17.2020

Bauwelt 17.2020 vom 18.08.2020

Im Sozialen Wohnungsbau

Zwei Mal verdichtete Wohnformen: Die mathematische Herangehensweise von Sophie Delhay
Zwei Mal verdichtete Wohnformen: Die mathematische Herangehensweise von Sophie Delhay

Seite 1
Wohnen in Berlin, Wohnen in Dijon

Am 3. August ist die Berliner Bausenatorin Katrin Lompscher wegen fiskalischer Versäumnisse zurückgetreten. Sie war 3,5 Jahre im Amt und hat das Bau-geschehen der Hauptstadt durch ihre Präferenzen und

Autor: Redecke, Sebastian, Berlin; Flagner, Beatrix, Berlin

Am 3. August ist die Berliner Bausenatorin Katrin Lompscher wegen fiskalischer Versäumnisse zurückgetreten. Sie war 3,5 Jahre im Amt und hat das Bau-geschehen der Hauptstadt durch ihre Präferenzen und mehr

Seite 4
Ein Wiener im Westen

Das Wien Museum zeigt anlässlich des 50. Todestags von Richard Neutra neun seiner kalifornischen Häuser und erinnert an eine fast vergessene Ära des bescheidenen Individualismus

Autor: Novotny, Maik, Wien

Das Wien Museum zeigt anlässlich des 50. Todestags von Richard Neutra neun seiner kalifornischen Häuser und erinnert an eine fast vergessene Ära des bescheidenen Individualismus mehr

Seite 4
Schweinezyklus

Boris Schade-Bünsow sieht dunkle Wolken am bisher blauen Himmel der Bauwirtschaft aufziehen

Autor: Schade-Bünsow, Boris, Berlin

Boris Schade-Bünsow sieht dunkle Wolken am bisher blauen Himmel der Bauwirtschaft aufziehen mehr

Seite 6
Pflugscharen zu Städten

Architektonisch beeindruckend, fotografisch wunderschön: Eine Schau über Hannsjörg Voth und Ingrid Amslinger in Wuppertal

Autor: Kasparek, David, Bonn

Architektonisch beeindruckend, fotografisch wunderschön: Eine Schau über Hannsjörg Voth und Ingrid Amslinger in Wuppertal mehr

Seite 8
Chance und Gefahr zugleich

Die lehrreiche Münchner Ausstellung „Experience in Action!“ zeigt neuere Design-Build-Projekte von studentischen Gruppen auf vier Kontinenten

Autor: Stock, Wolfgang Jean, München

Die lehrreiche Münchner Ausstellung „Experience in Action!“ zeigt neuere Design-Build-Projekte von studentischen Gruppen auf vier Kontinenten mehr

Seite 10
Schule im Ausnahmezustand

Ein kollektives Bildungsexperiment nannte die Zeitung „Die Welt“ das, was Schülerinnen und Schüler genau wie ihre Lehrkräfte derzeit weltweit mitmachen. Gefragt, ob sie teilnehmen möchten, hat sie niemand, genauso wie sie niemand ...

Autor: Winterhager, Uta, Bonn

Ein kollektives Bildungsexperiment nannte die Zeitung „Die Welt“ das, was Schülerinnen und Schüler genau wie ihre Lehrkräfte derzeit weltweit mitmachen. Gefragt, ob sie teilnehmen möchten, hat sie niemand, genauso wie sie niemand ... mehr

Seite 14
Rückkehr in den Alltag

Den internationalen Wettbewerb zum Umbau des „Hitler-Hauses“ im österreichischen Braunau am Inn haben die Vorarlberger Architekten Marte.Marte mit einem sensiblen Entwurf gewonnen.

Autor: Stock, Wolfgang Jean, München

Den internationalen Wettbewerb zum Umbau des „Hitler-Hauses“ im österreichischen Braunau am Inn haben die Vorarlberger Architekten Marte.Marte mit einem sensiblen Entwurf gewonnen. mehr

Seite 20
Wohnungsbau Bricks in Berlin-Schöneberg

Eine größere Liegenschaft der Postunternehmen im Berliner Stadtteil Schöneberg bot mit Gebäuden aus verschiedenen Zeiten mannig­faltige Anknüpfungspunkte. Das Architekturbüro GRAFT entschied sich für eine Verdichtung mit einer neuen ...

Autor: Kasiske, Michael, Berlin

Eine größere Liegenschaft der Postunternehmen im Berliner Stadtteil Schöneberg bot mit Gebäuden aus verschiedenen Zeiten mannig­faltige Anknüpfungspunkte. Das Architekturbüro GRAFT entschied sich für eine Verdichtung mit einer neuen ... mehr

Seite 26
Wohnanlage Thulestraße in Berlin-Pankow

Zehn Jahre für 396 Wohnungen – typisch Berlin, ließe sich höhnen, mit Blick auf die zähen Prozesse, die Bauprojekte in der Hauptstadt so oft begleiten: vom Großprojekt Flughafen BER bis hinab zu ein paar Kilometern Tramgeleise. ...

Autor: Brinkmann, Ulrich, Berlin

Zehn Jahre für 396 Wohnungen – typisch Berlin, ließe sich höhnen, mit Blick auf die zähen Prozesse, die Bauprojekte in der Hauptstadt so oft begleiten: vom Großprojekt Flughafen BER bis hinab zu ein paar Kilometern Tramgeleise. ... mehr

Seite 30
Wohnungsbau des Maximilianquartiers in Berlin

Berliner Normalfall: Auf dem Gelände einer Kleingartenkolonie, das einem privaten Entwickler gehört, wurde mit dem Bezirk ein Gegengeschäft ausgehandelt. Die eine Hälfte der Kolonie bleibt erhalten, auf der anderen darf höher und ...

Autor: Geipel, Kaye, Berlin

Berliner Normalfall: Auf dem Gelände einer Kleingartenkolonie, das einem privaten Entwickler gehört, wurde mit dem Bezirk ein Gegengeschäft ausgehandelt. Die eine Hälfte der Kolonie bleibt erhalten, auf der anderen darf höher und ... mehr

Seite 38
Unité(s) und 32 Logements-Cathédrale: Sozialer Wohnungsbau in Dijon

Allenthalben mischt die Architektin Sophie Delhay den Missmut der französischen Architekturszene gründlich auf und erbringt den Nachweis, dass Experimente realisierbar sind – auch im Wohnungsbau. Von ihrer besonderen mathematischen ...

Autor: Hugron, Jean-Philippe, Paris

Allenthalben mischt die Architektin Sophie Delhay den Missmut der französischen Architekturszene gründlich auf und erbringt den Nachweis, dass Experimente realisierbar sind – auch im Wohnungsbau. Von ihrer besonderen mathematischen ... mehr

Seite 48
Bauwelt Praxis

Mauerwerk

Autor: Red.

Mauerwerk mehr

19.2020

Das aktuelle Heft

Bauwelt Newsletter

Immer Freitags: das Wichtigste der Woche. Dazu: aktuelle Jobangebote, Auslobungen und Termine.