Von Self-Storages, Lagerräumen und Friedhöfen

Orte für die Toten und die Lebenden: Zwei architektonische Archetypen, deren Verschwinden sich in diesen Tagen bemerkbar macht

Text: Landauer, Paul, Paris

Italienische Kriegsgräberstätte Hamburg.
Foto: Roland.h.bueb/ Wikimedia Commons

Italienische Kriegsgräberstätte Hamburg.

Foto: Roland.h.bueb/ Wikimedia Commons


Von Self-Storages, Lagerräumen und Friedhöfen

Orte für die Toten und die Lebenden: Zwei architektonische Archetypen, deren Verschwinden sich in diesen Tagen bemerkbar macht

Text: Landauer, Paul, Paris

Vor dem Hintergrund des allgemeinen Lockdowns stellt sich die Frage: Haben wir Architekten derzeit irgendetwas zur Diskussion über die neue Realität beizutragen? Im Kampf gegen Covid-19 stehen andere an vorderster Front, und selbst wenn sich derzeit die gesamte Welt im Ausnahmezustand befindet, wird

Weiterlesen

0 Kommentare


Ihr Kommentar







loading
x
loading

13.2020

Das aktuelle Heft

Bauwelt Newsletter

Immer Freitags: das Wichtigste der Woche. Dazu: aktuelle Jobangebote, Auslobungen und Termine.