Bauwelt Kongress 2020 Robust. Referenten und Programm

beständig, kräftig, einfach, unkompliziert, resistent, ­stabil, ­belastbar, fest, ­haltbar, strapazierfähig, unempfindlich, langlebig, ­widerstandsfähig, dauerhaft, hartnäckig, anpassungsfähig

Text: Red.

    Shaping Cities in an Urban Age: Ricky Burdett (Director of LSE Cities and Urban Age, London) Foto: Manuel Vazquez

    Shaping Cities in an Urban Age: Ricky Burdett (Director of LSE Cities and Urban Age, London)

    Foto: Manuel Vazquez

    High-Tech, Low-Tech, Robust: Thomas Auer (Transsolar, Stuttgart)
    Foto: privat

    High-Tech, Low-Tech, Robust: Thomas Auer (Transsolar, Stuttgart)

    Foto: privat

    Architecting: Team 2038 (Deutscher Pavillon Venedig 2021)
    Abb.: Nach Gabriel von Max, Abelard & Héloise

    Architecting: Team 2038 (Deutscher Pavillon Venedig 2021)

    Abb.: Nach Gabriel von Max, Abelard & Héloise

    Verflechtung statt Entflechtung: Matthias Heskamp (Geschäftsführung Reallabor Radbahn, Berlin)
    Foto: Michael Berger

    Verflechtung statt Entflechtung: Matthias Heskamp (Geschäftsführung Reallabor Radbahn, Berlin)

    Foto: Michael Berger

    Der öffentliche Raum in der Stadt ist zu begrenzt, um ihn rein ästhetisch zu verhandeln: Maren Brakebusch (Vogt Landschaftsarchitekten, Zürich) Foto: VOGT

    Der öffentliche Raum in der Stadt ist zu begrenzt, um ihn rein ästhetisch zu verhandeln: Maren Brakebusch (Vogt Landschaftsarchitekten, Zürich)

    Foto: VOGT

    Water as Leverage for a Resilient Future for All: Henk Ovink (International Water Affairs, Den Haag)
    Foto: Cynthia van Elkgrau

    Water as Leverage for a Resilient Future for All: Henk Ovink (International Water Affairs, Den Haag)

    Foto: Cynthia van Elkgrau

    Über die entspannte Stadt: Eine Vergewisserung aus der Praxis: Iris Reuther (Senatsbaudirektorin Bremen)
    Foto: SKUMS

    Über die entspannte Stadt: Eine Vergewisserung aus der Praxis: Iris Reuther (Senatsbaudirektorin Bremen)

    Foto: SKUMS

    Robuste Flughafenstruktur BER: Wandel des Projekts in 26 Jahren von Standortentscheidung bis zur Eröffnung und Weiterentwicklung in der Masterplanung bis 2040: Engelbert Lütke Daldrup (Geschäftsführung Flughafen Berlin Brandenburg) Foto: Günter Wicker

    Robuste Flughafenstruktur BER: Wandel des Projekts in 26 Jahren von Standortentscheidung bis zur Eröffnung und Weiterentwicklung in der Masterplanung bis 2040: Engelbert Lütke Daldrup (Geschäftsführung Flughafen Berlin Brandenburg)

    Foto: Günter Wicker

    The Role of Architecture in Creating Community: Jette Cathrin Hopp (Snøhetta, Oslo)
    Foto: Martin Kunze

    The Role of Architecture in Creating Community: Jette Cathrin Hopp (Snøhetta, Oslo)

    Foto: Martin Kunze

    Auf dem Weg zur robusten Stadt – Prozess- und Projektkultur: Cornelia Zuschke (Planungsdezernentin Düsseldorf)
    Foto: Andreas Henk

    Auf dem Weg zur robusten Stadt – Prozess- und Projektkultur: Cornelia Zuschke (Planungsdezernentin Düsseldorf)

    Foto: Andreas Henk

    Resiliente Strukturen, kollektive Formen: Verena von Beckerath (Heide & von Beckerath, Berlin)
    Foto: privat

    Resiliente Strukturen, kollektive Formen: Verena von Beckerath (Heide & von Beckerath, Berlin)

    Foto: privat

    Premium Partner: Volker Weinmann (Daikin)
    Foto: Daikin

    Premium Partner: Volker Weinmann (Daikin)

    Foto: Daikin

    Premium Partnerin: Wiebke Becker (Jung)
    Foto: Jung

    Premium Partnerin: Wiebke Becker (Jung)

    Foto: Jung

    Premium Partner: Jan Steeger (Schindler)
    Foto: Schindler

    Premium Partner: Jan Steeger (Schindler)

    Foto: Schindler

    Premium Partnerin: Ferhan Niepelt (Wöhr)
    Foto: Wöhr

    Premium Partnerin: Ferhan Niepelt (Wöhr)

    Foto: Wöhr

    Architecture & Circular Thinking: Peter van Assche (Bureau SLA, Amsterdam) Foto: Thijs Wolzak

    Architecture & Circular Thinking: Peter van Assche (Bureau SLA, Amsterdam)

    Foto: Thijs Wolzak

    Nachhaltigkeit = Schönheit: Anna Heringer (Studio Anna Heringer, Laufen) Foto: privat

    Nachhaltigkeit = Schönheit: Anna Heringer (Studio Anna Heringer, Laufen)

    Foto: privat

    Holzbau, ganz normal: Markus Lager (Kaden+Lager, Berlin) Foto: privat

    Holzbau, ganz normal: Markus Lager (Kaden+Lager, Berlin)

    Foto: privat

    Beton: weniger und pur: Mike Schlaich (Schlaich Bergermann Partner, Stuttgart) Foto: Zooey Braun

    Beton: weniger und pur: Mike Schlaich (Schlaich Bergermann Partner, Stuttgart)

    Foto: Zooey Braun

    What is it worth?: Adam Caruso (Caruso St John, London)
    Foto: Ben Blossom

    What is it worth?: Adam Caruso (Caruso St John, London)

    Foto: Ben Blossom

    Drawing on post apocalyptic landscapes: Lina Ghotmeh (Lina Ghotmeh – Architecture, Paris)
    Foto: Foto: Hannah Assouline

    Drawing on post apocalyptic landscapes: Lina Ghotmeh (Lina Ghotmeh – Architecture, Paris)

    Foto: Foto: Hannah Assouline

    Der Bauwelt Kongress Robust findet am 3. und 4. Dezember digital statt. Anmeldung zur Teilnahme auf kongress.bauwelt.de
    Foto: Anthony Kwan, Getty Images

    Der Bauwelt Kongress Robust findet am 3. und 4. Dezember digital statt. Anmeldung zur Teilnahme auf kongress.bauwelt.de

    Foto: Anthony Kwan, Getty Images

Bauwelt Kongress 2020 Robust. Referenten und Programm

beständig, kräftig, einfach, unkompliziert, resistent, ­stabil, ­belastbar, fest, ­haltbar, strapazierfähig, unempfindlich, langlebig, ­widerstandsfähig, dauerhaft, hartnäckig, anpassungsfähig

Text: Red.

Welches Programm trägt uns durch eine ungewisse Zukunft? Architektur und Städtebau sind im Zuge des Klimawandels, der aktuellen Corona-Krise, der demographischen und digitalen Transformationen wie nie zuvor gefordert, die Grundlagen ihrer Entwicklungen zu reformieren. Tag für Tag werden neue Veränderungen verlangt.
Die Bauten vor unserer Haustür sind aber keine Knetmasse, die sich nach Bedarf umformen lässt. Das erlaubt eine Schlussfolgerung: Wir brauchen eine robuste Architektur und eine robuste Stadtentwicklung, die nicht nur flexibel reagieren können, sondern auch widerstandsfähig und dauerhaft sind. Die Grundlagen für dieses Programm diskutiert der Bauwelt-Kongress 2020 am 3. und 4. Dezember, dieses Jahr in digitaler Form.
Das Programm und die Referenten als pdf
Anmeldung zur Teilnahme auf kongress.bauwelt.de

0 Kommentare


Ihr Kommentar







loading
x
loading

5.2021

Das aktuelle Heft

Bauwelt Newsletter

Immer Freitags: das Wichtigste der Woche. Dazu: aktuelle Jobangebote, Auslobungen und Termine.