Spaardersbad Gouda


Mei architects aus Rotterdam erwecken ungenutzte Gebäude zu neuem Leben. In Gouda bauten sie ein Hallenbad zu einem Wohnhaus um. Architekt Robert Winkel über das Projekt und die Arbeitsweise des Büros


Text: Crone, Benedikt, Berlin


    Zustand des Spaardersbads in Gouda vor dem Umbau. In den siebziger Jahren wurde das ursprünglich offe­ne, verglaste Dach geschlossen.
    Foto: Ossip van Duivenbode

    Zustand des Spaardersbads in Gouda vor dem Umbau. In den siebziger Jahren wurde das ursprünglich offe­ne, verglaste Dach geschlossen.

    Foto: Ossip van Duivenbode

    Mei architects öffneten wieder das Dach und ließen so Licht ins Innere. Das Schwimmbecken wurde zum Gemeinschaftshof.
    Foto: Ossip van Duivenbode

    Mei architects öffneten wieder das Dach und ließen so Licht ins Innere. Das Schwimmbecken wurde zum Gemeinschaftshof.

    Foto: Ossip van Duivenbode

    Die Wohnungen werden über den Haupteingang des alten Bades erschlossen, ...
    Foto: Ossip van Duivenbode

    Die Wohnungen werden über den Haupteingang des alten Bades erschlossen, ...

    Foto: Ossip van Duivenbode

    ... verfügen aber auch über einen separat begehbaren Außenbereich.
    Foto: Ossip van Duivenbode

    ... verfügen aber auch über einen separat begehbaren Außenbereich.

    Foto: Ossip van Duivenbode

    Von den neu angebrachten Bullaugen lässt sich ins Erdgeschoss der Wohnungen blicken. Früher waren dort die Umkleiden.
    Foto: Ossip van Duivenbode

    Von den neu angebrachten Bullaugen lässt sich ins Erdgeschoss der Wohnungen blicken. Früher waren dort die Umkleiden.

    Foto: Ossip van Duivenbode

    Der Wohn- und Essbereich der sechs Wohnungen ...
    Foto: Ossip van Duivenbode

    Der Wohn- und Essbereich der sechs Wohnungen ...

    Foto: Ossip van Duivenbode

    ... ragt mit Balkonen und Stegen bis in den Hof, das frühere Schwimmbecken.
    Foto: Ossip van Duivenbode

    ... ragt mit Balkonen und Stegen bis in den Hof, das frühere Schwimmbecken.

    Foto: Ossip van Duivenbode

Ihr Büro plant den Umbau von Flaggen- und Kaugummifabriken, von Lagerhallen und Schwimmbädern, sogar von einem Bergwerksgelände im westfälischen Hamm. Ist das Verwandeln Ihr Geschäftsfeld? Unser Schwerpunkt ist in der Tat die Um- und Nachnutzung – seit Gründung des Büros vor 25 Jahren. Das erste...
Weiterlesen



Fakten
Architekten Mei architects and planners, Rotterdam
Adresse Van Itersonlaan 10, 2806 DA, Gouda, NL


aus Bauwelt 1.2022

0 Kommentare


Ihr Kommentar







loading
x

2.2022

Das aktuelle Heft

Bauwelt Newsletter

Immer Freitags: das Wichtigste der Woche. Dazu: aktuelle Jobangebote, Auslobungen und Termine.