Stadtwerke Wolfsburg


Am Wolfsburger „Nordkopf“, dem Ende der Hauptachse Porschestraße, gleich neben dem phaeno, haben Schulz + Schulz den Neubau der Stadtwerke errichtet. Das kleine, in den Blockrand gebundene Hochhaus ist der Schlussstein unter die langjährige Urbanisierung dieses Stadteingangs.


Text: Brosowsky, Bettina Maria, Braunschweig


    Der Neubau der Stadtwerke definiert die Ostkante des Stadtraums zwischen Hauptbahnhof und Porschestraße mit dem Phaeno als Solitär darin.
    Foto: Gustav Willeit

    Der Neubau der Stadtwerke definiert die Ostkante des Stadtraums zwischen Hauptbahnhof und Porschestraße mit dem Phaeno als Solitär darin.

    Foto: Gustav Willeit

    Foto: Gustav Willeit

    Foto: Gustav Willeit

    Acht Meter misst die Auskragung des Turms an der Heßlinger Straße
    Foto: Gustav Willeit

    Acht Meter misst die Auskragung des Turms an der Heßlinger Straße

    Foto: Gustav Willeit

    Die Aluminium-Schindeln der Fassade wurden ebenso präzise geplant wie handwerklich sorgfältig gefertigt.
    Foto: Gustav Willeit

    Die Aluminium-Schindeln der Fassade wurden ebenso präzise geplant wie handwerklich sorgfältig gefertigt.

    Foto: Gustav Willeit

    Die Chefetage verzichtet auf vordergründige Gesten von Repräsentation und Kontrollgewalt
    Foto: Gustav Willeit

    Die Chefetage verzichtet auf vordergründige Gesten von Repräsentation und Kontrollgewalt

    Foto: Gustav Willeit

    An die zweigeschossige Eingangshalle mit ihren Kundenberatungsplätzen auf der Westseite anschließend, führt die Treppen­halle zum Atlbau und zum Parkhaus im Blockinneren.
    Foto: Gustav Willeit

    An die zweigeschossige Eingangshalle mit ihren Kundenberatungsplätzen auf der Westseite anschließend, führt die Treppen­halle zum Atlbau und zum Parkhaus im Blockinneren.

    Foto: Gustav Willeit

    Foto: Gustav Willeit

    Foto: Gustav Willeit

    Die Loggia ist die offene Bekrönung des kleinen Hochhauses mit Blick auf phaeno und Volkswagen-Werk.
    Foto: Gustav Willeit

    Die Loggia ist die offene Bekrönung des kleinen Hochhauses mit Blick auf phaeno und Volkswagen-Werk.

    Foto: Gustav Willeit

    Blick in einen Besprechungsraum im 9. Obergeschoss
    Foto: Gustav Willeit

    Blick in einen Besprechungsraum im 9. Obergeschoss

    Foto: Gustav Willeit

Wer annimmt, dass eine Stadt, in der Autos produziert werden, auch den Autofahrern am Ort ansprechende kinetische Erlebnisse bietet, der muss spätestens am nördlichen Ende der Wolfsburger Porschestraße seine Meinung revidieren. Nicht nur, dass diese Straße in ihrem weiteren südlichen Verlauf – welch...
Weiterlesen



Fakten
Architekten Schulz + Schulz, Leipzig
Adresse Heßlinger Str. 1-5, 38440 Wolfsburg


aus Bauwelt 14.2018

0 Kommentare


Ihr Kommentar






loading

25.2018

Das aktuelle Heft

Bauwelt Newsletter

Immer Freitags: das Wichtigste der Woche. Dazu: aktuelle Jobangebote, Auslobungen und Termine.