Bauwelt

Verwaltungsbau der Finanzpolizei in Bologna


In Bologna haben DEMOGO einen Verwaltungsbau der Guardia di Finanza realisiert, der in peripherer Lage ein Zeichen staatlicher Präsenz setzt.


Text: Brinkmann, Ulrich, Berlin


  • Bilderliste
    • Social Media Items Social Media Items

    Ein Neubau für „la Rossa“, wie Bologna in Italien aufgrund des vielfach verwendeten Materials Ziegel wie seiner politischen Verortung links der Mitte auch charakterisiert wird.
    Fotos: Iwan Baan

    • Social Media Items Social Media Items
    Ein Neubau für „la Rossa“, wie Bologna in Italien aufgrund des vielfach verwendeten Materials Ziegel wie seiner politischen Verortung links der Mitte auch charakterisiert wird.

    Fotos: Iwan Baan

  • Bilderliste
    • Social Media Items Social Media Items

    Fotos: Iwan Baan

    • Social Media Items Social Media Items

    Fotos: Iwan Baan

  • Bilderliste
    • Social Media Items Social Media Items

    Wenige, robuste Materialien kennzeichnen das Innere. Die lange, einläufige Treppe fungiert als das räumliche Rückgrat.
    Fotos: Iwan Baan

    • Social Media Items Social Media Items
    Wenige, robuste Materialien kennzeichnen das Innere. Die lange, einläufige Treppe fungiert als das räumliche Rückgrat.

    Fotos: Iwan Baan

  • Bilderliste
    • Social Media Items Social Media Items

    Fotos: Iwan Baan

    • Social Media Items Social Media Items

    Fotos: Iwan Baan

  • Bilderliste
    • Social Media Items Social Media Items

    Verschiedene Kulturinstitutionen haben sich in den letzten Jahren auf dem ehemaligen Güterbahnhof südwestlich der Polizeikaserne angesiedelt und die Brache zum städtischen Ort werden lassen.
    Fotos: Iwan Baan

    • Social Media Items Social Media Items
    Verschiedene Kulturinstitutionen haben sich in den letzten Jahren auf dem ehemaligen Güterbahnhof südwestlich der Polizeikaserne angesiedelt und die Brache zum städtischen Ort werden lassen.

    Fotos: Iwan Baan

Das Grundstück ist kaum auffindbar, versteckt in einem toten Winkel der Stadt, das Gebäude aber ist unübersehbar. Bis zu einer Höhe von sechs Geschossen baut sich der langgestreckte, getreppte Baukörper in Richtung Westen auf, vor sich die Gleisharfe des Bahnknotens Bologna Centrale und die Brache...
Weiterlesen



Fakten
Architekten DEMOGO, Treviso
Adresse Bologna


aus Bauwelt 6.2024

0 Kommentare


loading
x

11.2024

Das aktuelle Heft

Bauwelt Newsletter

Das Wichtigste der Woche. Dazu: aktuelle Jobangebote, Auslobungen und Termine. Immer freitags – kostenlos und jederzeit wieder kündbar.