Bauwelt

Zwei Umbauten in Locarno


Bauwelt-Preis 2023 Anerkennung: Bartke Pedrazzini Architetti


Text: Pedrazzini, Marina, Locarno; Bartke, Lukas, Locarno


  • Bilderliste
    • Social Media Items Social Media Items

    Casa Cortile
    Foto: Simone Bossi

    • Social Media Items Social Media Items
    Casa Cortile

    Foto: Simone Bossi

  • Bilderliste
    • Social Media Items Social Media Items

    Caʼ del Tero
    Foto: Simone Bossi

    • Social Media Items Social Media Items
    Caʼ del Tero

    Foto: Simone Bossi

  • Bilderliste
    • Social Media Items Social Media Items

    Bruchstein und Beton ergänzen sich als Vertreter unterschiedlicher Zeitschichten. Dass die Gebäude mehr als 200 Jahre alt sind, war zu Beginn des Projekts nicht klar.
    Foto: Simone Bossi

    • Social Media Items Social Media Items
    Bruchstein und Beton ergänzen sich als Vertreter unterschiedlicher Zeitschichten. Dass die Gebäude mehr als 200 Jahre alt sind, war zu Beginn des Projekts nicht klar.

    Foto: Simone Bossi

Zwei auf den ersten Blick unscheinbare Bestandsbauten entpuppten sich als Natursteinhäuser aus dem 18. Jahrhundert. Der Umbau war darauf bedacht, die Essenz des Vorgefunde­nen weiterzuentwickeln. Es ging darum, mit der Geschichte in Dialog zu treten. Wie bei einem Palimpsest wurden Schichten...
Weiterlesen



Fakten
Architekten Bartke Pedrazzini Architetti, Locarno
Adresse Locarno


aus Bauwelt 6.2023

0 Kommentare


loading
x

11.2024

Das aktuelle Heft

Bauwelt Newsletter

Das Wichtigste der Woche. Dazu: aktuelle Jobangebote, Auslobungen und Termine. Immer freitags – kostenlos und jederzeit wieder kündbar.