23.2022

Bauwelt 23.2022 vom 08.11.2022

Lehm

Wie Innovationen des Naturprodukts zur Bauwende beitragen.
Wie Innovationen des Naturprodukts zur Bauwende beitragen.

Seite 1
Maßstabssprünge

Lehm gilt ob seiner Ökobilanz, der fast energieneu­tralen Produktion und der reichlichen Verfügbarkeit als Low Tech-Lösungsansatz für die Bauwende. Allerdings sprach man schon in den 1980er Jahren von einer „Lehmbaurenaissance“.

Autor: Stumm, Alexander, Berlin; Klingbeil, Kirsten, Berlin

Lehm gilt ob seiner Ökobilanz, der fast energieneu­tralen Produktion und der reichlichen Verfügbarkeit als Low Tech-Lösungsansatz für die Bauwende. Allerdings sprach man schon in den 1980er Jahren von einer „Lehmbaurenaissance“. mehr

Seite 4
Spiegel deutscher Geschichte

Eine Ausstellung zur Hundertjahrfeier des Museum Folkwang

Autor: Schulz, Bernhard, Berlin

Eine Ausstellung zur Hundertjahrfeier des Museum Folkwang mehr

Seite 4
Schöne Aussicht...

Kirsten Klingbeil schaute aus 140 Metern Höhe auf ihre plötzlich winzig kleine Nachbarschaft

Autor: Klingbeil, Kirsten, Berlin

Kirsten Klingbeil schaute aus 140 Metern Höhe auf ihre plötzlich winzig kleine Nachbarschaft mehr

Seite 6
Menschen, Glühwürmchen

In Turin zeigen vier Pro­jekte des Foto­grafen Gregory Crewdson Ver­falls­landschaften der amerikanischen Provinz

Autor: Comoglio, Giovanni, Turin

In Turin zeigen vier Pro­jekte des Foto­grafen Gregory Crewdson Ver­falls­landschaften der amerikanischen Provinz mehr

Seite 8
Die Ikonenbildnerin

Bauhaus-Fotografin Lucia Moholy im Bröhan-Museum Berlin

Autor: Schulz, Bernhard, Berlin

Bauhaus-Fotografin Lucia Moholy im Bröhan-Museum Berlin mehr

Seite 10
Hannsgeorg Beckert. Das Verhältnis des Architekten zu Kunst und Künstlern

Beobachtungen einer ehemaligen ABB-Mitarbeiterin zur Zeit des Theaterbaus in Frankfurt am Main

Autor: King, Luise, Berlin

Beobachtungen einer ehemaligen ABB-Mitarbeiterin zur Zeit des Theaterbaus in Frankfurt am Main mehr

Seite 14
Berge versetzen für die Kunst

Für den Mehrflächenbedarf der Salzburger Festspielhäuser sollen 90.000 Kubikmeter Gestein aus dem Mönchsberg gehauen werden.

Autor: Hemel, August, Berlin

Für den Mehrflächenbedarf der Salzburger Festspielhäuser sollen 90.000 Kubikmeter Gestein aus dem Mönchsberg gehauen werden. mehr

Seite 20
Stand der Anwendung von Lehmbaustoffen in Deutschland

In Deutschland werden heute so viele Lehmbaustoffe wie in keinem anderen Land Europas eingesetzt. Grund dafür ist die Rege­lung durch Normen, an denen unser Autor Christof Ziegert maßgeblich mitgewirkt hat.

Autor: Ziegert, Christof, Berlin

In Deutschland werden heute so viele Lehmbaustoffe wie in keinem anderen Land Europas eingesetzt. Grund dafür ist die Rege­lung durch Normen, an denen unser Autor Christof Ziegert maßgeblich mitgewirkt hat. mehr

Seite 22
Unter dem Pflaster liegt der Lehm

BC Materials stellen Lehmziegel, Stampflehmelemente und Lehmputze aus dem Aushub großer Baustellen in Brüssel her. Durch innovative Forschung und der Zusammenarbeit mit großen Baustoffproduzenten sind sie auf dem Sprung zur industriellen ...

Autor: Stumm, Alexander, Berlin

BC Materials stellen Lehmziegel, Stampflehmelemente und Lehmputze aus dem Aushub großer Baustellen in Brüssel her. Durch innovative Forschung und der Zusammenarbeit mit großen Baustoffproduzenten sind sie auf dem Sprung zur industriellen ... mehr

Seite 28
L’Orangerie in Lyon

Der Bürobau „L’Orangerie“ aus Lehm von Clément Vergély Architectes mit Diener & Diener ist eine Oase inmitten einer Betonwüste.

Autor: Striedinger, Franziska, Madrid

Der Bürobau „L’Orangerie“ aus Lehm von Clément Vergély Architectes mit Diener & Diener ist eine Oase inmitten einer Betonwüste. mehr

Seite 32
Werkhalle in Schlins

Wie lässt sich Lehm großmaßstäblich implementieren? Für Martin Rauch von Lehm Ton Erde Baukunst mit vorgefertigten Stampflehmelementen. Ein Besuch in der Erden Werkhalle in Schlins

Autor: Aicher, Florian, Leutkirch

Wie lässt sich Lehm großmaßstäblich implementieren? Für Martin Rauch von Lehm Ton Erde Baukunst mit vorgefertigten Stampflehmelementen. Ein Besuch in der Erden Werkhalle in Schlins mehr

Seite 36
Digitaler Lehmbau

Wie passt das altbewährte Low Tech-Material Lehm mit High Tech-Fertigungsweisen à la Roboter und 3D-Druck zusammen? Mit den Herausforderungen der Klimakrise entdeckt auch eine technikaffine „Architekturavantgarde“ den lang ...

Autor: Strothmann, Hannah, Berlin

Wie passt das altbewährte Low Tech-Material Lehm mit High Tech-Fertigungsweisen à la Roboter und 3D-Druck zusammen? Mit den Herausforderungen der Klimakrise entdeckt auch eine technikaffine „Architekturavantgarde“ den lang ... mehr

Seite 46
Sluishuis in Amsterdam

Mit dem Wohngebäude Sluishuis haben Barcode Architects mit BIG eine Landmarke am Auftakt der Amsterdamer Stadterweiterung IJburg gesetzt, die zwischen urbaner Dichte und Polderlandschaft vermittelt

Autor: Thein, Florian, Berlin

Mit dem Wohngebäude Sluishuis haben Barcode Architects mit BIG eine Landmarke am Auftakt der Amsterdamer Stadterweiterung IJburg gesetzt, die zwischen urbaner Dichte und Polderlandschaft vermittelt mehr

Seite 48
Wohnhochhäuser "Valley" in Amsterdam

Für 198 Wohnungen hat MVRDV ein „Tal“ entworfen, das über einem Mixed-Use-Sockel in die Höhe wächst. "Valley" ist einer der wenigen Wohnbauten im Hochhausviertel Zuidas in Amsterdam.

Autor: Bokern, Anneke, Amsterdam

Für 198 Wohnungen hat MVRDV ein „Tal“ entworfen, das über einem Mixed-Use-Sockel in die Höhe wächst. "Valley" ist einer der wenigen Wohnbauten im Hochhausviertel Zuidas in Amsterdam. mehr

Seite 55
Bauernhaus am Zürichsee

Farmhouse by Lake Zurich

Autor: Drewes, Frank, Berlin

Farmhouse by Lake Zurich mehr

Seite 56
Cereal Drying Racks

Culture and Typology of Wood Buildings in Europe and East Asia

Autor: Kirchengast, Albert, Zürich

Culture and Typology of Wood Buildings in Europe and East Asia mehr

Seite 56
Das Berliner Zimmer

Geschichte, Typologie, Nutzungsaneignung

Autor: Jäger, Frank Peter, Berlin

Geschichte, Typologie, Nutzungsaneignung mehr

Seite 57
Architekturführer Aarhus

Die dänische Stadt Aarhus im Osten Jütlands war im Jahr 2017, zusammen mit dem zyprischen Paphos, Kulturhauptstadt Europas. Passend dazu veröffentlichte der Berliner Verlag DOM Publishers einen neuen

Autor: Am Ende, Hannah, Münster

Die dänische Stadt Aarhus im Osten Jütlands war im Jahr 2017, zusammen mit dem zyprischen Paphos, Kulturhauptstadt Europas. Passend dazu veröffentlichte der Berliner Verlag DOM Publishers einen neuen mehr

24.2022

Das aktuelle Heft

Bauwelt Newsletter

Immer Freitags: das Wichtigste der Woche. Dazu: aktuelle Jobangebote, Auslobungen und Termine.