17.2017

Bauwelt 17.2017 vom 22.08.2017

Wohnhochhaus für alle?

Recherchen zur Frage, ob die Vertikale zwangsläufig ins Luxussegment führt
Recherchen zur Frage, ob die Vertikale zwangsläufig ins Luxussegment führt

Seite 4
Eintracht gesucht

Bauwelt-Redakteur Sebastian Redecke über die Grundstücksstreitereien beim Bau der Akademie des Deutschen Fußballs

Autor: Redecke, Sebastian, Berlin

Bauwelt-Redakteur Sebastian Redecke über die Grundstücksstreitereien beim Bau der Akademie des Deutschen Fußballs mehr

Seite 4
Was aber die Schönheit sei

Ausgesuchtes vom Salone Internazionale del Mobile in Mailand

Autor: Kasiske, Michael, Berlin

Ausgesuchtes vom Salone Internazionale del Mobile in Mailand mehr

Seite 8
Großes Haus in großer Krise

Zum 80. Jahrestag will das Münchener „Haus der Kunst“ seine Auseinandersetzung mit der eigenen Geschichte festlich feiern. Doch es kam anders

Autor: Stock, Wolfgang Jean, München

Zum 80. Jahrestag will das Münchener „Haus der Kunst“ seine Auseinandersetzung mit der eigenen Geschichte festlich feiern. Doch es kam anders mehr

Seite 9
Zurück aufs Land!

Das Symposium „Come Back!“ am 23. September im Konzerthaus Blaibach will die Möglichkeiten des ländlichen Raums als Zukunftslabor ausloten

Autor: Red.

Das Symposium „Come Back!“ am 23. September im Konzerthaus Blaibach will die Möglichkeiten des ländlichen Raums als Zukunftslabor ausloten mehr

Seite 10
Brandschutzprüfungen entpuppen sich manchmal als Kaffeesatzleserei

Seit dem verheerenden Brand des 24-geschossigen Wohnhochhauses Grenfell Tower in London hat die Sensibilisierung für Brandschutz auch hierzulande zugenommen. Ein Gespräch mit dem Architekten und Brandschutz­ex­perten Reinhard Eberl-Pacan

Autor: Flagner, Beatrix, Berlin

Seit dem verheerenden Brand des 24-geschossigen Wohnhochhauses Grenfell Tower in London hat die Sensibilisierung für Brandschutz auch hierzulande zugenommen. Ein Gespräch mit dem Architekten und Brandschutz­ex­perten Reinhard Eberl-Pacan mehr

Seite 12
Zehn Jahre Leipzig-Charta

Eine nachhaltige europäische Stadt – so lautet das Leitbild der 2007 formulierten Leipzig-Charta. Welches Zwischenfazit lässt sich nach zehn Jahren ziehen? Wir fragen zehn Experten

Autor: Crone, Benedikt, Berlin

Eine nachhaltige europäische Stadt – so lautet das Leitbild der 2007 formulierten Leipzig-Charta. Welches Zwischenfazit lässt sich nach zehn Jahren ziehen? Wir fragen zehn Experten mehr

Seite 16
Hochhaus am Berliner Europaplatz

Mit der verweigerten Entscheidung der Juroren besteht eine Chance von 2:1, dass für den Neubau der KPMG ein Büro zum Zuge kommen könnte, das bislang noch kein Pro­jekt in der deutschen Hauptstadt realisiert hat.

Autor: Brinkmann, Ulrich, Berlin

Mit der verweigerten Entscheidung der Juroren besteht eine Chance von 2:1, dass für den Neubau der KPMG ein Büro zum Zuge kommen könnte, das bislang noch kein Pro­jekt in der deutschen Hauptstadt realisiert hat. mehr

Seite 18
Philadelphia & Havanna in Rotterdam

Der New-Orleans-Turm von Alvaro Siza, De Rotterdam von OMA, das World Port Center von Norman Foster und der Montevideo-Turm von Francine Houben sind schon da. Mit „The Sax“ von MVRDV bekommt die Skyline an der Maas Zuwachs. Die 51 ...

Autor: Flagner, Beatrix, Berlin

Der New-Orleans-Turm von Alvaro Siza, De Rotterdam von OMA, das World Port Center von Norman Foster und der Montevideo-Turm von Francine Houben sind schon da. Mit „The Sax“ von MVRDV bekommt die Skyline an der Maas Zuwachs. Die 51 ... mehr

Seite 22
Kleiburg in Amsterdam-Bijlmermeer

Kann der Mies-van-der-Rohe-Preis auch Wohnungsbau? Jurymitglied Peter Cachola Schmal berichtet, warum die Sanierung des Kleiburg-Blocks nicht nur architektonisch besticht, sondern auch für andere Großwohnbauten vorbildlich ist. Ein ...

Autor: Cachola Schmal, Peter, Frankfurt am Main

Kann der Mies-van-der-Rohe-Preis auch Wohnungsbau? Jurymitglied Peter Cachola Schmal berichtet, warum die Sanierung des Kleiburg-Blocks nicht nur architektonisch besticht, sondern auch für andere Großwohnbauten vorbildlich ist. Ein ... mehr

Seite 28
Wohnhochhäuser auf dem Eilandje in Antwerpen

Auf den ehemaligen Dockanlagen im Norden Antwerpens erheben sich sechs neue Wohnhochhäuser. Die beiden Türme von Tony Fretton komplettieren jetzt den 2002 verabschiedeten Masterplan.

Autor: Fischer, Ludger, Brüssel

Auf den ehemaligen Dockanlagen im Norden Antwerpens erheben sich sechs neue Wohnhochhäuser. Die beiden Türme von Tony Fretton komplettieren jetzt den 2002 verabschiedeten Masterplan. mehr

Seite 36
56 Leonard Street in Tribeca, New York

Wiederholung? Gleichförmigkeit? Auf keinen Fall! Herzog & de Meuron wollten beweisen, dass auch die Vertikale Spielraum für Individualität bietet. Nur fünf der 146 Apartments in ihrem Turm sind gleich. Solche Einzelstücke haben ihren ...

Autor: Mees, Carolin, New York

Wiederholung? Gleichförmigkeit? Auf keinen Fall! Herzog & de Meuron wollten beweisen, dass auch die Vertikale Spielraum für Individualität bietet. Nur fünf der 146 Apartments in ihrem Turm sind gleich. Solche Einzelstücke haben ihren ... mehr

Seite 44
Wien braucht das. Genau das.

Wien setze mit einem nichtssagenden Hochhaus den Welterbe-Status seines Zentrums aufs Spiel, so Reinhard Seiß in Bauwelt 12. Dietmar Steiner, ehemaliger Direktor des AzW, hält das für Unsinn.

Autor: Steiner, Dietmar, Wien

Wien setze mit einem nichtssagenden Hochhaus den Welterbe-Status seines Zentrums aufs Spiel, so Reinhard Seiß in Bauwelt 12. Dietmar Steiner, ehemaliger Direktor des AzW, hält das für Unsinn. mehr

Seite 50
Bauwelt Praxis. Energie & Ressourcen

Mit: Reedereizentrale der Hamburg Süd; Marktplatz: Schollglas Fassaden-Heiztechnik, Rigips Gips-Wiederverwertungsanlage, AEG Durchlauferhitzer MTE 350; DetaiL: Die ETA-Fabrik in Darmstadt Vernetzung von Produktion, u. a.

Autor: Red.

Mit: Reedereizentrale der Hamburg Süd; Marktplatz: Schollglas Fassaden-Heiztechnik, Rigips Gips-Wiederverwertungsanlage, AEG Durchlauferhitzer MTE 350; DetaiL: Die ETA-Fabrik in Darmstadt Vernetzung von Produktion, u. a. mehr

Seite 68
Architecture Activism

Die andere Seite von Graft

Autor: Schade-Bünsow, Boris, Berlin

Die andere Seite von Graft mehr