38.2012

Bauwelt 38.2012 vom 05.10.2012

Ortbeton

Es braucht nur ein paar Kubikmeter Beton, um sich von der Natur abzuheben: Die Pavillons von Arata Isozaki vertrauen ganz auf die Kraft vor Ort gegossener Geometrien. In Lissabon und Bad Saarow wird Beton zur monolithischen Hülle.
Es braucht nur ein paar Kubikmeter Beton, um sich von der Natur abzuheben: Die Pavillons von Arata Isozaki vertrauen ganz auf die Kraft vor Ort gegossener Geometrien. In Lissabon und Bad Saarow wird Beton zur monolithischen Hülle.

Seite 2
Geätzt, erhitzt, zerkratzt

Lichtgrafiken von Heinz Hajek-Halke in Berlin

Autor: Kasiske, Michael, Berlin

Lichtgrafiken von Heinz Hajek-Halke in Berlin mehr

Seite 2
Fiktion als Kulisse

Der Künstler Hans Op de Beeck in Hannover

Autor: Brosowsky, Bettina Maria, Braunschweig

Der Künstler Hans Op de Beeck in Hannover mehr

Seite 4
Freiheit Spandau

„Bezirke 02“ in der Berliner BDA Galerie

Autor: Brinkmann, Ulrich, Berlin

„Bezirke 02“ in der Berliner BDA Galerie mehr

Seite 6
Middle Ground

David Chipperfield , Kurator der 13. Architekturbiennale in Venedig, richtet mit dem Motto „Common Ground“ in aller Bescheidenheit den Blick auf „das Normale, das Soziale und das Gemeinsame“ – und

Autor: Kleilein, Doris, Berlin

David Chipperfield , Kurator der 13. Architekturbiennale in Venedig, richtet mit dem Motto „Common Ground“ in aller Bescheidenheit den Blick auf „das Normale, das Soziale und das Gemeinsame“ – und mehr

Seite 10
Der Deutsche Pavillon

Pro und Contra

Autor: Kleilein, Doris, Berlin; Schade-Bünsow, Boris, Berlin

Pro und Contra mehr

Seite 12
Wann beginnt die Zukunft?

Ideen für das Areal des Südbahnhofs in Nürnberg

Autor: Meyer, Friederike, Berlin

Ideen für das Areal des Südbahnhofs in Nürnberg mehr

Seite 18
Obscured Horizon

Als Wochenenddomizil erwarb Jerry Sohn, Kunstsammler aus Los Angeles, vor einigen Jahren eine ehemalige Ranch in der kalifornischen Mojavewüste. Arata Isozaki, ein langjähriger Freund, hat für das

Autor: Thein, Florian, Berlin

Als Wochenenddomizil erwarb Jerry Sohn, Kunstsammler aus Los Angeles, vor einigen Jahren eine ehemalige Ranch in der kalifornischen Mojavewüste. Arata Isozaki, ein langjähriger Freund, hat für das mehr

Seite 24
Stoffwechsel in Lissabon

Wie ein Schauspielhaus aus dem 19. Jahrhundert rekonstruieren, ohne zu verschleiern, dass es 150 Jahre lang in Trümmern lag? Gonçalo Byrne, Patrícia Barbas und Diogo Seixas Lopes haben die Überreste

Autor: Albani, Julia, Berlin; Hoetzel, Dagmar, Berlin

Wie ein Schauspielhaus aus dem 19. Jahrhundert rekonstruieren, ohne zu verschleiern, dass es 150 Jahre lang in Trümmern lag? Gonçalo Byrne, Patrícia Barbas und Diogo Seixas Lopes haben die Überreste mehr

Seite 30
Brutalismus in Bad Saarow

In Bad Saarow hatten Augustin und Frank Gelegenheit, ein Wohnhaus zu realisieren, das Ideen des Brutalismus mit Sinn für die Gegenwart aufgreift. Brutalismus? „Ein Stück Luft sich mit steinerner

Autor: Kasiske, Michael, Berlin

In Bad Saarow hatten Augustin und Frank Gelegenheit, ein Wohnhaus zu realisieren, das Ideen des Brutalismus mit Sinn für die Gegenwart aufgreift. Brutalismus? „Ein Stück Luft sich mit steinerner mehr