8.2017

Bauwelt 8.2017 vom 18.04.2017

Holz und Stroh

Bei Ribe in Dänemark erweiterte Dorte Mandrup das Wattenmeer-Zentrum. In Lindetal in Mecklenburg-Vorpommern ersetzten AFF Architekten gemeinsam mit Stephan Hahn ein ehemaliges Vorlaubenhaus mit einem Wochenend-Holzhaus. Außerdem: Brunelleschi und Stradivari - zwei Umbauten in Florenz und Cremona
Bei Ribe in Dänemark erweiterte Dorte Mandrup das Wattenmeer-Zentrum. In Lindetal in Mecklenburg-Vorpommern ersetzten AFF Architekten gemeinsam mit Stephan Hahn ein ehemaliges Vorlaubenhaus mit einem Wochenend-Holzhaus. Außerdem: Brunelleschi und Stradivari - zwei Umbauten in Florenz und Cremona

Seite 1
Handwerkskunst neu begreifen

Editorial

Autor: Spix, Sebastian, Berlin; Redecke, Sebastian, Berlin

Editorial mehr

Seite 6
Pizza in Peking

Boris Schade-Bünsow entdeckt in der chinesischen Hauptstadt architektonische Leidenschaft

Autor: Schade-Bünsow, Boris, Berlin

Boris Schade-Bünsow entdeckt in der chinesischen Hauptstadt architektonische Leidenschaft mehr

Seite 6
Ist Kreativität automatisierbar?

„Hello, Robot“: Das ­Vitra-Design-Museum in Weil am Rhein nimmt das Zusam­men­spiel von Mensch und Maschine unter die Lupe

Autor: Paul, Jochen, Zürich

„Hello, Robot“: Das ­Vitra-Design-Museum in Weil am Rhein nimmt das Zusam­men­spiel von Mensch und Maschine unter die Lupe mehr

Seite 8
Kritischer Visionär

Für Friedrich Kiesler (1890–1965) vollendete sich Architektur erst, wenn der Mensch sie belebt. Das einflussreiche Werk des Universalkünstlers ist zurzeit in einer großen Berliner Retrospektive zu sehen

Autor: Brosowsky, Bettina Maria, Braunschweig

Für Friedrich Kiesler (1890–1965) vollendete sich Architektur erst, wenn der Mensch sie belebt. Das einflussreiche Werk des Universalkünstlers ist zurzeit in einer großen Berliner Retrospektive zu sehen mehr

Seite 9
Wie wird aus Wohn­häusern Stadt?

Fragt die „Konferenz zur Schönheit und Lebensfähigkeit der Stadt“ am 27. und 28. April in Düsseldorf

Autor: Red.

Fragt die „Konferenz zur Schönheit und Lebensfähigkeit der Stadt“ am 27. und 28. April in Düsseldorf mehr

Seite 10
Historische Schichten der Stadt

Erbe, Bestand, Zukunft – die Bundesstiftung Baukultur lädt am 10. und 11. Mai zur Baukulturwerkstatt nach Mainz ein

Autor: Red.

Erbe, Bestand, Zukunft – die Bundesstiftung Baukultur lädt am 10. und 11. Mai zur Baukulturwerkstatt nach Mainz ein mehr

Seite 11
Impressionismus

Der französische Architekt Jacques Ferrier bringt die­ ­Architektur Galerie Berlin zum Flirren

Autor: Friedrich, Jan, Berlin

Der französische Architekt Jacques Ferrier bringt die­ ­Architektur Galerie Berlin zum Flirren mehr

Seite 12
Ohne Programm kein Schinkel

Ende vergangenen Jahres hat der Haushaltsausschuss des Bundestages 62 Mil­lionen Euro für die Wiedererrichtung der Schinkelschen Bauakademie bewil­ligt. Ein vom Bundesbauministerium initiiertes und von der Bundesstiftung Baukultur ...

Autor: Thein, Florian, Berlin

Ende vergangenen Jahres hat der Haushaltsausschuss des Bundestages 62 Mil­lionen Euro für die Wiedererrichtung der Schinkelschen Bauakademie bewil­ligt. Ein vom Bundesbauministerium initiiertes und von der Bundesstiftung Baukultur ... mehr

Seite 14
Downtown Deutz

Köln Deutz bekommt ein neues Zentrum rund um den Bahnhof. Neben dem geplanten Casino soll ein Hochhaus entstehen. Dafür reißt der Landschaftsverband Rheinland sein Altes ab und baut größer, höher, schöner und städtischer.

Autor: Winterhager, Uta, Köln

Köln Deutz bekommt ein neues Zentrum rund um den Bahnhof. Neben dem geplanten Casino soll ein Hochhaus entstehen. Dafür reißt der Landschaftsverband Rheinland sein Altes ab und baut größer, höher, schöner und städtischer. mehr

Seite 20
Wattenmeer-Zentrum in Ribe

Für das Wattenmeer-Zentrum in Ribe hat die dänische Architektin Dorte Mandrup den Bestand saniert und erweitert. Inspiriert vom traditionellen Wikinger-Hofhaus und regio­nalem Handwerk, bildet ein neues Ensemble das Tor zum Weltnaturerbe

Autor: Spix, Sebastian, Berlin

Für das Wattenmeer-Zentrum in Ribe hat die dänische Architektin Dorte Mandrup den Bestand saniert und erweitert. Inspiriert vom traditionellen Wikinger-Hofhaus und regio­nalem Handwerk, bildet ein neues Ensemble das Tor zum Weltnaturerbe mehr

Seite 25
Wir können jetzt mehr Mitarbeiter einstellen und gehen je­den Tag gerne arbeiten

Interview mit der stellvertretenden Museumsdirektorin des Wattenmeer-Zentrums Susanne Andersen

Autor: Spix, Sebastian, Berlin

Interview mit der stellvertretenden Museumsdirektorin des Wattenmeer-Zentrums Susanne Andersen mehr

Seite 26
Haus Lindetal

Das erste Holzhochhaus steht in norwegischen Bergen, weitere sind weltweit in Planung. Auch eine chemische Behandlung wird erforscht, um den nachwachsenden Rohstoff bisher unvorstellbaren Anforderungen genügen zu lassen. Angesichts dessen ...

Autor: Kasiske, Michael, Berlin

Das erste Holzhochhaus steht in norwegischen Bergen, weitere sind weltweit in Planung. Auch eine chemische Behandlung wird erforscht, um den nachwachsenden Rohstoff bisher unvorstellbaren Anforderungen genügen zu lassen. Angesichts dessen ... mehr

Seite 34
Das Findelhaus in Florenz

Das Waisenhaus in Florenz entstand 1419 und kann auf eine lange Geschichte zurück­blicken. Nun wurden einige größere Eingriffe erforderlich, um im Verborgenen neue Nutzungen möglich zu machen

Autor: Redecke, Sebastian, Berlin

Das Waisenhaus in Florenz entstand 1419 und kann auf eine lange Geschichte zurück­blicken. Nun wurden einige größere Eingriffe erforderlich, um im Verborgenen neue Nutzungen möglich zu machen mehr

Seite 42
Violinen-Museum in Cremona

Lange stand er leer, der Palazzo dell’Arte in der südlichen Altstadt von Cremona. Mit dem Violinen-Museum samt Auditorium wurde nun eine angemessene neue Nutzung ge­funden, die der Liebe der Cremoneser zum Geigenbau Raum gibt

Autor: Brinkmann, Ulrich, Berlin

Lange stand er leer, der Palazzo dell’Arte in der südlichen Altstadt von Cremona. Mit dem Violinen-Museum samt Auditorium wurde nun eine angemessene neue Nutzung ge­funden, die der Liebe der Cremoneser zum Geigenbau Raum gibt mehr

Seite 51
Bauwelt Praxis

Licht und Steuerung
Licht und Steuerung mehr

Seite 77
Daylighting Hand­book 1

Fundamentals, Designing With the Sun

Autor: Weissman, Dan

Fundamentals, Designing With the Sun mehr