8.2012

Bauwelt 8.2012 vom 17.02.2012

Spanien nach dem Boom

Nach zwei Jahrzehnten, in denen die spanische Architektur mit herausragenden Einzelbauten Furore machte, werfen heute die massenweise realisierten Spekulationsbauten die Frage auf, was mit ihnen zu tun sei. Rezepte sind nicht in Sicht.
Nach zwei Jahrzehnten, in denen die spanische Architektur mit herausragenden Einzelbauten Furore machte, werfen heute die massenweise realisierten Spekulationsbauten die Frage auf, was mit ihnen zu tun sei. Rezepte sind nicht in Sicht.

Seite 2
Auf Hochglanz getrimmt

Selmanagićs Aula an der Kunsthochschule Weißensee

Autor: Kasiske, Michael, Berlin

Selmanagićs Aula an der Kunsthochschule Weißensee mehr

Seite 2
Christian Borchert

Fotografien von 1960 bis 1996

Autor: Scheffler, Tanja, Dresden

Fotografien von 1960 bis 1996 mehr

Seite 4
Hohelied auf die Zwischenstadt

Thomas Sieverts und Lars Lerup dis­kutieren an der Humboldt-Uni

Autor: Kowa, Günter, Berlin

Thomas Sieverts und Lars Lerup dis­kutieren an der Humboldt-Uni mehr

Seite 6
Robin Hood Gardens 1972–2012?

Der Sozialwohnungskomplex Robin Hood Gardens von Alison und Peter Smithson ist ein herausragendes Beispiel des New Brutalism in London. Prominente Architekten und Institutionen haben sich lange

Autor: Meyer, Friederike, Berlin

Der Sozialwohnungskomplex Robin Hood Gardens von Alison und Peter Smithson ist ein herausragendes Beispiel des New Brutalism in London. Prominente Architekten und Institutionen haben sich lange mehr

Seite 8
Wohnen in der Schallschutzmauer

Bebauung der Funkkaserne Nord in München

Autor: Meyer, Friederike, Berlin

Bebauung der Funkkaserne Nord in München mehr

Seite 12
Was vom Boom übrig bleibt

Editorial

Autor: Geipel, Kaye, Berliln

Editorial mehr

Seite 14
Kongresszentrum „El B“

Polycarbonat aus der Umgebung

Autor: Geipel, Kaye, Berlin

Polycarbonat aus der Umgebung mehr

Seite 14
Architektur der Akkumulation

José Selgas und Lucía Cano über ihren Entwurf für das neue Kongresszentrum „El B“ in Cartagena Das Dock Alfonso XII, das den Hafen prägt, ist einen Kilometer lang. Ein 20 Meter breiter Uferstreifen

Autor: Selgas, José, Madrid; Cano, Lucía, Madrid

José Selgas und Lucía Cano über ihren Entwurf für das neue Kongresszentrum „El B“ in Cartagena Das Dock Alfonso XII, das den Hafen prägt, ist einen Kilometer lang. Ein 20 Meter breiter Uferstreifen mehr

Seite 24
Spain interrupted

Sieben goldene Jahre, dann der Absturz. Was sind die Folgen der spanischen Immobilienspekulation, welche Rolle spielen die Zweitwohnsitze, und welche Chancen gibt es, die leer stehenden Quartiere

Autor: Concheiro, Isabel, Zürich

Sieben goldene Jahre, dann der Absturz. Was sind die Folgen der spanischen Immobilienspekulation, welche Rolle spielen die Zweitwohnsitze, und welche Chancen gibt es, die leer stehenden Quartiere mehr