Bauwelt

Lea Bridge Library in Leyton


Die Lea Bridge Library im Ostlondoner Stadtteil Leyton, 1905 vom Stahlmagnaten Andrew Carnegie gestiftet, hat durch Studio Weave eine stimmige Aktualisierung erfahren.


Text: Astbury, Jon, London


  • Bilderliste
    • Social Media Items Social Media Items

    Studio Weave hat den Garten mit dem langgestreckten Baukörper neu eingefasst, der Lauben­­gang stellt die Verbindung her.
    Foto: Jim Stephenson

    • Social Media Items Social Media Items
    Studio Weave hat den Garten mit dem langgestreckten Baukörper neu eingefasst, der Lauben­­gang stellt die Verbindung her.

    Foto: Jim Stephenson

  • Bilderliste
    • Social Media Items Social Media Items

    Abb.: Verfasser

    • Social Media Items Social Media Items

    Abb.: Verfasser

  • Bilderliste
    • Social Media Items Social Media Items

    Die Front der alten Bibliothek ist an der großen Lea Bridge Road. An der kleinen Gloucester Road liegt der Garten.
    Foto: Jim Stephenson

    • Social Media Items Social Media Items
    Die Front der alten Bibliothek ist an der großen Lea Bridge Road. An der kleinen Gloucester Road liegt der Garten.

    Foto: Jim Stephenson

  • Bilderliste
    • Social Media Items Social Media Items

    Foto: Jim Stephenson

    • Social Media Items Social Media Items

    Foto: Jim Stephenson

  • Bilderliste
    • Social Media Items Social Media Items

    Abb.: Verfasser

    • Social Media Items Social Media Items

    Abb.: Verfasser

  • Bilderliste
    • Social Media Items Social Media Items

    Mit der Exedra weicht das Gebäude vor dem Wurzelwerk eines Baumes zurück.
    Abb.: Verfasser

    • Social Media Items Social Media Items
    Mit der Exedra weicht das Gebäude vor dem Wurzelwerk eines Baumes zurück.

    Abb.: Verfasser

  • Bilderliste
    • Social Media Items Social Media Items

    Foto: Jim Stephenson

    • Social Media Items Social Media Items

    Foto: Jim Stephenson

  • Bilderliste
    • Social Media Items Social Media Items

    Foto: Jim Stephenson

    • Social Media Items Social Media Items

    Foto: Jim Stephenson

  • Bilderliste
    • Social Media Items Social Media Items

    Die Architekten haben das Holz von gefällten Straßenbäumen verwendet und die so entstandene Materialvielfalt in Szene gesetzt.
    Foto: Jim Stephenson

    • Social Media Items Social Media Items
    Die Architekten haben das Holz von gefällten Straßenbäumen verwendet und die so entstandene Materialvielfalt in Szene gesetzt.

    Foto: Jim Stephenson

  • Bilderliste
    • Social Media Items Social Media Items

    Abb.: Verfasser

    • Social Media Items Social Media Items

    Abb.: Verfasser

In den letzten zwei Jahrzehnten hat die Kürzung der kommunalen Haushalte im Vereinigten Königreich dazu geführt, dass die öffentlichen Bibliotheken ernsthaft bedroht sind. Da andere öffentliche Einrichtungen wie zum Beispiel Gemeindesäle längst geschlossen wurden, mussten die Bibliotheken immer mehr...
Weiterlesen



Fakten
Architekten Studio Weave
Adresse Lea Bridge Rd, London E10 7HU, Vereinigtes Königreich


aus Bauwelt 18.2023

0 Kommentare


loading
x

8.2024

Das aktuelle Heft

Bauwelt Newsletter

Das Wichtigste der Woche. Dazu: aktuelle Jobangebote, Auslobungen und Termine. Immer freitags – kostenlos und jederzeit wieder kündbar.