Bauwelt http://www.bauwelt.de de-de <![CDATA[ Bauwelt 2014-15 Wohn- Gemeinschaften ]]> .red {color:red;} Bauwelt 2014-15

können sich in Wien dank hausinterner Angebote leichter formieren als anderswo – dazu zwei Beispiele aus den Bezirken X und XI. Die Bewohner der Göttinger Siedlung Grone-Nord dürfen sich seit Herbst über einen Quartiersplatz freuen

Artikel dieser Ausgabe

]]>
http://www.bauwelt.de/cms/ausgabe.html?id=10753415 Thu, 17 Apr 2014 22:00:00 GMT
<![CDATA[ Bauwelt 2014-14 Berlin mit Gleisblick ]]> .red {color:red;} Bauwelt 2014-14

Um zwei innerstädtische Brachflächen trotz Schienenlärms bewohnbar zu machen, brauchten die Architekten Mut, Ausdauer, Experimen­tier­freude und Kooperationen

Artikel dieser Ausgabe

]]>
http://www.bauwelt.de/cms/ausgabe.html?id=10753413 Thu, 10 Apr 2014 22:00:00 GMT
<![CDATA[ Bauwelt 2014-13 Bauklötze ]]> .red {color:red;} Bauwelt 2014-13

Ein zergliederter Kubus in Amsterdam, gestapelte Boxen in Bologna und eine schwerelose Kiste in Köln beherbergen unterschiedliche Funktionen. Der Gebäudetiefe begegnen sie mit geschickter Wegeführung und maßgeschneiderten Raumkonfigurationen

Artikel dieser Ausgabe

]]>
http://www.bauwelt.de/cms/ausgabe.html?id=10753411 Thu, 03 Apr 2014 22:00:00 GMT
<![CDATA[ Bauwelt 2014-12 Een Nieuw Perspectief ]]> .red {color:red;} Bauwelt 2014-12

Jenseits von Bottom-up und Top-down stellen Rotterdam und Antwerpen etablierte Muster in Frage. Während die niederländischen Planer zugleich auf kleine Initiativen und spek­­ta­kuläre Großprojekte setzen, vertrauen ihre belgischen Kollegen auf die Wirkung eines entschie­denen Slow Urbanism

Artikel dieser Ausgabe

  • Eine neue Perspektive
  • Rotterdam Groot
  • „Ein allumfassender Masterplan ist nicht mehr machbar“
  • Slow Urbanism
  • Antwerpener Akupunktur
  • Crowd-finanzierter Städtebau
  • „Beim Crowd-Funding ist das Narrative stabiler als das Bauwerk“
  • Bausatz Stadt
  • „Mit seiner Unabhängigkeit hat sich der Stadtbaumeister auch Feinde gemacht“
  • Praxis gegen sang- und klangloses Verschwinden
  • „Es geht nicht darum, jetzt alles in Bottom-up aufzulösen“
  • Der Schalenbaumeister
  • Ausgerechnet in Neukölln
  • Zündstoff
  • Wandlungsfähig
  • Deutscher Brückenbaupreis 2014
]]>
http://www.bauwelt.de/cms/ausgabe.html?id=10753409 Thu, 27 Mar 2014 23:00:00 GMT
<![CDATA[ Bauwelt 2014-11 Ein Schloss! Ein Schloss? ]]> .red {color:red;} Bauwelt 2014-11

Nach langen Diskussionen über den Standort und die Architektur residiert der Brandenburger Landtag nun hinter einem schönen Potsdamer Kleid. Für den Bauherrn ist Architekt Peter Kulka ein „moderner Baumeister der alten Schule“

Artikel dieser Ausgabe

]]>
http://www.bauwelt.de/cms/ausgabe.html?id=10753407 Thu, 13 Mar 2014 23:00:00 GMT
<![CDATA[ Bauwelt 2014-10 Den Ort stärken ]]> .red {color:red;} Bauwelt 2014-10

Die „Escola do Porto“ bringt seit den fünfziger Jahren Architekten hervor, die einen kritischen Regionalismus pflegen. Auf spektakuläre Weise bescheiden und von großer struktureller Klarheit sind auch diese jüngst gebauten Beispiele aus Portugal

Artikel dieser Ausgabe

]]>
http://www.bauwelt.de/cms/ausgabe.html?id=10753405 Thu, 06 Mar 2014 23:00:00 GMT
<![CDATA[ Bauwelt 2014-9 Typische Kirchen? ]]> .red {color:red;} Bauwelt 2014-9

Für die Gemeinde, für einen Campus, für die Autobahn – die Liste der Vorbilder ist lang. Die Architekten haben sich auf ihre Weise mit dem jeweiligen Typus beschäftigt.

Artikel dieser Ausgabe

]]>
http://www.bauwelt.de/cms/ausgabe.html?id=10753403 Thu, 27 Feb 2014 23:00:00 GMT
<![CDATA[ Bauwelt 2014-8 Das Große sanieren ]]> .red {color:red;} Bauwelt 2014-8

Zwei Modernisierungen im Münchner Olympiadorf bringen die Experimente der frühen 70er Jahre zurück in die Gegenwart

Artikel dieser Ausgabe

]]>
http://www.bauwelt.de/cms/ausgabe.html?id=10753401 Thu, 20 Feb 2014 23:00:00 GMT
<![CDATA[ Bauwelt 2014-7 Metropole Ruhr ]]> .red {color:red;} Bauwelt 2014-7

Das Ruhrgebiet will mehr sein als ein Ballungsraum mit 5,1 Millionen Menschen. Fünf Planungsteams lieferten Ideen für eine gemeinsame Zukunft – und gegen altes Kirchturmdenken

Artikel dieser Ausgabe

]]>
http://www.bauwelt.de/cms/ausgabe.html?id=10752713 Thu, 13 Feb 2014 23:00:00 GMT
<![CDATA[ Bauwelt 2014-6 In die Tiefe bauen ]]> .red {color:red;} Bauwelt 2014-6

In Helsingør zwang der freie Blick das Dänische Seefahrtsmuseum unter die Erde – ein großer Erfolg. In Leipzig sollen vier Untergrund-Bahnhöfe das Umland in die City holen – ein großer Erfolg?

Artikel dieser Ausgabe

]]>
http://www.bauwelt.de/cms/ausgabe.html?id=10752711 Thu, 06 Feb 2014 23:00:00 GMT
<![CDATA[ Bauwelt 2014-5 Alternde Visionen ]]> .red {color:red;} Bauwelt 2014-5

Mutige Ideen von Architekten, die Bauaufgaben konzeptionell ganz anders sahen, die auch umgesetzt wurden, provozieren Diskussionen. Zwei kaum bekannte Beispiele aus den siebziger Jahren werden aus heutiger Sicht neu betrachtet

Artikel dieser Ausgabe

]]>
http://www.bauwelt.de/cms/ausgabe.html?id=10752709 Thu, 30 Jan 2014 23:00:00 GMT
<![CDATA[ Bauwelt 2014-4 Die eigensinnige Welt des Pancho Guedes ]]> .red {color:red;} Bauwelt 2014-4

Im entlegenen Mosambik der fünfziger bis siebziger Jahre schuf er ein exzentrisches, vielfältiges und manches Mal überraschendes Werk, das hierzulande kaum bekannt ist. Ein kleiner Einblick

Artikel dieser Ausgabe

]]>
http://www.bauwelt.de/cms/ausgabe.html?id=10752707 Thu, 23 Jan 2014 23:00:00 GMT
<![CDATA[ Bauwelt 2014-3 Die Klugen unter den Schönen ]]> .red {color:red;} Bauwelt 2014-3

Eine junge polnische Architektengeneration reagiert auf beharrliche Wohntraditionen in der Provinz. Sie denkt funktional und bedürfnisorientiert; ihre Häuser wollen Wegweiser sein, die sich ihrer Umgebung stellen

Artikel dieser Ausgabe

]]>
http://www.bauwelt.de/cms/ausgabe.html?id=10752487 Thu, 16 Jan 2014 23:00:00 GMT
<![CDATA[ Bauwelt 2014-1-2 Bauherren ]]> .red {color:red;} Bauwelt 2014-1-2

Wie Projekte entstehen können und die Welt verändern, ließen wir uns in acht Orten erzählen: in Warschau und Wismar, in Bosau und Bern, in Stuttgart und Köln, in Rom und Tauberbischofsheim

Artikel dieser Ausgabe

  • Anthropologischer Blick
  • The Projective Cast/Das Farbliche
  • Die Ästhetik der Beschränkung
  • Keine Zukunft, nirgends?
  • Zwischen Park und Platte
  • Eine Bauwelt voller Bauherren?
  • „Ich brauche die Industrie. Ich brauche Stifter und Spender“
  • „Die Architekten haben uns auf dem Weg mitgenommen“
  • „Seit dem Abriss fehlt etwas“
  • „In Nachbarschaft zur Weißenhof­siedlung wollen wir Mies toppen!“
  • „Man gibt uns die Schilder, um die Kosten für ihre Beseitigung zu sparen“
  • „Gutes Entwerfen im geförderten Wohnungsbau – das beherrscht leider nicht jeder Kollege“
  • „Richard Neutra hatte immer das Gesamtbild im Blick“
  • „Georgen braucht einen vernünftigen Abschluss“
  • Josef Paul Kleihues
  • Matteo Thun
]]>
http://www.bauwelt.de/cms/ausgabe.html?id=11813243 Thu, 09 Jan 2014 23:00:00 GMT
<![CDATA[ Bauwelt 2013-48 Brasilien gehört uns! ]]> .red {color:red;} Bauwelt 2013-48

Dies war einer der Ausrufe der neuen Mittelschicht, die im Sommer mit Massenprotesten das Land erschütterte. Kritisiert werden auch die immensen Staatsausgaben für die Großprojekte WM 2014 und Olympia 2016. Die Regierung verspricht weitere Reformen, um die Ungleichhei­ten in der brasilianischen Gesellschaft abzumildern. Aktuelle Reportagen aus den Städten einer Nation mit großer Zukunft

Artikel dieser Ausgabe

]]>
http://www.bauwelt.de/cms/ausgabe.html?id=8943545 Thu, 26 Dec 2013 23:00:00 GMT
<![CDATA[ Bauwelt 2013-47 Fast ohne Mittel ]]> .red {color:red;} Bauwelt 2013-47

Der spanische Architekt Toni Gironès zeigt, wie öffentliche Orte der Erinnerung zurückerobert werden können, und in Berlin macht ein umgebauter Lokschuppen den langen Atem deutlich, der bei der Umsetzung partizipativer Projekte nötig ist.

Artikel dieser Ausgabe

  • Mit leeren Händen die Krise bewältigen
  • Die Poesie des Eisenbetons
  • „Laut und schmutzig wird es werden – das reizt mich besonders“
  • „Es ist eine ständige Herausforderung, im Zustand der Ungewissheit zu arbeiten“
  • Lokschuppen Wriezener Bahnhof
  • Was Fassadenhersteller zur Baukultur beitragen
  • Mythos und Spektakel
  • Nachbarschafts-Park mit Fernwirkung
  • Von wegen trist
  • Theresienstadt
  • Gartenkunst in Deutschland
  • Bremse, Leerlauf, Stillstand
  • Roads and Bridges of the Roman Empire
  • Ein wenig Offenheit
  • Europan 12 entschieden
]]>
http://www.bauwelt.de/cms/ausgabe.html?id=8943543 Thu, 12 Dec 2013 23:00:00 GMT
<![CDATA[ Bauwelt 2013-46 Ortsbildpflege ]]> .red {color:red;} Bauwelt 2013-46

Sich einfügen, ohne sich anzubiedern, die Tradition im Blick, ohne sich rückwärts zu wenden, neue Impulse geben, ohne den Bezug zu zerstören – das ist komplex genug. Doch wie bitte soll man ein Ortsbild pflegen, das nur noch auf Bildern existiert?

Artikel dieser Ausgabe

  • Architektur für alle
  • Kindertagesstätte
  • Niedersächsische Sensationen
  • Rückkehr
  • Altstadtzerstörer?
  • „Wir sind mitten in die poli­tische Diskussion geraten“
  • Was wollen Sie eigentlich hier?
  • Kopfbauten
  • Kultur- und Kongress­zentrum
  • Wo Architekten arbeiten
  • Die Stadt in der Stadt
  • Architekturführer Berlin
  • Ein Stück Stadt ergründen
]]>
http://www.bauwelt.de/cms/ausgabe.html?id=8943541 Thu, 05 Dec 2013 23:00:00 GMT
<![CDATA[ Bauwelt 2013-45 Forschen mit Jan Pieper ]]> .red {color:red;} Bauwelt 2013-45

In den letzten vierzig Jahren hat der Aachener Bauhistoriker mit der ihm eigenen Betrachtungs- und Arbeitsweise viele Architekten und Studenten begeistert. Eine Dekade lang widmete er sich analytisch der künstlichen Ruine der Villa Imperiale.

Artikel dieser Ausgabe

  • Konkurrenz und Kooperation
  • Le Corbusier kehrt zurück
  • Form und Funktion folgen dem Klima
  • Wissenstausch?
  • „Die Mütter waren einverstanden“
  • Sachsens neue Stützen
  • Forschen mit Jan Pieper
  • Die künstliche Ruine im Prospekt der Villa Imperiale
  • Auf den Wegen des Rabbi Eisik
  • Sieben Architekten zur Lehre
  • Sacred Concrete
  • Mystery and Matter
  • Materialität und Konstruktion
]]>
http://www.bauwelt.de/cms/ausgabe.html?id=8943537 Thu, 28 Nov 2013 23:00:00 GMT
<![CDATA[ Bauwelt 2013-44 Massive Wände ]]> .red {color:red;} Bauwelt 2013-44

Je mehr WDVS auf Hauswänden klebt, desto größer wird die Sehnsucht nach einfachen, langlebigen Alternativen. Eine davon sind monolitische Wände: 75 Zentimeter Ziegel in Lustenau, 55 Zentimeter Leichtbeton in Berlin.

Artikel dieser Ausgabe

]]>
http://www.bauwelt.de/cms/ausgabe.html?id=8943535 Thu, 21 Nov 2013 23:00:00 GMT
<![CDATA[ Bauwelt 2013-43 Haselstrauch und Wüstenzelt ]]> .red {color:red;} Bauwelt 2013-43

Zwei deutsche Architekten bauen im Ausland: Ein Justizgebäude in Hasselt und eine Bibliothek in Riad. Hinter komplex perforierten Fassaden verbergen sich banale, regel­mäßig organisierte Innenräume.

Artikel dieser Ausgabe

]]>
http://www.bauwelt.de/cms/ausgabe.html?id=8943533 Thu, 14 Nov 2013 23:00:00 GMT
<![CDATA[ Bauwelt 2013-41-42 Europäische Stadtbibliotheken ]]> .red {color:red;} Bauwelt 2013-41-42

und welche Rolle sie für die Stadtentwicklung spielen können – aufgezeigt anhand von fünf Neuheiten in England und Finnland, in den Niederlanden, in Frankreich und in Italien

Artikel dieser Ausgabe

]]>
http://www.bauwelt.de/cms/ausgabe.html?id=8943531 Thu, 07 Nov 2013 23:00:00 GMT
<![CDATA[ Bauwelt 2013-40 Chicago gezeichnet ]]> .red {color:red;} Bauwelt 2013-40

Ist die Stadt am Michigansee der mythische Ort, an dem brutales Renditestreben und höchste Architekturqualität unter einen Hut gebracht werden konnten? Zum Beweis legen unsere Autoren 16 legendäre Hochhäuser unters Mikroskop ihrer Nachzeichnungen.

Artikel dieser Ausgabe

]]>
http://www.bauwelt.de/cms/ausgabe.html?id=8943529 Thu, 24 Oct 2013 22:00:00 GMT
<![CDATA[ Bauwelt 2013-39 Industriebau hybrid ]]> .red {color:red;} Bauwelt 2013-39

In Bremen und in Norderstedt führten kluge Nutzungskonzepte zum Erhalt von lokal bedeutsamer Bausubstanz Drancy steht für ein makaberes Kapitel der Moderne: In der Wohnanlage Cité de la Muette wurde 1940 ein Internierungslager eingerichtet. Erst viele Jahre später etabliert der französische Staat hier einen offiziellen Ort der Erinnerung an die Shoah.

Artikel dieser Ausgabe

]]>
http://www.bauwelt.de/cms/ausgabe.html?id=8943527 Thu, 17 Oct 2013 22:00:00 GMT
<![CDATA[ Bauwelt 2013-38 Košice 2013 ]]> .red {color:red;} Bauwelt 2013-38

Ein Besuch in der zweitgrößten Stadt der Slowakei, die sich neben Marseille für ein Jahr als Kulturhauptstadt präsentieren darf. Gestartet war man mit Soziokultur, am Ende schlagen Leuchtturmprojekte kräftig zu Buche. Ein typisches Kulturstadt-Schicksal?

Artikel dieser Ausgabe

]]>
http://www.bauwelt.de/cms/ausgabe.html?id=8943525 Thu, 10 Oct 2013 22:00:00 GMT
<![CDATA[ Bauwelt 2013-37 Wege der Transformation ]]> .red {color:red;} Bauwelt 2013-37

In Ahrenshoop waren es traditionelle Häuser, die dazu inspirierten, ein Gebäude­ensemble mit hohen Dachhauben zu entwerfen. Ganz anders in Trient: Dort dachte man bei der Gestalt der Dächer an die Berge. Dieses Ergebnis schmerzt.

Artikel dieser Ausgabe

]]>
http://www.bauwelt.de/cms/ausgabe.html?id=8943523 Thu, 03 Oct 2013 22:00:00 GMT