Ikko Tanaka

Gesichter. Plakate


Datum 03.03.2018-17.06.2018 Termin merken
Location
Pinakothek der Moderne, Die Neue Sammlung
Barer Straße 40
80333 München
Di-So 10-18 Uhr, Do bis 20 Uhr
Ausstellung
URL www.dnstdm.de

Inspiriert von Bauhaus, amerikanischem Jazz und der ästhetischen Tradition Japans, ist Ikko Tanaka (1930-2002) bis heute einer der einflußreichsten japanischen Gestalter. Die Präsentation widmet sich dem Motiv des Gesichts im Plakatschaffen dieses Vermittlers zwischen japanischer Kultur und dem Westen.

Foto: Die Neue Sammlung – The Design Museum. © Ikko Tanaka 1995 / licensed by DNPartcom.

10.2018

Das aktuelle Heft

Bauwelt Newsletter

Immer Freitags: das Wichtigste der Woche. Dazu: aktuelle Jobangebote, Auslobungen und Termine.