Bauwelt

Gießerei der alten Kockums-Werft in Malmö


Kjellander Sjöberg hat ein ehemaliges Gießereigebäude in Malmö umgebaut: ein Vorzeigeprojekt für den Umgang mit industriellem Erbe und die Wiederverwendung von Bauteilen.


Text: Stumm, Alexander, Berlin


  • Bilderliste
    • Social Media Items Social Media Items

    Gjuteriet, das alte Giesereigebäude, liegt im Süden des Westhafens, nur wenige Gehminuten vom historischen Zentrum entfernt.
    Foto: Kjellander Sjöberg

    • Social Media Items Social Media Items
    Gjuteriet, das alte Giesereigebäude, liegt im Süden des Westhafens, nur wenige Gehminuten vom historischen Zentrum entfernt.

    Foto: Kjellander Sjöberg

  • Bilderliste
    • Social Media Items Social Media Items

    Elegante Ecklösung: Die Südfassade ist bauzeitlich, im Westen sind dem nur fragmentarisch erhaltenen Bestand wiederverwendete Ziegel vorgesetzt.
    Foto: Rasmus Hjortshøj - COAST

    • Social Media Items Social Media Items
    Elegante Ecklösung: Die Südfassade ist bauzeitlich, im Westen sind dem nur fragmentarisch erhaltenen Bestand wiederverwendete Ziegel vorgesetzt.

    Foto: Rasmus Hjortshøj - COAST

  • Bilderliste
    • Social Media Items Social Media Items

    Zustand vor der Transformation.
    Foto: Rasmus Hjortshøj - COAST

    • Social Media Items Social Media Items
    Zustand vor der Transformation.

    Foto: Rasmus Hjortshøj - COAST

  • Bilderliste
    • Social Media Items Social Media Items

    Kjellander Sjöberg haben in die Außenwände und die bestehende Stahlstruktur unabhängige Holzbauteile gestellt.
    Foto: Rasmus Hjortshøj - COAST

    • Social Media Items Social Media Items
    Kjellander Sjöberg haben in die Außenwände und die bestehende Stahlstruktur unabhängige Holzbauteile gestellt.

    Foto: Rasmus Hjortshøj - COAST

  • Bilderliste
    • Social Media Items Social Media Items

    Die neuen Räume sind abwechslungsreich gestaltet ...
    Foto: Rasmus Hjortshøj - COAST

    • Social Media Items Social Media Items
    Die neuen Räume sind abwechslungsreich gestaltet ...

    Foto: Rasmus Hjortshøj - COAST

  • Bilderliste
    • Social Media Items Social Media Items

    ... und bieten Durchblicke durch das Gebäude ...
    Foto: Rasmus Hjortshøj - COAST

    • Social Media Items Social Media Items
    ... und bieten Durchblicke durch das Gebäude ...

    Foto: Rasmus Hjortshøj - COAST

  • Bilderliste
    • Social Media Items Social Media Items

    ... und auf die Stadtsilhouette von Malmö.
    Foto: Rasmus Hjortshøj - COAST

    • Social Media Items Social Media Items
    ... und auf die Stadtsilhouette von Malmö.

    Foto: Rasmus Hjortshøj - COAST

  • Bilderliste
    • Social Media Items Social Media Items

    Stahltreppen, offen lie­gende Rohre ...
    Foto: Rasmus Hjortshøj - COAST

    • Social Media Items Social Media Items
    Stahltreppen, offen lie­gende Rohre ...

    Foto: Rasmus Hjortshøj - COAST

  • Bilderliste
    • Social Media Items Social Media Items

    ... und große Leuchten unterstreichen ein industrielles Flair.
    Foto: Rasmus Hjortshøj - COAST

    • Social Media Items Social Media Items
    ... und große Leuchten unterstreichen ein industrielles Flair.

    Foto: Rasmus Hjortshøj - COAST

  • Bilderliste
    • Social Media Items Social Media Items

    Kjellander Sjöberg haben der Gieserei der alten Kockums-Werft in Malmö neues Leben eingehaucht.
    Foto: Rasmus Hjortshøj - COAST

    • Social Media Items Social Media Items
    Kjellander Sjöberg haben der Gieserei der alten Kockums-Werft in Malmö neues Leben eingehaucht.

    Foto: Rasmus Hjortshøj - COAST

Das südschwedische Malmö, an der Küste des Öresund gelegen, kann auf eine Jahrhunderte alte Schiffbautradition zurückgreifen. Die große Werft Kockums im Västra Hamnen (Westhafen) lag quasi mitten in der Stadt, kaum einen Kilometer von der Centralstation entfernt. Seit Mitte der 1970er Jahre ging es...
Weiterlesen



Fakten
Architekten Kjellander Sjöberg, Malmö
Adresse Fyrskeppsgränd 4, 211 19 Malmö, Schweden


aus Bauwelt 24.2023

0 Kommentare


loading
x

14.2024

Das aktuelle Heft

Bauwelt Newsletter

Das Wichtigste der Woche. Dazu: aktuelle Jobangebote, Auslobungen und Termine. Immer freitags – kostenlos und jederzeit wieder kündbar.