Landbaukultur-Preis 2020

Bewerbungs­schluss: 31.08.2020
Gebäudetyp: Gebäudetyp-Unabhängig
Zulassungs­typ: ohne Zuweisung
Wettbewerbs­typ: Architektur- und Landschaftsarchitekturpreis
Zulassungs­bereich: Deutschland, Österreich, Schweiz
Auslober: Stiftung des Landwirtschaftsverlages, Münster
Teilnehmer: Landwirt*innen in Zusammenarbeit mit Architekt*innen/Landschaftsarchitekt*innen
Preise: Preissummme: 30.000 EUR
Unterlagen: www.landbaukultur-preis.de
Wettbewerbs­leistungen: Der Landbaukultur-Preis wird für Neu-und Umbauten vergeben. Auszeichnungswürdig sind sowohl neuerstellte als auch umgebaute Gebäude, Gebäudeteile bzw. Außenanlagen auf landwirtschaftlichen Betrieben. Zudem wird ein Sonderpreis für vorbildliche Objekte und Ensemble aus Österreich und aus der Schweiz vergeben.
Termine: Einsendeschluss: 31.08.2020 (12 Uhr)

Wettbewerb Newsletter

16.2020

Das aktuelle Heft

Bauwelt Newsletter

Immer Freitags: das Wichtigste der Woche. Dazu: aktuelle Jobangebote, Auslobungen und Termine.