Reise durch die Archäologie von morgen

Virtuelle Rundgänge führen durch die Ausstellung über die Arbeit von Tsuyoshi Tane im Schweizerischen Architekturmuseum in Basel. Eine Reise durch die Gedankenwerkstatt des Architekten, in der alles Architektur zu sein scheint.

Text: Schulz, Bernhard, Berlin

Das Estnische Nationalmuseum in Tartu, 2016 fertiggestellt.
Foto: Tom Bisig; Eesti Rahva Muuseum/DGT

Das Estnische Nationalmuseum in Tartu, 2016 fertiggestellt.

Foto: Tom Bisig; Eesti Rahva Muuseum/DGT


Reise durch die Archäologie von morgen

Virtuelle Rundgänge führen durch die Ausstellung über die Arbeit von Tsuyoshi Tane im Schweizerischen Architekturmuseum in Basel. Eine Reise durch die Gedankenwerkstatt des Architekten, in der alles Architektur zu sein scheint.

Text: Schulz, Bernhard, Berlin

Eine Wunderkammer, ja ein Wunderland ist es, das sich hinter dem Eingang des Schweizerischen Architekturmuseums (SAM) in Basel auftut. „Archaeology of the Future“ ist die Ausstellung überschrieben, und schon zu Beginn des Rundgangs verwirrt das erste Objekt – eine Art Materialcollage, aber in einer

Weiterlesen

0 Kommentare


Ihr Kommentar







loading
x
loading

8.2021

Das aktuelle Heft

Bauwelt Newsletter

Immer Freitags: das Wichtigste der Woche. Dazu: aktuelle Jobangebote, Auslobungen und Termine.