Wohnturm "Tour Panache" in Grenobles


Rund um Grenobles Technologiecampus auf der „Presqu’île“ entsteht ein neues Stadtviertel. Sein höchstes Gebäude, die „Tour Panache“, trägt eine Krone aus Terrassen.


Text: Landes, Josepha, Berlin


    Die Tour Panache dominiert, dank ihrer Terrassenkrone, das neue Wohnviertel auf der Presqu’île im Norden der Stadt. Mit der Straßenbahn dauert es 15 Minuten ins Zentrum.
    Foto: Luc Boegly, Sergio Grazia

    Die Tour Panache dominiert, dank ihrer Terrassenkrone, das neue Wohnviertel auf der Presqu’île im Norden der Stadt. Mit der Straßenbahn dauert es 15 Minuten ins Zentrum.

    Foto: Luc Boegly, Sergio Grazia

    Von den gestapelten Terrassen ist der Ausblick ähnlich herrlich wie von der Bergfeste Bastille, zu der eine Gondelbahn verkehrt. Einige Terrassen sind zweigeteilt.
    Foto: Luc Boegly, Sergio Grazia

    Von den gestapelten Terrassen ist der Ausblick ähnlich herrlich wie von der Bergfeste Bastille, zu der eine Gondelbahn verkehrt. Einige Terrassen sind zweigeteilt.

    Foto: Luc Boegly, Sergio Grazia

    Die Eckfenster der Wohnräume wurden für die energetisch hohen Anfor­derungen des Projekts
    raf­finiert.
    Foto: Luc Boegly, Sergio Grazia

    Die Eckfenster der Wohnräume wurden für die energetisch hohen Anfor­derungen des Projekts
    raf­finiert.

    Foto: Luc Boegly, Sergio Grazia

    Die Terrassen könnten Kontakt zu den Nachbarn ermöglichen, wären sie nicht durch Bretterschalung separiert.
    Foto: Luc Boegly, Sergio Grazia

    Die Terrassen könnten Kontakt zu den Nachbarn ermöglichen, wären sie nicht durch Bretterschalung separiert.

    Foto: Luc Boegly, Sergio Grazia

    Das Loft im obersten Wohngeschoss profitiert vom 180°-Blick. Ausnahmsweise ist die Terrasse hier direkt angeschlossen.
    Foto: Luc Boegly, Sergio Grazia

    Das Loft im obersten Wohngeschoss profitiert vom 180°-Blick. Ausnahmsweise ist die Terrasse hier direkt angeschlossen.

    Foto: Luc Boegly, Sergio Grazia

    Zur Herleitung der „grünen Wolke“ auf dem Dach zieht der Architekt das Bild einer Ananas heran.
    Foto: Architekten

    Zur Herleitung der „grünen Wolke“ auf dem Dach zieht der Architekt das Bild einer Ananas heran.

    Foto: Architekten

Rund um Grenobles Technologiecampus auf der „Presqu’île“ entsteht ein neues Stadtviertel. Sein höchstes Gebäude, die „Tour Panache“, trägt eine Krone aus Terrassen....
Weiterlesen



Fakten
Architekten Maison Edouard François, Paris; Aktis architecture, Grenoble
Adresse 56 Boulevard Gambetta, 38000 Grenoble, Frankreich


aus Bauwelt 22.2019

0 Kommentare


Ihr Kommentar







loading

23.2019

Das aktuelle Heft

Bauwelt Newsletter

Immer Freitags: das Wichtigste der Woche. Dazu: aktuelle Jobangebote, Auslobungen und Termine.