Deutscher Baupreis 2022

Bewerbungs­schluss: 15.04.2021
Gebäudetyp: Gebäudetyp-Unabhängig
Zulassungs­typ: ohne Zuweisung
Wettbewerbs­typ: Preis für die deutsche Bauindustrie
Zulassungs­bereich: bundesweit
Auslober: Bauverlag, Gütersloh; Bundesministeriums des Inneren, für Bau und Heimat, Berlin
Teilnehmer: Unternehmen der deutschen Bauindustrie
Preise: Auszeichnung
Unterlagen: www.deutscherbaupreis.de
Wettbewerbs­leistungen: Der einzige Leistungswettbewerb der Bauindustrie geht 2021 in seine sechste Runde. Zu den Teilnehmern des Wettbewerbs zählen die innovativsten Bauunternehmen Deutschlands. Im Vordergrund des Wettbewerbs, den die Bauverlag BV GmbH bereits seit 2013 ausrichtet, steht die unternehmerische Gesamtleistung im strategischen und operativen Bereich. Mit welchen Prozessen und Abläufen stellen sich Bauunternehmen den Herausforderungen der heutigen Zeit – von Digitalisierung über Personalmangel und Nachhaltigkeit bis zu Umweltschutz. Die Bauunternehmen werden in zehn unterschiedlichen Kategorien geprüft; die fachliche Tiefe der Fragen richtet sich dabei nach der Unternehmensgröße.
Termine: Bewerbung bis: 15.04.2021

Wettbewerb Newsletter

5.2021

Das aktuelle Heft

Bauwelt Newsletter

Immer Freitags: das Wichtigste der Woche. Dazu: aktuelle Jobangebote, Auslobungen und Termine.