11.2019

Bauwelt 11.2019 vom 28.05.2019

The Shed

Rollendes Kunstlabor im neuen New Yorker Luxusquartier
Rollendes Kunstlabor im neuen New Yorker Luxusquartier

Seite 4
Großes für Manhattan und Katar

Starten wir mit einem altmodischen Begriff: die jeweiligen Zeitläufte prägen gerade die großen Architekturprojekte: Die Idee für den spektakulären New Yorker Kulturschuppen The Shed entstand 2008 auf

Autor: Geipel, Kaye, Berlin; Redecke, Sebastian, Berlin

Starten wir mit einem altmodischen Begriff: die jeweiligen Zeitläufte prägen gerade die großen Architekturprojekte: Die Idee für den spektakulären New Yorker Kulturschuppen The Shed entstand 2008 auf mehr

Seite 5
Manifest am Wanken

Josepha Landes fühlt sich verschaukelt von Künstlern, die an der Freiheit der Kunst rütteln und findet, dass die Welt auf einige Balanceakte gut verzichten könnte.

Autor: Landes, Josepha, Berlin

Josepha Landes fühlt sich verschaukelt von Künstlern, die an der Freiheit der Kunst rütteln und findet, dass die Welt auf einige Balanceakte gut verzichten könnte. mehr

Seite 6
Kontrastreiches Rot

Das Grand Palais in Paris zeigt die Höhen und Tiefen des Sozialis­tischen Realismus der 1920er und 1930er Jahre

Autor: Schulz, Bernhard, Berlin

Das Grand Palais in Paris zeigt die Höhen und Tiefen des Sozialis­tischen Realismus der 1920er und 1930er Jahre mehr

Seite 8
Architektur, wie sie ist

Eine Ausstellung in Ingolstadt widmet sich den Fotografien von Klaus Kinold

Autor: Stock, Wolfgang Jean, München

Eine Ausstellung in Ingolstadt widmet sich den Fotografien von Klaus Kinold mehr

Seite 9
Tomáš Valena

1950 – 2019

Autor: Stabenow, Jörg

1950 – 2019 mehr

Seite 10
Man muss auch wollen

Energieeinsparung und Klimaschutz standen auf der fünften Leading Air Convention im Vordergrund

Autor: Red.

Energieeinsparung und Klimaschutz standen auf der fünften Leading Air Convention im Vordergrund mehr

Seite 12
Ich habe ihm einen Brief mit der Aufgabe geschickt

Thomas Müller war bis März Geschäftsführer der VS Vereinigte Spezialmöbelfabriken in Tauberbischofsheim. Im Jahr 2018 hat sein Unternehmen weltweit 850.000 Schul­stühle von Verner Panton verkauft. Bei einem Besuch in der ...

Autor: Redecke, Sebastian, Berlin

Thomas Müller war bis März Geschäftsführer der VS Vereinigte Spezialmöbelfabriken in Tauberbischofsheim. Im Jahr 2018 hat sein Unternehmen weltweit 850.000 Schul­stühle von Verner Panton verkauft. Bei einem Besuch in der ... mehr

Seite 16
Ein Wal kann eine Insel sein

Anspruch des Archiprix International ist kein gerin­gerer, als die besten Abschlussarbeiten der Welt zu küren. Die diesjährigen Beiträge reichen von po­­liti­schen Projekten bis hin zu poetischen Erfindungen.

Autor: Nöther, Hanna, Berlin

Anspruch des Archiprix International ist kein gerin­gerer, als die besten Abschlussarbeiten der Welt zu küren. Die diesjährigen Beiträge reichen von po­­liti­schen Projekten bis hin zu poetischen Erfindungen. mehr

Seite 20
The Shed in New York

Ist der rollende Kunstkomplex mehr als eine extravagante Luxusbrosche am Revers des neuen Quartiers der Milliardäre am Hudson River? The Shed entstand – ohne Bauherr und ohne Programm – in der Zeit der Lehman-Brothers-Krise, als große ...

Autor: Geipel, Kaye, Berlin

Ist der rollende Kunstkomplex mehr als eine extravagante Luxusbrosche am Revers des neuen Quartiers der Milliardäre am Hudson River? The Shed entstand – ohne Bauherr und ohne Programm – in der Zeit der Lehman-Brothers-Krise, als große ... mehr

Seite 32
Lässt sich der Tiger reiten, wenn es um neue Kunstformen geht?

Die Architektin Liz Diller spricht über die lange Entwicklungsgeschichte von „The Shed“, das zu seiner Entstehung im Krisenjahr 2008 nicht viel mehr war als eine verrückte Idee für einen neuen Ort der Kunst. Das Gespräch startet mit ...

Autor: Geipel, Kaye, Berlin

Die Architektin Liz Diller spricht über die lange Entwicklungsgeschichte von „The Shed“, das zu seiner Entstehung im Krisenjahr 2008 nicht viel mehr war als eine verrückte Idee für einen neuen Ort der Kunst. Das Gespräch startet mit ... mehr

Seite 34
New York City is dead?

Die Ratlosigkeit über die weitere Entwicklung der Stadt New York wächst. Die Preise für Mieten und Immobilien zielen auf eine win­zige Minderheit und das neue Milliardärsquartier rund um die Kultur-Zitadelle „The Shed“ markiert ...

Autor: Geipel, Kaye, Berlin

Die Ratlosigkeit über die weitere Entwicklung der Stadt New York wächst. Die Preise für Mieten und Immobilien zielen auf eine win­zige Minderheit und das neue Milliardärsquartier rund um die Kultur-Zitadelle „The Shed“ markiert ... mehr

Seite 36
Das Nationalmuseum von Katar

Das Emirat am Golf präsentiert sich und seine Geschichte hinter einer wild verschachtelten Komposition von 539 Rundscheiben. Der Architekt Jean Nouvel nahm sich eine kristalline Sandrose in der Wüste als Inspiration. Das Museum wurde Ende ...

Autor: Wainwright, Oliver, London

Das Emirat am Golf präsentiert sich und seine Geschichte hinter einer wild verschachtelten Komposition von 539 Rundscheiben. Der Architekt Jean Nouvel nahm sich eine kristalline Sandrose in der Wüste als Inspiration. Das Museum wurde Ende ... mehr

Seite 48
Die Daten wurden laufend einer Kollisionsprüfung unterzogen

Die komplexe Baustruktur des Museums in Doha stellte eine besondere Herausforderung im Planungs- und Bauprozess dar. Wir haben Thomas Winterstetter gefragt, wie die Koordination dutzender Firmen gelang.

Autor: Redecke, Sebastian, Berlin

Die komplexe Baustruktur des Museums in Doha stellte eine besondere Herausforderung im Planungs- und Bauprozess dar. Wir haben Thomas Winterstetter gefragt, wie die Koordination dutzender Firmen gelang. mehr

Seite 51
Bauwelt Praxis

Fassade

Autor: Red.

Fassade mehr

Seite 52
Kirchenzentrum in Poing

Das Seliger Pater Rupert Mayer Kirchenzentrum von meck architekten erhält den BDA-Preis Große Nike 2019

Autor: Matzig, Katharina, München

Das Seliger Pater Rupert Mayer Kirchenzentrum von meck architekten erhält den BDA-Preis Große Nike 2019 mehr

Seite 60
Bibliothek in Kressbronn

Thomas Steimle von Steimle Architekten im Gespräch über Fassadengestaltung, die Arbeitsweise seines Büros und die neue Bibliothek in Kressbronn

Autor: Darstein-Ebner, Iris, Stuttgart

Thomas Steimle von Steimle Architekten im Gespräch über Fassadengestaltung, die Arbeitsweise seines Büros und die neue Bibliothek in Kressbronn mehr

Seite 70
Der Glaube an das Große in der Architektur der Moderne

Großstrukturen der 1960er und 1970er Jahre

Autor: Torkar, Felix, Berlin

Großstrukturen der 1960er und 1970er Jahre mehr

25.2019

Das aktuelle Heft

Bauwelt Newsletter

Immer Freitags: das Wichtigste der Woche. Dazu: aktuelle Jobangebote, Auslobungen und Termine.