Skanderbeg-Platz in Tirana


Der Skanderbeg-Platz war unter Hoxhas Regime ein Paradeplatz, in den neun­ziger Jahren chaotischer Kreisverkehr. Seit der Umgestaltung durch 51N4E ist er ein Lieblingsort der Albaner.


Text: Heinich, Nadin, München


    Was auf den ersten Blick wie lange Schatten auf dem pastellfarbenden Mosaik aussieht und den Platz schimmern lässt, ...
    Foto: Filip Dujardin

    Was auf den ersten Blick wie lange Schatten auf dem pastellfarbenden Mosaik aussieht und den Platz schimmern lässt, ...

    Foto: Filip Dujardin

    ... ist ein Wasserfilm.
    Foto: Filip Dujardin

    ... ist ein Wasserfilm.

    Foto: Filip Dujardin

    2018 wurde der Platz mit dem „European Prize for Urban Public Space“ ausgezeichnet (Bauwelt 16.2018).
    Foto: Jonas König

    2018 wurde der Platz mit dem „European Prize for Urban Public Space“ ausgezeichnet (Bauwelt 16.2018).

    Foto: Jonas König

    Blick auf den Kulturpalast.
    Foto: Filip Dujardin

    Blick auf den Kulturpalast.

    Foto: Filip Dujardin

    Insgesamt gibt es 1500 Sitzmöbel auf dem Platz, 250 davon sind frei beweglich.
    Foto: Blerta Kambo

    Insgesamt gibt es 1500 Sitzmöbel auf dem Platz, 250 davon sind frei beweglich.

    Foto: Blerta Kambo

    Der Skanderbeg-Platz im Oktober 1988 ...
    Foto: Wikipedia/Peter; Bashkia Tiranë

    Der Skanderbeg-Platz im Oktober 1988 ...

    Foto: Wikipedia/Peter; Bashkia Tiranë

    ... und kurz vor dem Beginn der Umbauarbeiten 2010.
    Foto: Wikipedia/Peter; Bashkia Tiranë

    ... und kurz vor dem Beginn der Umbauarbeiten 2010.

    Foto: Wikipedia/Peter; Bashkia Tiranë

Kein anderer Ort reflektiert die Geschichte Albaniens in so vielen Facetten wie der Skanderbeg-Platz. Umgeben von Ministerien, dem Rathaus, der Oper und Nationalbibliothek, der Nationalbank, dem Nationalhistorischen Museum, und mit dem Denkmal des Nationalhelden Skanderbeg bildet er wirtschaftlich,...
Weiterlesen



Fakten
Architekten 51N4E, Brüssel
Adresse 8RH9+2F Tirana, Albanien


aus Bauwelt 3.2019

0 Kommentare


Ihr Kommentar






loading

8.2019

Das aktuelle Heft

Bauwelt Newsletter

Immer Freitags: das Wichtigste der Woche. Dazu: aktuelle Jobangebote, Auslobungen und Termine.