Bauwelt

Frankfurt (Oder), 1931–33: Amtsgericht


Wie sieht ein Gerichtsgebäude im sozialdemokratischen Deutschland nach dem Ende des Kaiserreichs aus? Diese Frage beschäftigte 1929/30 die 447 Teilnehmer eines Wettbewerbs für ein Justizzentrum in Berlin. Das wurde wegen leerer öffentlicher Kassen nie realisiert. Man muss ins 80 Kilometer entfernte Frankfurt/Oder fahren, um eines der raren Beispiele von Justizbauten der Weimarer Republik zu sehen.


Text: Zalewski, Paul, Frankfurt (Oder)


  • Bilderliste
    • Social Media Items Social Media Items

    Als das Gebäude 1933 fertiggestellt war, stand „Amtsgericht“ über dem Haupteingang.
    Foto: Linus Lintner

    • Social Media Items Social Media Items
    Als das Gebäude 1933 fertiggestellt war, stand „Amtsgericht“ über dem Haupteingang.

    Foto: Linus Lintner

  • Bilderliste
    • Social Media Items Social Media Items

    Heute beherbergt es die Staatsanwaltschaft Frank­furt/Oder.
    Foto: Linus Lintner

    • Social Media Items Social Media Items
    Heute beherbergt es die Staatsanwaltschaft Frank­furt/Oder.

    Foto: Linus Lintner

  • Bilderliste
    • Social Media Items Social Media Items

    Das Haupttreppenhaus ...
    Foto: Linus Lintner

    • Social Media Items Social Media Items
    Das Haupttreppenhaus ...

    Foto: Linus Lintner

  • Bilderliste
    • Social Media Items Social Media Items

    ... nach der Sanierung des Gebäudes durch SEHW Architektur
    Foto: Linus Lintner

    • Social Media Items Social Media Items
    ... nach der Sanierung des Gebäudes durch SEHW Architektur

    Foto: Linus Lintner

  • Bilderliste
    • Social Media Items Social Media Items

    Besprechungszimmerin einem der Räume an der Straßenfassade
    Foto: Linus Lintner

    • Social Media Items Social Media Items
    Besprechungszimmerin einem der Räume an der Straßenfassade

    Foto: Linus Lintner

  • Bilderliste
    • Social Media Items Social Media Items

    Blick in den Mittelflur
    Foto: Linus Lintner

    • Social Media Items Social Media Items
    Blick in den Mittelflur

    Foto: Linus Lintner

  • Bilderliste
    • Social Media Items Social Media Items

    Das Nebentreppenhaus mit seiner ungewöhnlichen Kreissegmentform
    Foto: Linus Lintner

    • Social Media Items Social Media Items
    Das Nebentreppenhaus mit seiner ungewöhnlichen Kreissegmentform

    Foto: Linus Lintner

Wie sieht ein Gerichtsgebäude im sozialdemokratischen Deutschland nach dem Ende des Kaiserreichs aus? Diese Frage beschäftigte 1929/30 die 447 Teilnehmer eines Wettbewerbs für ein Justizzentrum in Berlin. Das wurde wegen leerer öffentlicher Kassen nie realisiert. Man muss ins 80 Kilometer entfernte Frankfurt/Oder fahren, um eines der raren Beispiele von Justizbauten der Weimarer Republik zu sehen....
Weiterlesen



Fakten
Architekten Tetanen und Kuner
Adresse Bachgasse 10A, 15230 Frankfurt (Oder)


aus Bauwelt 26.2019

0 Kommentare


loading
x

12.2024

Das aktuelle Heft

Bauwelt Newsletter

Das Wichtigste der Woche. Dazu: aktuelle Jobangebote, Auslobungen und Termine. Immer freitags – kostenlos und jederzeit wieder kündbar.