Zukunft Blockrand

Direkt am Würzburger Hauptbahnhof, zwischen Bahngleisen und Park, soll das Bismarckquartier entstehen. Trotz zwei Erstplatzierten gibt es nur eine Siegerin.

Text: Flagner, Beatrix, Berlin

1. Preis Baumschlager Eberle gehen mit den beiden Hotels in die Höhe. Gemeinsam mit dem Posthochhaus markieren sie den Auftakt des Bismarckquartiers. Die übrige Bebauung wird von da aus abgestuft. Zu den Gleisen hin trägt eine Böschung zum Lärmschutz bei.
Abb.: Architekten

1. Preis Baumschlager Eberle gehen mit den beiden Hotels in die Höhe. Gemeinsam mit dem Posthochhaus markieren sie den Auftakt des Bismarckquartiers. Die übrige Bebauung wird von da aus abgestuft. Zu den Gleisen hin trägt eine Böschung zum Lärmschutz bei.

Abb.: Architekten


Zukunft Blockrand

Direkt am Würzburger Hauptbahnhof, zwischen Bahngleisen und Park, soll das Bismarckquartier entstehen. Trotz zwei Erstplatzierten gibt es nur eine Siegerin.

Text: Flagner, Beatrix, Berlin

Die Gewinnerin in diesem Wettbewerb ist die Grande Dame der Stadtplanung: die Bockrandbebauung. Diese altbewährte und traditionelle Herangehensweise präsentieren beide Erstplatzierten, Baumschlager Eberle mit Planstatt Senner sowie Rapp + Rapp mit Lützow 7. Auf dem 3,35 Hektar großen Grundstück,

Weiterlesen

0 Kommentare


Ihr Kommentar






loading
loading

8.2019

Das aktuelle Heft

Bauwelt Newsletter

Immer Freitags: das Wichtigste der Woche. Dazu: aktuelle Jobangebote, Auslobungen und Termine.