22. Brillux Architektenforum/Wien

Abseits bekannter Pfade: Zeitgemäße Konzepte für den Wohnungsbau


Datum 20.11.2017 Termin merken
Location
Aula der Wissenschaften
Wollzeile 27a
1010 Wien
Symposium
URL www.brillux.de/architektenforum

Wohnungsbau ist das Thema der Stunde. Steigende Einwohnerzahlen stellen die Kommunen in den Ballungsräumen vor große Herausforderungen, insbesondere bei der Schaffung von Wohnraum für einkommensschwächere Bevölkerungsgruppen. Der Wohnungsbau boomt, doch die entstehenden Stadtquartiere stehen häufig in der Kritik der Öffentlichkeit: Seelenlos, gleichförmig, ohne Individualität und Identität lautet das Urteil. Genossenschaften erleben unter diesen Vorzeichen eine Renaissance. Bauherrengemeinschaften erproben neue, gemeinschaftliche Modelle. Und wenn es um innovative Ideen geht, dann spielt Wien immer wieder eine Vorreiterrolle. Denn anders als in anderen europäischen Großstädten ist Wohnraum dort noch bezahlbar. Etwa 60 Prozent der Wiener leben in geförderten Wohnungen. Und das sind keine grauen Plattenbauten am äußeren Stadtrand, sondern ökologisch, nachhaltig und zentrumsnah ist der vom Staat subventionierte Wohnraum. Naheliegend also, dieses Thema auch in den Mittelpunkt des 22. Brillux Architektenforums zu stellen, das erstmalig nicht in Deutschland stattfindet. In Führungen und Vorträgen werden Projekte und zeitgemäße Konzepte in der Architektur vorgestellt, die grenzübergreifende Anregungen und Inspirationen für die Entwicklung lebenswerter Stadtquartiere vermitteln.

Anmeldung über die Website.