46.2015

Bauwelt 46.2015 vom 01.12.2015

Das andere Freiburg

Die Stadt am Kaiserstuhl gilt als ökologisch besonders vorbildlich. Seit Jahrzehnten engagiert man sich für innovative Konzepte. Neue Stadtteile fanden auch international große Beachtung, besonders das „Müsli-Viertel“ Vauban mit Extrem-Begrünung und das als richtungweisend für seine soziale und funktionale Durchmischung gelobte Rieselfeld. Jetzt ist man allerdings verwundert über die Neubauten für die Bibliothek der Albert-Ludwigs-Universität und das UWC Robert Bosch College. Deren Äußeres passt nicht zum Image der Stadt
Die Stadt am Kaiserstuhl gilt als ökologisch besonders vorbildlich. Seit Jahrzehnten engagiert man sich für innovative Konzepte. Neue Stadtteile fanden auch international große Beachtung, besonders das „Müsli-Viertel“ Vauban mit Extrem-Begrünung und das als richtungweisend für seine soziale und funktionale Durchmischung gelobte Rieselfeld. Jetzt ist man allerdings verwundert über die Neubauten für die Bibliothek der Albert-Ludwigs-Universität und das UWC Robert Bosch College. Deren Äußeres passt nicht zum Image der Stadt

Seite 2
Hauslandschaften

Chen Kuen Lee in der ifa-Galerie Stuttgart

Autor: Kögel, Eduard, Berlin

Chen Kuen Lee in der ifa-Galerie Stuttgart mehr

Seite 4
Ausstellung mit Aussicht

Luca Selva Architekten in Berlin

Autor: Friedrich, Jan, Berlin

Luca Selva Architekten in Berlin mehr

Seite 5
Weniger ist wieder mehr

Gastkommentar zum ­Bauwelt-Kongress 2015 „Zukunft Energiewende“

Autor: Steeger, Jan, Berlin

Gastkommentar zum ­Bauwelt-Kongress 2015 „Zukunft Energiewende“ mehr

Seite 6
Zukunft Energiewende

Im Vorfeld der UN-Klimakonferenz, die zurzeit in Paris tagt, hatten wir am 12. und 13. November zum Bauwelt-Kongress nach Berlin ­eingeladen. Architekten und Stadtplaner diskutierten im Kino International über den Beitrag, den sie zum ...

Autor: Friedrich, Jan, Berlin

Im Vorfeld der UN-Klimakonferenz, die zurzeit in Paris tagt, hatten wir am 12. und 13. November zum Bauwelt-Kongress nach Berlin ­eingeladen. Architekten und Stadtplaner diskutierten im Kino International über den Beitrag, den sie zum ... mehr

Seite 12
Raum der Information

Wettbewerbsergebnisse zum Raum der Information am Ehrenmal der Bundeswehr neben dem Verteidigungsministerium in Berlin

Autor: Redecke, Sebastian, Berlin

Wettbewerbsergebnisse zum Raum der Information am Ehrenmal der Bundeswehr neben dem Verteidigungsministerium in Berlin mehr

Seite 16
Das andere Freiburg

Universitätsbibliothek und UWC Robert Bosch College

Autor: Redecke, Sebastian, Berlin

Universitätsbibliothek und UWC Robert Bosch College mehr

Seite 18
Universitätsbibliothek in Freiburg

Die Diskussionen um den Neubau der Universitätsbibliothek in Freiburg nehmen kein Ende. Die Fassaden sind in der Tat fragwürdig. Im Inneren aber wartet der Bau mit zahlreichen Ideen auf.

Autor: Redecke, Sebastian, Berlin

Die Diskussionen um den Neubau der Universitätsbibliothek in Freiburg nehmen kein Ende. Die Fassaden sind in der Tat fragwürdig. Im Inneren aber wartet der Bau mit zahlreichen Ideen auf. mehr

Seite 27
Wir möchten Konventionen beiseiteschieben

Architekt Heinrich Degelo stellte sich in seinem Baseler Büro den Fragen von Sebastian Redecke zum Neubau der Universitätsbibliothek in Freiburg

Autor: Redecke, Sebastian, Berlin

Architekt Heinrich Degelo stellte sich in seinem Baseler Büro den Fragen von Sebastian Redecke zum Neubau der Universitätsbibliothek in Freiburg mehr

Seite 28
UWC Robert Bosch College in Freiburg

Der Schulbetrieb des UWC Robert Bosch College in Freiburg findet in einem ehemaligen Kartäuserkloster statt. Peter Kulka hat es mit einem Dorf für Lehrer und Schüler ergänzt

Autor: Kasiske, Michael, Berlin

Der Schulbetrieb des UWC Robert Bosch College in Freiburg findet in einem ehemaligen Kartäuserkloster statt. Peter Kulka hat es mit einem Dorf für Lehrer und Schüler ergänzt mehr

Märchenstunde am Alexanderplatz

Doris Kleilein findet, dass es nach 22 Jahren an der Zeit ist, die Kollhoff´sche Hochhausplanung für den Berliner Alexanderplatz dort zu lassen, wo sie hingehört: in der Schublade

Autor: Kleilein, Doris, Berlin

Doris Kleilein findet, dass es nach 22 Jahren an der Zeit ist, die Kollhoff´sche Hochhausplanung für den Berliner Alexanderplatz dort zu lassen, wo sie hingehört: in der Schublade mehr