8.2003

Bauwelt 8.2003 vom 21.02.2003

Spandauer Vorstadt

Schon Franz Biberkopf verbrachte die Nächte in den Kneipen von Berlins Spandauer Vorstadt. Nach 1989 wurde das Quartier zum Szeneviertel und ist heute ein Hotspot der Trendscouts für Accessoires und deren Arrangement – und für Architektur. Ob sie aber auch zum Fundus-Quartier am Tacheles pilgern werden? Zwei Spaziergänge folgen ihren Wegen.
Schon Franz Biberkopf verbrachte die Nächte in den Kneipen von Berlins Spandauer Vorstadt. Nach 1989 wurde das Quartier zum Szeneviertel und ist heute ein Hotspot der Trendscouts für Accessoires und deren Arrangement – und für Architektur. Ob sie aber auch zum Fundus-Quartier am Tacheles pilgern werden? Zwei Spaziergänge folgen ihren Wegen.


Seite 2
Die Moderne als Modell, in Oldenburg

Autor: Blümel, Ina, Hannover


Seite 2
Living in a Tank, in London

Autor: Zeidler, Cordula, London


Seite 3
Gartenlabor - nordisch, in Hamburg

Autor: Meyer, Friederike, Berlin



Seite 4
Museumsinsel, Umbau

Autor: Bernau, Nikolaus, Berlin


Seite 7
betrifft: Durchgegriffen

Autor: Ballhausen, Nils, Berlin


Seite 10
Spandauer Vorstadt, Neubauten und Projekte

Aufbau

Autor: Brinkmann, Ulrich, Berlin

Aufbau mehr







Seite 18
Spandauer Vorstadt, Fundus-Quartier am Tacheles

Mit einem neue Quartier feiert der "New Urbanism" Premiere im Zentrum von Berlin

Autor: Bodenschatz, Harald, Berlin

Mit einem neue Quartier feiert der "New Urbanism" Premiere im Zentrum von Berlin mehr


Seite 30
Wohnhaus am Bodensee

Für Stadtflüchter
Für Stadtflüchter mehr

24.2019

Das aktuelle Heft

Bauwelt Newsletter

Immer Freitags: das Wichtigste der Woche. Dazu: aktuelle Jobangebote, Auslobungen und Termine.