• Das Wohnen im Hochhaus war in Deutschland lange stigmatisiert. Die Hochhauserfahrungen der sechziger und siebziger Jahre haben dazu geführt, dass die Bauaufgabe als Ganzes in Frage gestellt wurde. Heute ist das Wohnhochhaus wieder im Kommen, aber bislang

    Das Wohnen im Hochhaus war in Deutschland lange stigmatisiert. Die Hochhauserfahrungen der sechziger und siebziger Jahre haben dazu geführt, dass die Bauaufgabe als Ganzes in Frage gestellt wurde. Heute ist das Wohnhochhaus wieder im Kommen, aber bislang ... mehr

  • Die Baukunst von Carl Krayl

    Die Baukunst von Carl Krayl ... mehr

  • Rennräder, Citybikes, Klappräder, E-Bikes und Cargobikes - das Gewerbemuseum Winterthur widmet eine komplette Ausstellung dem Fahrrad in der Stadt und beleuchtet Produktion, Design und Weg.

    Rennräder, Citybikes, Klappräder, E-Bikes und Cargobikes - das Gewerbemuseum Winterthur widmet eine komplette Ausstellung dem Fahrrad in der Stadt und beleuchtet Produktion, Design und Weg. ... mehr

  • Mit seinem Demonstrations- raum wollte El Lissitzky 1927 einen Ausstellungsarchitektur bauen, in der jedes Werk zu zur besten Geltung kommt. Das Sprengel Museum zeigt eine neue Rekonstruktion.

    Mit seinem Demonstrations- raum wollte El Lissitzky 1927 einen Ausstellungsarchitektur bauen, in der jedes Werk zu zur besten Geltung kommt. Das Sprengel Museum zeigt eine neue Rekonstruktion. ... mehr

  • CAB Architectes zeigen in Nizza-L’Ariane, wie man mit ziemlich viel roh belassenem Beton, vergleichsweise wenig Glas und ein paar Gitterrosten eine elegante, helle und gleichzeitig robuste Sporthalle bauen kann

    CAB Architectes zeigen in Nizza-L’Ariane, wie man mit ziemlich viel roh belassenem Beton, vergleichsweise wenig Glas und ein paar Gitterrosten eine elegante, helle und gleichzeitig robuste Sporthalle bauen kann ... mehr

  • Auf der Suche nach neuen Wohnmodellen haben Studierende der TU München charakteristische Eigenschaften von Wohnungen aus dem 20. Jahrhundert anhand von Pappmodellen analysiert. Fünf davon haben unsere Schulpraktikanten Henri und Peter ausgewählt.

    Auf der Suche nach neuen Wohnmodellen haben Studierende der TU München charakteristische Eigenschaften von Wohnungen aus dem 20. Jahrhundert anhand von Pappmodellen analysiert. Fünf davon haben unsere Schulpraktikanten Henri und Peter ausgewählt. ... mehr

  • Industrieller Regionalismus. Analoger Konzeptbau. Eingepasster Solitär. Die Sporthalle der Arge von Almannai Fischer und Harald Fuchshuber verleitet zur Spuren­suche in der weiten Welt des Bauens – vom benachbarten Schuppen bis Peter Märkli

    Industrieller Regionalismus. Analoger Konzeptbau. Eingepasster Solitär. Die Sporthalle der Arge von Almannai Fischer und Harald Fuchshuber verleitet zur Spuren­suche in der weiten Welt des Bauens – vom benachbarten Schuppen bis Peter Märkli ... mehr

  • Für das Wattenmeer-Zentrum in Ribe hat die dänische Architektin Dorte Mandrup den Bestand saniert und erweitert. Inspiriert vom traditionellen Wikinger-Hofhaus und regio­nalem Handwerk, bildet ein neues Ensemble das Tor zum Weltnaturerbe

    Für das Wattenmeer-Zentrum in Ribe hat die dänische Architektin Dorte Mandrup den Bestand saniert und erweitert. Inspiriert vom traditionellen Wikinger-Hofhaus und regio­nalem Handwerk, bildet ein neues Ensemble das Tor zum Weltnaturerbe ... mehr

loading