Bauwelt

2.2024

Bauwelt 2.2024 vom 16.01.2024

Im Gewerbegebiet / Raus aus der Box

Im Gewerbegebiet: Ein immenser Gestaltungsspielraum wartet darauf, von Europas Architekturbüros entdeckt zu werden / Raus aus der Box: Rein in Peter Haimerls Wabenhaus in München-Riem
Im Gewerbegebiet: Ein immenser Gestaltungsspielraum wartet darauf, von Europas Architekturbüros entdeckt zu werden / Raus aus der Box: Rein in Peter Haimerls Wabenhaus in München-Riem

Seite 1
Die Rufer in der Wüste

Gewerbegebiete sind das industrielle Gegenstück zu den Einfamilienhauswüsteneien, die sich in den letzten sechs Jahrzehnten in Europa rings um die alten Stadtkerne ausgebreitet haben. Und so, wie das

Autor: Brinkmann, Ulrich, Berlin; Friedrich, Jan, Berlin

Gewerbegebiete sind das industrielle Gegenstück zu den Einfamilienhauswüsteneien, die sich in den letzten sechs Jahrzehnten in Europa rings um die alten Stadtkerne ausgebreitet haben. Und so, wie das mehr

Seite 4
Jemand zu Hause?

Benedikt Crone sucht nach der Neubau-Seele

Autor: Crone, Benedikt, Berlin

Benedikt Crone sucht nach der Neubau-Seele mehr

Seite 4
Ab jetzt Horst

Der ungesehene Designklassiker: Eine Ausstellung über den beliebtesten DDR-Küchenstuhl

Autor: Kasiske, Michael, Berlin

Der ungesehene Designklassiker: Eine Ausstellung über den beliebtesten DDR-Küchenstuhl mehr

Seite 6
Gleichschaltung trotz Gehorsam

Anlässlich des 200-jährigen Jubiläums stellt sich der Architektur- und Ingenieurverein zu Berlin-Brandenburg (AIV) dem dunkelsten Kapitel seiner Geschichte.

Autor: Minet, Paulina, Berlin

Anlässlich des 200-jährigen Jubiläums stellt sich der Architektur- und Ingenieurverein zu Berlin-Brandenburg (AIV) dem dunkelsten Kapitel seiner Geschichte. mehr

Seite 8
Ostsee-Biennale revisited

Die Kunsthalle Rostock zeigt derzeit rund 30 künstlerische Positionen aus dem Ostseeraum

Autor: Hamm, Oliver G., Berlin

Die Kunsthalle Rostock zeigt derzeit rund 30 künstlerische Positionen aus dem Ostseeraum mehr

Seite 10
Aus der Zeit gefallen

Der Abriss denkmalgeschützter Kleinwohnungen in Zürich zugunsten von mehr und besseren Wohnungen steht für einen Zielkonflikt der Stadtentwicklung wie der Fortentwicklung der Genossenschaften.

Autor: Jäger, Frank Peter, Berlin

Der Abriss denkmalgeschützter Kleinwohnungen in Zürich zugunsten von mehr und besseren Wohnungen steht für einen Zielkonflikt der Stadtentwicklung wie der Fortentwicklung der Genossenschaften. mehr

Seite 12
Im Blätterwald zusammen wachsen

Die 1972 erbaute Kita „Regenbogenland“ liegt auf einem baumbewachsenen Grundstück in unmittelbarer Nähe des Hochschulcampus Darmstadt. Die unzureichende Bausubstanz des Bestands war neben starkem Zuzug in der Umgebung Grund für die ...

Autor: Kraft, Caroline, Berlin

Die 1972 erbaute Kita „Regenbogenland“ liegt auf einem baumbewachsenen Grundstück in unmittelbarer Nähe des Hochschulcampus Darmstadt. Die unzureichende Bausubstanz des Bestands war neben starkem Zuzug in der Umgebung Grund für die ... mehr

Seite 20
Tetra Pak Forschungszentrum in Modena

Für Tetra Pak haben ZPZ Partners ein Forschungs- und Entwicklungszentrum geplant, das die Eigenschaften des Bauherrn gestalterisch thematisiert und eine vorbildliche Arbeitsumgebung bietet.

Autor: Brinkmann, Ulrich, Berlin

Für Tetra Pak haben ZPZ Partners ein Forschungs- und Entwicklungszentrum geplant, das die Eigenschaften des Bauherrn gestalterisch thematisiert und eine vorbildliche Arbeitsumgebung bietet. mehr

Seite 26
Verwaltungspavillon in Alicante

In einem Industriegebiet von Alicante haben Impepinable Studio aus Madrid die Raumstruktur eines verbauten Verwaltungspavillons komplett umgekrempelt und dem Gebäude ein neues Gesicht geschenkt.

Autor: Gómez-Moriana, Rafael, Barcelona

In einem Industriegebiet von Alicante haben Impepinable Studio aus Madrid die Raumstruktur eines verbauten Verwaltungspavillons komplett umgekrempelt und dem Gebäude ein neues Gesicht geschenkt. mehr

Seite 32
Firmensitz in Cittadella

Was tun mit einem Gewerbe­komplex, um den herum sich ein Wohngebiet entwickelt hat? Im italienischen Cittadella hat TRES Architettura ei­­nen 60er-Jahre-Firmensitz umgestaltet und Räume für neue Nutzungen geschaffen.

Autor: Brinkmann, Ulrich, Berlin

Was tun mit einem Gewerbe­komplex, um den herum sich ein Wohngebiet entwickelt hat? Im italienischen Cittadella hat TRES Architettura ei­­nen 60er-Jahre-Firmensitz umgestaltet und Räume für neue Nutzungen geschaffen. mehr

Seite 36
Verwaltungskomplex in Bergheim

Nahe Salzburg haben smartvoll Architekten einem leeren Lager- und Verwaltungskomplex neues Leben eingehaucht. Das Ergebnis zeigt, welches Potenzial in der Konversion von Gewerbebauten steckt.

Autor: Russ, Alexander, München

Nahe Salzburg haben smartvoll Architekten einem leeren Lager- und Verwaltungskomplex neues Leben eingehaucht. Das Ergebnis zeigt, welches Potenzial in der Konversion von Gewerbebauten steckt. mehr

Seite 42
Torre Santa Maria in Udine

Alessandro Verona Studio hat in einem Stadtturm von Udine eine Ausstellung zur Industrialisierung des Friaul eingerichtet.

Autor: Brinkmann, Ulrich, Berlin

Alessandro Verona Studio hat in einem Stadtturm von Udine eine Ausstellung zur Industrialisierung des Friaul eingerichtet. mehr

Seite 46
Wabenhaus in München

Peter Haimerl hat Betonröhren mit sechseckigem Querschnitt zu einem „Wabenhaus“ stapeln lassen.

Autor: Russ, Alexander, München

Peter Haimerl hat Betonröhren mit sechseckigem Querschnitt zu einem „Wabenhaus“ stapeln lassen. mehr

Seite 56
Bauwelt Praxis

Digitalisierung

Autor: Red.

Digitalisierung mehr

Seite 68
Baumschlager Eberle

2010–2020

Autor: Drewes, Frank F., Berlin/Bielefeld

2010–2020 mehr

Seite 68
Einpassung und Eigensinn

Walter von Lom. Bauten und Entwürfe 1972–2012

Autor: Winterhager, Uta, Bonn

Walter von Lom. Bauten und Entwürfe 1972–2012 mehr

5.2024

Das aktuelle Heft

Bauwelt Newsletter

Das Wichtigste der Woche. Dazu: aktuelle Jobangebote, Auslobungen und Termine. Immer freitags – kostenlos und jederzeit wieder kündbar.