Bahnhof am Limit

Die Etappen der umstrittenen Planung des Tiefbahnhof-Projekts Stuttgart 21, an die in diesem Beitrag erinnert wird, sind Geschichte. Seit Jahren erlebt man nun eine Großbaustelle. Besonders die Kon­struktion der 12 Meter hohen Kelche fasziniert.

Text: Marquart, Christian, Stuttgart

Kelchfuß mit fertiger Bewehrung im Mai 2017. Aufgrund der besonderen Geometrie der Füße muss die Bewehrung vor der Schalung erstellt werden. Die Bewehrungsplanung wurde im 3D-Modell entwickelt.
Foto: © ingenhoven architects/Achim Birnbaum

Kelchfuß mit fertiger Bewehrung im Mai 2017. Aufgrund der besonderen Geometrie der Füße muss die Bewehrung vor der Schalung erstellt werden. Die Bewehrungsplanung wurde im 3D-Modell entwickelt.

Foto: © ingenhoven architects/Achim Birnbaum


Bahnhof am Limit

Die Etappen der umstrittenen Planung des Tiefbahnhof-Projekts Stuttgart 21, an die in diesem Beitrag erinnert wird, sind Geschichte. Seit Jahren erlebt man nun eine Großbaustelle. Besonders die Kon­struktion der 12 Meter hohen Kelche fasziniert.

Text: Marquart, Christian, Stuttgart

Die Etappen der umstrittenen Planung des Tiefbahnhof-Projekts Stuttgart 21, an die in diesem Beitrag erinnert wird, sind Geschichte. Seit Jahren erlebt man nun eine Großbaustelle. Besonders die Kon­struktion der 12 Meter hohen Kelche fasziniert.

Weiterlesen
Fakten
Architekten ingenhoven architects, Düsseldorf; Frei Otto (1925-2015), Werner Sobek, Stuttgart
Adresse Am Schlossgarten (ehem. ZOB), 70173 Stuttgart


aus Bauwelt 7.2020

0 Kommentare


Ihr Kommentar







loading
x
loading

5.2021

Das aktuelle Heft

Bauwelt Newsletter

Immer Freitags: das Wichtigste der Woche. Dazu: aktuelle Jobangebote, Auslobungen und Termine.