Bauwelt

Unwahrscheinlichkeitsrechnungen. Das Haus der Statistik in Berlin

Auf der Architekturbiennale in Venedig ist der Beitrag zur Hauptausstellung von Raumlabor Berlin, der sich auch der Quartiersentwicklung am Haus der Statistik widmet, mit dem Goldenen Löwen ausgezeichnet worden. Überraschend – und gleichzeitig nachvollziehbar, denn dieses Projekt ist auf vielen Ebenen einzigartig. Über die modellhafte kooperative Entwicklung eines Quartiers in bester Immobilienlage, das bereits vor seiner Fertigstellung eine lebendige Bereicherung für seine Nachbarschaft und die ganze Stadt ist.

Text: Stumm, Alexander, Berlin

Eventteaser Image
  • Social Media Items Social Media Items

Seit 2008 steht es leer: das „Haus der Statistik“ an der Otto-Braun-Straße unweit des Alexanderplatzes, zwischen 1968 und 1970 als Sitz der Staatlichen Zentralverwaltung für Statistik der DDR errichtet.
Foto: Ute Zscharnt

  • Social Media Items Social Media Items
Seit 2008 steht es leer: das „Haus der Statistik“ an der Otto-Braun-Straße unweit des Alexanderplatzes, zwischen 1968 und 1970 als Sitz der Staatlichen Zentralverwaltung für Statistik der DDR errichtet.

Foto: Ute Zscharnt


Unwahrscheinlichkeitsrechnungen. Das Haus der Statistik in Berlin

Auf der Architekturbiennale in Venedig ist der Beitrag zur Hauptausstellung von Raumlabor Berlin, der sich auch der Quartiersentwicklung am Haus der Statistik widmet, mit dem Goldenen Löwen ausgezeichnet worden. Überraschend – und gleichzeitig nachvollziehbar, denn dieses Projekt ist auf vielen Ebenen einzigartig. Über die modellhafte kooperative Entwicklung eines Quartiers in bester Immobilienlage, das bereits vor seiner Fertigstellung eine lebendige Bereicherung für seine Nachbarschaft und die ganze Stadt ist.

Text: Stumm, Alexander, Berlin

Das Haus der Statistik in Berlin war einst Sitz der Staatlichen Zentralverwaltung für Statistik, die der SED-Regierung zur Erarbeitung der Fünfjahrespläne diente. Der 1968 bis 1970 nach Plänen des ...

Weiterlesen

0 Kommentare


loading
x
loading

12.2024

Das aktuelle Heft

Bauwelt Newsletter

Das Wichtigste der Woche. Dazu: aktuelle Jobangebote, Auslobungen und Termine. Immer freitags – kostenlos und jederzeit wieder kündbar.