den verschiedenen Szenen unterwegs zu sein

    Eike Becker über die Auswirkung von Spekulation auf die Architektur, über die rich­tige Zeit für Neues – und über den Spagat, den es bedeutet, als Archi­tekt in den verschiedenen Szenen unterwegs zu sein ... mehr

  • Kaum ein Architekt wird so sehr auf ein Gebäude reduziert wie Pierre Chareau auf seine Maison de Verre. Tatsächlich hat der gebürtige Franzose mit jüdischen Wurzeln unzählige Möbel und Innenräume entworfen. Das New Yorker Jewish Museum zeigt eine Werkscha

    Kaum ein Architekt wird so sehr auf ein Gebäude reduziert wie Pierre Chareau auf seine Maison de Verre. Tatsächlich hat der gebürtige Franzose mit jüdischen Wurzeln unzählige Möbel und Innenräume entworfen. Das New Yorker Jewish Museum zeigt eine Werkscha ... mehr

loading