Ein Bau namens ICC



Text: Red.


Das ICC Berlin an Schiene und Straße.
Foto: Reinhard Friedrich, Berlin

Das ICC Berlin an Schiene und Straße.

Foto: Reinhard Friedrich, Berlin


Er steht in Berlin (West). Er ist seit dem 2.April zugänglich und in Betrieb. Er wurde über 15 Jahre hin geplant und in 4 Jahren gebaut. Er schließt – bei einer Länge von 313m, einer Breite von 85m und einer Höhe von 40m – 800000m³ umbauter Raum ein. Er kostete rund 800 Millionen. Er gehorcht einem auf deutschem Boden so zuvor noch nie realisierten Bauprogramm. ...

Vollständiger Artikel als pdf verfügbar



Fakten
Architekten Ralf Schüler & Ursulina Schüler-Witte, Berlin
Adresse Messedamm 11, 14055 Berlin


aus Bauwelt 17.1979
Artikel als pdf

0 Kommentare


Ihr Kommentar






loading

18.2019

Das aktuelle Heft

Bauwelt Newsletter

Immer Freitags: das Wichtigste der Woche. Dazu: aktuelle Jobangebote, Auslobungen und Termine.