Die Hochhausdebatte

Das Wohnen im Hochhaus war in Deutschland lange stigmatisiert. Die Hochhauserfahrungen der sechziger und siebziger Jahre haben dazu geführt, dass die Bauaufgabe als Ganzes in Frage gestellt wurde. Heute ist das Wohnhochhaus wieder im Kommen, aber bislang nur im oberen Marktsegment, finanziert von privaten Inves­toren, in guter Lage. Aber kann das Hochhaus heute mehr? Quartiere nachverdichten, Nachbarschaften bilden? Gibt es Modelle für bezahlbares Wohnen mit Aussicht?

Text: Kleilein, Doris, Berlin

Zwei Wohnhochhäuser bilden den Auftakt der Frankfurter Europaallee, in der Bildmitte das Axis-Hochhaus von Meixner Schlüter Wendt. Rechts die Hellerhofsiedlung im Gallus aus den späten 20er Jahren.
Foto: Meixner Schlüter Wendt Architekten

Zwei Wohnhochhäuser bilden den Auftakt der Frankfurter Europaallee, in der Bildmitte das Axis-Hochhaus von Meixner Schlüter Wendt. Rechts die Hellerhofsiedlung im Gallus aus den späten 20er Jahren.

Foto: Meixner Schlüter Wendt Architekten


Die Hochhausdebatte

Das Wohnen im Hochhaus war in Deutschland lange stigmatisiert. Die Hochhauserfahrungen der sechziger und siebziger Jahre haben dazu geführt, dass die Bauaufgabe als Ganzes in Frage gestellt wurde. Heute ist das Wohnhochhaus wieder im Kommen, aber bislang nur im oberen Marktsegment, finanziert von privaten Inves­toren, in guter Lage. Aber kann das Hochhaus heute mehr? Quartiere nachverdichten, Nachbarschaften bilden? Gibt es Modelle für bezahlbares Wohnen mit Aussicht?

Text: Kleilein, Doris, Berlin

Das Wohnen im Hochhaus war in Deutschland lange stigmatisiert. Die Hochhauserfahrungen der sechziger und siebziger Jahre haben dazu geführt, dass die Bauaufgabe als Ganzes in Frage gestellt wurde. Heute ist das Wohnhochhaus wieder im Kommen, aber bislang nur im oberen Marktsegment, finanziert von privaten Inves­toren, in guter Lage. Aber kann das Hochhaus heute mehr? Quartiere nachverdichten, Nachbarschaften bilden? Gibt es Modelle für bezahlbares Wohnen mit Aussicht?

Weiterlesen
Fakten
Architekten Meixner, Claudia, Frankfurt am Main; Schlüter, Florian, Frankfurt am Main; Meixner Schlüter Wendt Architekten, Frankfurt am Main
Adresse Europaviertel, Frankfurt am Main


aus Bauwelt 10.2017

0 Kommentare


Ihr Kommentar






loading
loading

8.2018

Das aktuelle Heft

Bauwelt Newsletter