29-30.2013

Bauwelt 29-30.2013 vom 09.08.2013

Die gute Schule

Kein Thema brennt uns so auf den Nägeln. Doch statt neue Konzepte umzusetzen, wird oft auf dem überkommenen System der „Flur-Schule“ beharrt. Sechs Beispiele verdeutlichen, wo der Schulbau in Deutschland und den Nachbarländern gerade steht.
Kein Thema brennt uns so auf den Nägeln. Doch statt neue Konzepte umzusetzen, wird oft auf dem überkommenen System der „Flur-Schule“ beharrt. Sechs Beispiele verdeutlichen, wo der Schulbau in Deutschland und den Nachbarländern gerade steht.

Seite 2
Mies konzertant

Das Krefelder Golfclubhaus als 1:1-Modell

Autor: Maier-Solgk, Frank, Düsseldorf

Das Krefelder Golfclubhaus als 1:1-Modell mehr

Seite 4
Welche Farbe hat der Sozialismus?

Fotografien von Harald Hauswald aus den Jahren 1976 bis 1990 im Leonhardi-Museum Dresden

Autor: Scheffler, Tanja, Dresden

Fotografien von Harald Hauswald aus den Jahren 1976 bis 1990 im Leonhardi-Museum Dresden mehr

Seite 6
„Sie schlafen in heiligen Räumen“

Helmut Newton schwärmte von dem Hotel Bogota in Berlin. Das 1911 errichtete Gebäude war in früheren Zeiten ein luxuriöses Appartementhaus, in dem sich im vierten Stock das Modefotoatelier von Else

Autor: Redecke, Sebastian, Berlin

Helmut Newton schwärmte von dem Hotel Bogota in Berlin. Das 1911 errichtete Gebäude war in früheren Zeiten ein luxuriöses Appartementhaus, in dem sich im vierten Stock das Modefotoatelier von Else mehr

Seite 8
Vorgemacht

Neue Zentralbibliothek im Zentrum von Helsinki

Autor: Crone, Benedikt, Berlin

Neue Zentralbibliothek im Zentrum von Helsinki mehr

Seite 10
Im freien Gewässer

Helmut-Hentrich-Stiftungspreis 2013
Helmut-Hentrich-Stiftungspreis 2013 mehr

Seite 10
Bayerischer Werkbund-Preis

für Qualität im Wohnungsbau
für Qualität im Wohnungsbau mehr

Seite 14
Neue Lernziele brauchen auch neue Räume

Schulen, die auf zeitgemäße Formen des Lehrens und Lernens reagieren, werden auch in Deutschland gebaut. Im Vergleich zu den skandinavischen Ländern geschieht dies nur zögerlich. Die Autoren

Autor: Burgdorff, Frauke; Haas, Dirk; Schneider, Jochem

Schulen, die auf zeitgemäße Formen des Lehrens und Lernens reagieren, werden auch in Deutschland gebaut. Im Vergleich zu den skandinavischen Ländern geschieht dies nur zögerlich. Die Autoren mehr

Seite 18
Grundschule am Arnulfpark

Das Prinzip Lernhäuser

Autor: Matzig, Katharina, München

Das Prinzip Lernhäuser mehr

Seite 24
Bischöfliches Cusanus-Gymnasium

Auf dem Pausendach

Autor: Winterhager, Uta, Bonn

Auf dem Pausendach mehr

Seite 30
Starkenburg-Gymnasium

Ein zweiter Schulhof

Autor: Santifaller, Enrico, Frankfurt am Main

Ein zweiter Schulhof mehr

Seite 36
Lehrerseminar Cleric der Bündner Kantonsschule

Bewahren und interpretieren

Autor: Gabler, Christiane

Bewahren und interpretieren mehr

Seite 42
Die gewundene Straße des Lernens

Eine Sprachheilschule und ein Gymnasium, passt das zusammen? Auf der Hamburger Elbinsel haben bof Architekten noch eine ganze Reihe weiterer Bildungseinrichtungen zu einem offenen Campus

Autor: Gefroi, Claas, Hamburg

Eine Sprachheilschule und ein Gymnasium, passt das zusammen? Auf der Hamburger Elbinsel haben bof Architekten noch eine ganze Reihe weiterer Bildungseinrichtungen zu einem offenen Campus mehr

Seite 48
3000 Europäer vor der Stadt

Europa wächst weiter, und deswegen benötigte Luxemburg eine zweite Groß-Schule für die Kinder der Mitarbeiter der verschiedenen europäischen Einrichtungen. Die Architekten Michel Petit und Johannes

Autor: Graf, Sabine, Saarbrücken

Europa wächst weiter, und deswegen benötigte Luxemburg eine zweite Groß-Schule für die Kinder der Mitarbeiter der verschiedenen europäischen Einrichtungen. Die Architekten Michel Petit und Johannes mehr

Experiment Schulbau

Wie sieht eine demokratische Schule aus? Eine Schule, in der Kinder und Jugendliche den Großteil des Tages verbringen, in der individuelles Lernen, aber auch Gemeinschaft möglich ist? Die in diesem
Wie sieht eine demokratische Schule aus? Eine Schule, in der Kinder und Jugendliche den Großteil des Tages verbringen, in der individuelles Lernen, aber auch Gemeinschaft möglich ist? Die in diesem mehr