Bauwelt-Preis 2019: Das erste Haus

Die Preisträger stellen sich vor


Datum 17.01.2019 Termin merken
Location
TU München, Vorhoelzer Forum
Arcisstrasse 21, Raum 5170, 5. Obergeschoss
80290 München
Vernissage / Event
URL http://www.ar.tum.de


Am 17. Januar wird zum 11. Mal der Bauwelt-Preis Das erste Haus auf der BAU 2019 verliehen. Seit 1999 vergibt die Redaktion der Bauwelt gemeinsam mit der Messe München die Auszeichnung für das erste Werk.

Aus den 230 Einreichungen aus 38 Ländern wählte die renommierte Jury sechs Werke aus Deutschland, Spanien, Japan und den USA.
Kaye Geipel, stellvertretender Chefredakteur der Bauwelt, stellt die sechs Preisträger am 17. Januar um 13.30 Uhr im Vorhoelzer Forum vor und spricht mit ihnen über die Herausforderungen bei der Umsetzung der ersten Bauaufgabe, die Querelen der Selbstständigkeit und die Zufriedenheit, das erste Projekt in Eigenregie aufgeführt zu haben:

Lluís Alexandre Casanovas Blanco, Barcelona/New York
SUMMACUMFEMMER Architekten, Leipzig
Westner Schührer Zöhrer Architekten und Stadtplaner, München
rellam, València
Takashige Yamashita Office, Tokio
Richter Musikowski, Berlin

Hier finden Sie die Bildstrecke zur Jurysitzung.

1.2019

Das aktuelle Heft

Bauwelt Newsletter

Immer Freitags: das Wichtigste der Woche. Dazu: aktuelle Jobangebote, Auslobungen und Termine.