„Wir bewegen uns mit der Ausstellung mitten im Konflikt des geteilten Zypern“

Der zyprische Pavillon hat die ostzyprische Stadt Famagusta als Thema, die im türkisch-zyprischen Teil der Insel liegt, nahe an der Grenze zu griechisch-zyprischen Teil. Die Ausstellung dokumentiert eine multidisziplinäre Initiative von Stadtplanern, Architekten und vielen Initiativen, die Socrates Stratis leitet. Sie versteht sich als aktiver, Vorschläge entwickelnder Teil des Friedensprozesses in Zypern.

Text: Geipel, Kaye, Berlin

Kurator Socrates Stratis mit gemischtem Team
Foto: Zyprisches Team

Kurator Socrates Stratis mit gemischtem Team

Foto: Zyprisches Team


„Wir bewegen uns mit der Ausstellung mitten im Konflikt des geteilten Zypern“

Der zyprische Pavillon hat die ostzyprische Stadt Famagusta als Thema, die im türkisch-zyprischen Teil der Insel liegt, nahe an der Grenze zu griechisch-zyprischen Teil. Die Ausstellung dokumentiert eine multidisziplinäre Initiative von Stadtplanern, Architekten und vielen Initiativen, die Socrates Stratis leitet. Sie versteht sich als aktiver, Vorschläge entwickelnder Teil des Friedensprozesses in Zypern.

Text: Geipel, Kaye, Berlin

Der zyprische Pavillon hat die ostzyprische Stadt Famagusta als Thema, die im türkisch-zyprischen Teil der Insel liegt, nahe der Grenze zur griechisch-zyprischen Seite. Die Ausstellung dokumentiert eine multidisziplinäre Initiative von Stadtplanern, Architekten und weiteren Akteuren, die Socrates

Weiterlesen

0 Kommentare


Ihr Kommentar






loading
loading

12.2018

Das aktuelle Heft

Bauwelt Newsletter

Immer Freitags: das Wichtigste der Woche. Dazu: aktuelle Jobangebote, Auslobungen und Termine.