18.2020

Bauwelt 18.2020 vom 01.09.2020

40 Jahre Aedes

Kristin Feireiss und Hans-Jürgen Commerell über vier Jahrzehnte Architekturvermittlung
Kristin Feireiss und Hans-Jürgen Commerell über vier Jahrzehnte Architekturvermittlung

Seite 1
Alle Winkel der Welt

Als Kristin Feireiss und Helga Retzer vor 40 Jahren in der Berliner Grolmanstraße einen ehemaligen Milch­laden ausfindig machten, hatte der mit 40 Quadratmetern „genau die richtige Größe, um es

Autor: Friedrich, Jan, Berlin; Geipel, Kaye, Berlin; Brinkmann, Ulrich, Berlin

Als Kristin Feireiss und Helga Retzer vor 40 Jahren in der Berliner Grolmanstraße einen ehemaligen Milch­laden ausfindig machten, hatte der mit 40 Quadratmetern „genau die richtige Größe, um es mehr

Seite 4
Ein Parkplatz für die documenta

Beatrix Flagner hat seinerzeit für ihr Studentenprojekt auf dem Karlsplatz - so wie Sie es selbstverständlich von einer Bauwelt-Redakteurin erwarten können - eine 1,0 bekommen

Autor: Flagner, Beatrix, Berlin

Beatrix Flagner hat seinerzeit für ihr Studentenprojekt auf dem Karlsplatz - so wie Sie es selbstverständlich von einer Bauwelt-Redakteurin erwarten können - eine 1,0 bekommen mehr

Seite 5
Dystopien im Wasser

Fünfzehn Installationen, Skulpturen und Filme findet man derzeit am Wasserlauf der Oker in Braunschweig. In diesem Jahr versprühen die Arbeiten des 5. Lichtparcours eher gedämpfte Assoziationen

Autor: Brosowsky, Bettina Maria, Braunschweig

Fünfzehn Installationen, Skulpturen und Filme findet man derzeit am Wasserlauf der Oker in Braunschweig. In diesem Jahr versprühen die Arbeiten des 5. Lichtparcours eher gedämpfte Assoziationen mehr

Seite 6
Aus dem Depot

Die Bauten von Barkow Leibinger bleiben den Besuchern im Haus am Waldsee verborgen. Kann Architektur ohne lokalen und gesellschaftlichen Kontext verstanden werden?

Autor: Kasiske, Michael, Berlin

Die Bauten von Barkow Leibinger bleiben den Besuchern im Haus am Waldsee verborgen. Kann Architektur ohne lokalen und gesellschaftlichen Kontext verstanden werden? mehr

Seite 8
Bilder der DDR

Als erstes „West-Museum“ überhaupt widmet das Sprengel Museum in Hannover Christian Borchert eine Retrospektive

Autor: Brosowsky, Bettina Maria, Braunschweig

Als erstes „West-Museum“ überhaupt widmet das Sprengel Museum in Hannover Christian Borchert eine Retrospektive mehr

Seite 12
Es geht nicht um Visionen, sondern um das Machbare

Welche Auswirkungen hat die Corona-Krise auf die BAU 2021? Reinhard Pfeiffer von der Messe München im Interview mit Boris Schade-Bünsow

Autor: Schade-Bünsow, Boris, Berlin

Welche Auswirkungen hat die Corona-Krise auf die BAU 2021? Reinhard Pfeiffer von der Messe München im Interview mit Boris Schade-Bünsow mehr

Seite 14
Baukultur in Zeiten von Corona

Die Pandemie wird unsere Städte verändern, doch weiß niemand, wie diese Veränderungen genau ausfallen werden. Um sich dem Wert öffentlicher Räume in unseren Städten bewusst zu werden, empfiehlt sich der Baukulturbericht 2020/21.

Autor: Bartels, Olaf, Hamburg

Die Pandemie wird unsere Städte verändern, doch weiß niemand, wie diese Veränderungen genau ausfallen werden. Um sich dem Wert öffentlicher Räume in unseren Städten bewusst zu werden, empfiehlt sich der Baukulturbericht 2020/21. mehr

Seite 16
Offen, zart, schlicht

Die Hochbauten für den Bundesbank-Campus sollen nach einem Entwurf von Morger Partner ent­stehen. Er überführe mit Bravour den Geist der jungen Bundesrepublik in die Gegenwart, begründete die Jury ihre Entscheidung.

Autor: Santifaller, Enrico, Frankfurt am Main

Die Hochbauten für den Bundesbank-Campus sollen nach einem Entwurf von Morger Partner ent­stehen. Er überführe mit Bravour den Geist der jungen Bundesrepublik in die Gegenwart, begründete die Jury ihre Entscheidung. mehr

Seite 22
Wir waren nie Kämpfer gegen etwas, wir waren immer Kämpfer für etwas

Kristin Feireiss und Hans-Jürgen Commerell über vier Jahrzehnte Architekturvermittlung im Aedes Architekturforum, die Überzeugungskraft von purem Enthusiasmus, die Bedeutung ei­­nes gut gepflegten Netzwerks – und den richtigen Riecher

Autor: Geipel, Kaye, Berlin; Friedrich, Jan, Berlin

Kristin Feireiss und Hans-Jürgen Commerell über vier Jahrzehnte Architekturvermittlung im Aedes Architekturforum, die Überzeugungskraft von purem Enthusiasmus, die Bedeutung ei­­nes gut gepflegten Netzwerks – und den richtigen Riecher mehr

Seite 34
Freihand-Bibliothek, die erste

Im Rahmen der Internationalen Bauausstellung 1957 in Berlin entwarf Werner Düttmann den Pavillonbau für die Hansabibliothek. Nach sechs Jahrzehnten Nutzung als Bücherei und zwischenzeitlichen Überlegungen, den Standort zu schließen, ...

Autor: Lülfsmann, Ina, Berlin

Im Rahmen der Internationalen Bauausstellung 1957 in Berlin entwarf Werner Düttmann den Pavillonbau für die Hansabibliothek. Nach sechs Jahrzehnten Nutzung als Bücherei und zwischenzeitlichen Überlegungen, den Standort zu schließen, ... mehr

Seite 38
Stadtbibliothek Dornbirn

Wie von einem hohen Bücherregal umstellt, steht der ovale Bau der Stadtbibliothek Dornbirn auf der grünen Wiese. Eine durchdachte Lichtregie zeugt von einer sorgsamen Planung. Die ebenso sorgfältige Ausführung verdankt sich auch einem ...

Autor: Heißenbüttel, Dietrich, Esslingen am Neckar

Wie von einem hohen Bücherregal umstellt, steht der ovale Bau der Stadtbibliothek Dornbirn auf der grünen Wiese. Eine durchdachte Lichtregie zeugt von einer sorgsamen Planung. Die ebenso sorgfältige Ausführung verdankt sich auch einem ... mehr

Seite 42
Bibliothek der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung in Köln

Ordnung und Freiheit betitelt Andreas Schüring sein Projekt, und in der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung darf man den Titel auch ganz wörtlich nehmen. Der Architekt machte die kleine Bibliothek mit seiner akademischen ...

Autor: Winterhager, Uta, Bonn

Ordnung und Freiheit betitelt Andreas Schüring sein Projekt, und in der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung darf man den Titel auch ganz wörtlich nehmen. Der Architekt machte die kleine Bibliothek mit seiner akademischen ... mehr

Seite 46
Stadtbibliothek Mechelen, Belgien

Die Rotterdamer Architekten Korteknie & Stuhlmacher haben im ehemaligen Dominikanerkloster der flämischen Stadt eine neue Stadtbibliothek eingerichtet, für deren Besuch man Zeit mitbringen sollte.

Autor: Brinkmann, Ulrich, Berlin

Die Rotterdamer Architekten Korteknie & Stuhlmacher haben im ehemaligen Dominikanerkloster der flämischen Stadt eine neue Stadtbibliothek eingerichtet, für deren Besuch man Zeit mitbringen sollte. mehr

24.2020

Das aktuelle Heft

Bauwelt Newsletter

Immer Freitags: das Wichtigste der Woche. Dazu: aktuelle Jobangebote, Auslobungen und Termine.