Bauwelt

23.2004

Bauwelt 23.2004 vom 11.06.2004

Maputo, Santiago, Seattle

Maputo, Santiago, Seattle. Wieso stellt ein aus Portugal gebürtiger Architekt die Konferenztische der niederländischen Botschaft auf hölzerne Rollen? Weshalb sieht das chilenische Rathaus aus wie ein Basketballkorb, der in eine Stahlbetonwand gebolzt wurde? Warum vergisst ein Rotterdamer Architekt bei den Plänen für seine amerikanische Downtown-Bibliothek immer den Nordpfeil?
Maputo, Santiago, Seattle. Wieso stellt ein aus Portugal gebürtiger Architekt die Konferenztische der niederländischen Botschaft auf hölzerne Rollen? Weshalb sieht das chilenische Rathaus aus wie ein Basketballkorb, der in eine Stahlbetonwand gebolzt wurde? Warum vergisst ein Rotterdamer Architekt bei den Plänen für seine amerikanische Downtown-Bibliothek immer den Nordpfeil?

Seite 2
1 qm max, in Herford

Autor: Hirnstein, Kendra, Berlin



Seite 2
Stedelijk Museum CS

Autor: Bokern, Anneke, Amsterdam


Seite 2
Neue Architektur in Helsinki, in Hamburg

Autor: Wähning, Heinrich, Hamburg



Seite 4
Jan Rave (1934-2004)

Autor: Bassenge, Jan C., Berlin


Seite 6
Im Schatten der Moderne

Autor: Aicher, Florian, München


Seite 6
GAM. Graz Architecture Magazine

Autor: Meyer, Friederike, Berlin


Seite 8
Arnulfpark

Autor: Paul, Jochen, München


Seite 8
Internationaler Hochhauspreis, in Frankfurt

Autor: Santifaller, Enrico, Frankfurt/Main



Seite 14
Niederländische Botschaft

Maputo

Autor: Ibelings, Hans, Amsterdam

Maputo mehr

Seite 22
Rathaus von Las Condes

Santiago de Chile

Autor: Kloocke, Agnes, Berlin

Santiago de Chile mehr

Seite 26
Stadtbibliothek

Seattle

Autor: Schürkamp, Bettina, Köln

Seattle mehr



12.2024

Das aktuelle Heft

Bauwelt Newsletter

Das Wichtigste der Woche. Dazu: aktuelle Jobangebote, Auslobungen und Termine. Immer freitags – kostenlos und jederzeit wieder kündbar.