Bauwelt

38.2009

Bauwelt 38.2009 vom 09.10.2009

Die Bibliothek als Stadtraum

Zwei wissenschaftliche Bibliotheken in Berlin und Linz zeigen sich von der gegenwärtigen Identitätskrise der Bauaufgabe unbeeindruckt und liefern ein architektoni­sches Plädoyer für den öffentlichen Raum. Im Elbfischerdorf Salbke decken die Bürger ihren Büchereibedarf selbst.
Zwei wissenschaftliche Bibliotheken in Berlin und Linz zeigen sich von der gegenwärtigen Identitätskrise der Bauaufgabe unbeeindruckt und liefern ein architektoni­sches Plädoyer für den öffentlichen Raum. Im Elbfischerdorf Salbke decken die Bürger ihren Büchereibedarf selbst.

Seite 2
konstantmodern

Autor: Paul, Jochen, München


Seite 2
Thomas-Demand-Retrospektive

(Neue) Nationalgalerie

Autor: Schmidt, Urte, Berlin

(Neue) Nationalgalerie mehr

Seite 2
In der Zukunft leben!

Die Prägung der Stadt durch den Nachkriegsstädtebau

Autor: Hoetzel, Dagmar, Berlin

Die Prägung der Stadt durch den Nachkriegsstädtebau mehr




Seite 8
Alles auf Anfang

Die Entscheidung der Vergabekammer des Bundeskartellamts gegen den Vertrag mit Franco Stella und seinen Partnerbüros beim Berliner Schloss hat für Wirbel gesorgt. Da nun auch noch bei archäologischen

Autor: Hoffmann-Axthelm, Dieter, Berlin

Die Entscheidung der Vergabekammer des Bundeskartellamts gegen den Vertrag mit Franco Stella und seinen Partnerbüros beim Berliner Schloss hat für Wirbel gesorgt. Da nun auch noch bei archäologischen mehr


Seite 12
Erweiterung der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg

Wie erweitert man eines der bekanntesten Baudenkmale der Nachkriegszeit? Beide Preisträger zollen Sep Rufs Kunstakademie Respekt, allerdings auf sehr unterschiedliche Art. Die Akademie entschied sich

Autor: Kleilein, Doris, Berlin

Wie erweitert man eines der bekanntesten Baudenkmale der Nachkriegszeit? Beide Preisträger zollen Sep Rufs Kunstakademie Respekt, allerdings auf sehr unterschiedliche Art. Die Akademie entschied sich mehr



Seite 16
Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum

Terrassierter Zentralraum

Autor: Brinkmann, Ulrich, Berlin

Terrassierter Zentralraum mehr

Seite 24
Oberösterreichische Landesbibliothek

Ein Begleiter für den Altbau

Autor: Fitz, Angelika, Wien

Ein Begleiter für den Altbau mehr

Seite 30
Lesezeichen Salbke

Autor: Kowa, Günter, Berlin



Seite 34
Hidden Forms | Seeing and Understanding Things

Dieses Buch nutzt einen Umstand geschickt aus: Jeder Gegenstand bekommt seine ganz individuelle Ästhetik,wenn man ihn nur gekonnt präsentiert. Und das werden die Gegenstände, die der Autor des Buches,

Autor: Meyer, Uli, Berlin

Dieses Buch nutzt einen Umstand geschickt aus: Jeder Gegenstand bekommt seine ganz individuelle Ästhetik,wenn man ihn nur gekonnt präsentiert. Und das werden die Gegenstände, die der Autor des Buches, mehr

Seite 34
Baugeschichte Berlin | Band I und II

Helmut Engels Baugeschichte der Stadt Berlin umfasst drei Bände. Der dritte mit der jüngsten Epoche, von 1919 bis 1970, erschien vor zwei Jahren (Heft 8.08). Nun also die kritische Würdigung der Bände

Autor: Rumpf, Peter, Berlin

Helmut Engels Baugeschichte der Stadt Berlin umfasst drei Bände. Der dritte mit der jüngsten Epoche, von 1919 bis 1970, erschien vor zwei Jahren (Heft 8.08). Nun also die kritische Würdigung der Bände mehr





5.2024

Das aktuelle Heft

Bauwelt Newsletter

Das Wichtigste der Woche. Dazu: aktuelle Jobangebote, Auslobungen und Termine. Immer freitags – kostenlos und jederzeit wieder kündbar.