Internationale Sommerschule Bernau

Attraktives Kursprogramm mit Schwerpunkt „Architecture & ...“


Datum 14.08.2017-26.08.2017 Termin merken
Location
Bauhaus Denkmal Bundesschule
Hannes-Meyer-Campus 9
16321 Bernau bei Berlin
Seminar / Workshop
URL www.summerschool-bernau.de

Die ehemalige ADGB-Bundesschule von Hannes Meyer und Hans Wittwer ist Weltkulturerbe. Das Unesco-Welterbekomitee ergänzte in seiner Sitzung am 9. Juli in Krakau die „Welterbestätte Bauhaus“ um die 1930 fertiggestellte Schule in Bernau (Foto: Eberle & Eisfeld) und um die Laubenganghäuser von Hannes Meyer in Dessau. Der Leitgedanke des Bauhauses, die Grenzen gestaltender Disziplinen zu überwinden, ist auch Schwerpunkt der Internationalen Sommerschule, die vom 14. bis 26. August in der heute von der Handelskammer Berlin genutzten Schule stattfindet. Die Veranstaltung fokussiert die Verbindung der Architektur mit anderen Disziplinen. Dabei sind u.a. die Architektin und Biologin Petra Gruber, die Ausstellungsmacher und Designer Malte Roloff und Santiago da Silva sowie die Kunstkritikerin Jennifer Allen. In einigen Kursen sind noch Plätze frei.

Anmeldung über die Website.

Foto Bauhaus Denkmal Bundesschule von EBERLE & EISFELD. Foto der International Summer School Bernau von Thibaut de Ruyter