15.2018

Bauwelt 15.2018 vom 24.07.2018

Mit Weitblick

Torre der Fondazione Prada Tribüne für Longchamp
Torre der Fondazione Prada Tribüne für Longchamp

Seite 1
Viel freie Sicht und mehr Sitzungskomfort

Die Kunst- und Kulturstiftung von Prada im Süden Mailands hat ihr Domizil in einer ehemaligen Gin-Brenne­-rei gegenüber von Dutzenden meist zugewachsener Gleisen eines Güterbahnhofs. Miuccia Prada,

Autor: Redecke, Sebastian, Berlin; Brinkmann, Ulrich, Berlin; Crone, Benedikt, Berlin

Die Kunst- und Kulturstiftung von Prada im Süden Mailands hat ihr Domizil in einer ehemaligen Gin-Brenne­-rei gegenüber von Dutzenden meist zugewachsener Gleisen eines Güterbahnhofs. Miuccia Prada, mehr

Seite 3
Learning from Jungfraujoch

Bauwelt-Redakteur Jan Friedrich hat den Sommerurlaub bereits hinter sich

Autor: Friedrich, Jan, Berlin

Bauwelt-Redakteur Jan Friedrich hat den Sommerurlaub bereits hinter sich mehr

Seite 4
Filigranes aus Mailand

Unsere feine Auwahl aus dem überbordenden Angebot des 57. Salone Internazionale del Mobile

Autor: Kasiske, Michael, Berlin

Unsere feine Auwahl aus dem überbordenden Angebot des 57. Salone Internazionale del Mobile mehr

Seite 7
Klimt, Wagner, Loos und Co.

Rund um die große Otto-Wagner-Schau im Wien Museum (Seite 8) gibt es eine Reihe weiterer Würdigungen von Protagonisten der Wiener Moderne

Autor: Brosowsky, Bettina Maria, Braunschweig

Rund um die große Otto-Wagner-Schau im Wien Museum (Seite 8) gibt es eine Reihe weiterer Würdigungen von Protagonisten der Wiener Moderne mehr

Seite 8
Otto Wagner – Vater der Moderne?

Mehr als Postsparkasse und Stadtbahn: Das Wien Museum präsentiert einen monumentalen Überblick über das Schaffen des ­Architekten Otto Wagner

Autor: Schulz, Bernhard, Berlin

Mehr als Postsparkasse und Stadtbahn: Das Wien Museum präsentiert einen monumentalen Überblick über das Schaffen des ­Architekten Otto Wagner mehr

Seite 12
Brutal Denkmalwertes

„Betonklotz“, „Bausünde“, das sind stereotype Apostrophierungen für Bauten des „brutalism“, der doch nur grob sein kann!

Autor: Escher, Gudrun, Xanten Escher, Gudrun, Xanten

„Betonklotz“, „Bausünde“, das sind stereotype Apostrophierungen für Bauten des „brutalism“, der doch nur grob sein kann! mehr

Seite 14
Connected City

Mit Oberbillwerder soll in Hamburg ein neuer Stadtteil in der Peripherie entstehen. Die IBA Hamburg führte einen aufwendigen Wettbewerblichen Dialog durch, den ADEPT für sich entscheiden konnte.

Autor: Gefroi, Claas, Hamburg

Mit Oberbillwerder soll in Hamburg ein neuer Stadtteil in der Peripherie entstehen. Die IBA Hamburg führte einen aufwendigen Wettbewerblichen Dialog durch, den ADEPT für sich entscheiden konnte. mehr

Seite 20
Torre Fondazione Prada in Mailand

Der Standort der Fondazione Prada im Süden von Mailand ist wenig attraktiv und schwer zu erreichen. Die vielen Besucher kommen dennoch. Jetzt wurde mit dem Torre von OMA der noch fehlende Baustein fertig. Er bietet einen weiten Blick über ...

Autor: Redecke, Sebastian, Berlin

Der Standort der Fondazione Prada im Süden von Mailand ist wenig attraktiv und schwer zu erreichen. Die vielen Besucher kommen dennoch. Jetzt wurde mit dem Torre von OMA der noch fehlende Baustein fertig. Er bietet einen weiten Blick über ... mehr

Seite 26
Tribüne für Longchamp

Auch in Frankreich kommen Pferderennen bei der jüngeren Generation aus der Mode. Die Pariser Galopprennbahn im Bois de Boulogne erhielt nun mit Dominique Perrault eine neue Tribüne, die wieder mehr Besucher anlocken soll.

Autor: Boudet, Dominique

Auch in Frankreich kommen Pferderennen bei der jüngeren Generation aus der Mode. Die Pariser Galopprennbahn im Bois de Boulogne erhielt nun mit Dominique Perrault eine neue Tribüne, die wieder mehr Besucher anlocken soll. mehr

Seite 34
Landtag Mecklenburg-Vorpommern

Das Schweriner Schloss beherbergt auch den Landtag Mecklenburg-Vorpommern. Der Einbau eines neuen Plenarsaals erwies sich für die Architekten Dannheimer & Joos als ein Auftrag von weit größerem Ausmaß, als noch im Wettbewerb ...

Autor: Brinkmann, Ulrich, Berlin

Das Schweriner Schloss beherbergt auch den Landtag Mecklenburg-Vorpommern. Der Einbau eines neuen Plenarsaals erwies sich für die Architekten Dannheimer & Joos als ein Auftrag von weit größerem Ausmaß, als noch im Wettbewerb ... mehr

Seite 40
Niedersächsischer Landtag in Hannover

Nach Jahren der Diskussion wurde der Niedersächsische Landtag in Hannover entkernt und umgebaut. Vom Oesterlen-Anbau ließen die Architekten Blocher Partners nur die Umfassungsmauern stehen und verkleideten sie wieder mit Granitplatten. Im ...

Autor: Crone, Benedikt, Berlin

Nach Jahren der Diskussion wurde der Niedersächsische Landtag in Hannover entkernt und umgebaut. Vom Oesterlen-Anbau ließen die Architekten Blocher Partners nur die Umfassungsmauern stehen und verkleideten sie wieder mit Granitplatten. Im ... mehr

Mauerwerk mehr

Seite 68
MärklinModerne

Es ist das Begleitbuch zur Ausstellung im Deutschen Architekturmuseum in Frankfurt am Main, und gleichzeitig ist dieser kleine Band eine Art Manifest für die Moderne auf der Modell­eisenbahnplatte.

Autor: Bartels, Olaf, Berlin

Es ist das Begleitbuch zur Ausstellung im Deutschen Architekturmuseum in Frankfurt am Main, und gleichzeitig ist dieser kleine Band eine Art Manifest für die Moderne auf der Modell­eisenbahnplatte. mehr

Seite 68
Costa Smeralda

Ferienarchitektur wird selten in der seriösen Stadt- und Baugeschichtsschreibung betrach­tet; als zu trivial, zu kitschig, zu leicht konsumierbar gilt gemeinhin diese Spielart der Spät- und

Autor: Ulrich, Brinkmann, Berlin

Ferienarchitektur wird selten in der seriösen Stadt- und Baugeschichtsschreibung betrach­tet; als zu trivial, zu kitschig, zu leicht konsumierbar gilt gemeinhin diese Spielart der Spät- und mehr

Seite 69
Ketzerisches Venedig

Zwischen Reformation und Inquisition

Autor: Hoffmann-Axthelm, Dieter, Berlin

Zwischen Reformation und Inquisition mehr

24.2018

Das aktuelle Heft

Bauwelt Newsletter

Immer Freitags: das Wichtigste der Woche. Dazu: aktuelle Jobangebote, Auslobungen und Termine.