Die digitale Welt bleibt draußen

„Erinnerung, Projekte, Werke“ des portugiesischen Architekten Eduardo Souto de Moura werden in der gleichnamigen Ausstellung im Haus der Architektur in Matosinhos bei Porto gezeigt.

Text: Meinel, Udo, Berlin

Vor zwei Jahren ist die Casa da Arquitectura auf ein ehemaliges Industrie­areal umgezogen. Der Ausstellungsraum mit seiner charakteristischen Holz­balkenkonstruktion blieb weitgehend frei von Ein­bauten.
Foto: Udo Meinel

Vor zwei Jahren ist die Casa da Arquitectura auf ein ehemaliges Industrie­areal umgezogen. Der Ausstellungsraum mit seiner charakteristischen Holz­balkenkonstruktion blieb weitgehend frei von Ein­bauten.

Foto: Udo Meinel


Die digitale Welt bleibt draußen

„Erinnerung, Projekte, Werke“ des portugiesischen Architekten Eduardo Souto de Moura werden in der gleichnamigen Ausstellung im Haus der Architektur in Matosinhos bei Porto gezeigt.

Text: Meinel, Udo, Berlin

40 Projekte, davon sechs mit dem Status „work in progress“, vom Architekten Eduardo Souto de Moura werden derzeit in der Casa da Arquitectura in der kleinen Hafenstadt Matosinhos bei Porto, gezeigt. Ausgewählt wurden sie aus einer Sammlung von 8800 Zeichnungen, 600 Modellen und 190 Notizbüchern, die

Weiterlesen

0 Kommentare


Ihr Kommentar







loading
loading

19.2020

Das aktuelle Heft

Bauwelt Newsletter

Immer Freitags: das Wichtigste der Woche. Dazu: aktuelle Jobangebote, Auslobungen und Termine.