17-18.2015

Bauwelt 17-18.2015 vom 05.05.2015

Das Neue Dorf

Erprobte Strategien gegen Ortsverödung und Landflucht
Erprobte Strategien gegen Ortsverödung und Landflucht

Seite 2
playing by heart

Glückserfahrungen im Kolumba

Autor: Winterhager, Uta, Bonn

Glückserfahrungen im Kolumba mehr

Seite 2
Sofakissen für die Autostadt

Kaye Geipel ist mächtig sauer auf Audi

Autor: Geipel, Kaye, Berlin

Kaye Geipel ist mächtig sauer auf Audi mehr

Seite 3
Spezialist oder Generalist?

Der 2. BDA-Hochschultag der Architektur versuchte zu ermitteln, wer oder was heutzutage bei der Architekturausbildung herauskommen soll

Autor: Ballhausen, Nils, Berlin

Der 2. BDA-Hochschultag der Architektur versuchte zu ermitteln, wer oder was heutzutage bei der Architekturausbildung herauskommen soll mehr

Seite 4
Heiter und ausgelassen

Die Mipim Immobilienmesse 2015 aus deutscher Perspektive

Autor: Brensing, Christian, Berlin

Die Mipim Immobilienmesse 2015 aus deutscher Perspektive mehr

Seite 6
Chaos-Bewältigung

Eine Ausstellung über Systemdesign in Köln

Autor: Kasiske, Michael, Berlin

Eine Ausstellung über Systemdesign in Köln mehr

Seite 8
Wohnen im Versuchsobjekt

Das einstige Oberstufenzentrum Wedding, 1974–76 von Pysall Jensen Stahrenberg erbaut, könnte bald für Wohnen, Soziales und Kultur genutzt werden – wenn der Berliner Senat nicht auch dieses Modellprojekt verhindert

Autor: Kleilein, Doris, Berlin

Das einstige Oberstufenzentrum Wedding, 1974–76 von Pysall Jensen Stahrenberg erbaut, könnte bald für Wohnen, Soziales und Kultur genutzt werden – wenn der Berliner Senat nicht auch dieses Modellprojekt verhindert mehr

Seite 10
Die Hochstapler

Warum die Entwürfe des eVolo Skyscraper Wettbewerbs 2015 an einen James-Bond-Film erinnern

Autor: Meyer, Friederike, Berlin

Warum die Entwürfe des eVolo Skyscraper Wettbewerbs 2015 an einen James-Bond-Film erinnern mehr

Seite 12
Colored Conrete Works Award 2015

Der Chemie-Konzern LANXESS verlieh zum zweiten Mal einen internationalen Architekturpreis für die besten Bauten mit eingefärbtem Sichtbeton

Autor: Redecke, Sebastian, Berlin

Der Chemie-Konzern LANXESS verlieh zum zweiten Mal einen internationalen Architekturpreis für die besten Bauten mit eingefärbtem Sichtbeton mehr

Seite 14
Das Neue Dorf

Für die aktuelle Ausgabe hat sich Florian Aicher in Dörfern umgesehen, die den Wandel zum Anlass nahmen, sich selbst zu befragen, wer sie eigentlich sind und in Zukunft sein wollen.

Autor: Aicher, Florian, Leutkirch

Für die aktuelle Ausgabe hat sich Florian Aicher in Dörfern umgesehen, die den Wandel zum Anlass nahmen, sich selbst zu befragen, wer sie eigentlich sind und in Zukunft sein wollen. mehr

Seite 16
Wettstetten

Längst ist das Dorf Wettstetten Wohnstadt für den Mittelstand aus dem nahen Ingolstadt geworden. Das Rathaus-Ensemble von Bembé Dellinger hat dem Ort eine neue Mitte gegeben. Ein Gespräch mit dem Architekten, dem ehemaligen und dem ...

Autor: Aicher, Florian, Leutkirch

Längst ist das Dorf Wettstetten Wohnstadt für den Mittelstand aus dem nahen Ingolstadt geworden. Das Rathaus-Ensemble von Bembé Dellinger hat dem Ort eine neue Mitte gegeben. Ein Gespräch mit dem Architekten, dem ehemaligen und dem ... mehr

Seite 22
Kals am Großglockner

Seit zwanzig Jahren widmen sich Schneider & Lengauer dem Zentrum der Gemeinde Kals am Großglockner in Osttirol. Ein Konzept für die Mitte des Dorfes stand am Anfang. Es folgten eine Reihe von öffentlichen Bauten für die Gemeinde und ...

Autor: Aicher, Florian, Leutkirch

Seit zwanzig Jahren widmen sich Schneider & Lengauer dem Zentrum der Gemeinde Kals am Großglockner in Osttirol. Ein Konzept für die Mitte des Dorfes stand am Anfang. Es folgten eine Reihe von öffentlichen Bauten für die Gemeinde und ... mehr

Seite 30
Valendas

Gion A.Caminada ist weit über die Grenzen der Schweiz als Ortsarchitekt seines Heimatdorfs Vrin in Graubünden bekannt. Im nahen Valendas hat er im Auftrag einer Bürgerstiftung einen Gasthof revitalisiert, einen Gemeindesaal ergänzt und ...

Autor: Aicher, Florian, Leutkirch

Gion A.Caminada ist weit über die Grenzen der Schweiz als Ortsarchitekt seines Heimatdorfs Vrin in Graubünden bekannt. Im nahen Valendas hat er im Auftrag einer Bürgerstiftung einen Gasthof revitalisiert, einen Gemeindesaal ergänzt und ... mehr

Seite 36
Krumbach

Geschäfte, Kulturzentrum, Bibliothek, Bus-Terminal, Geschosswohnungsbau – seit fast zwanzig Jahren verdichtet Krumbach in Vorarlberg sein Ortszentrum mit zahlreichen Nutzungen, die ein Dorf traditionell nie hatte. Ein Gespräch mit dem ...

Autor: Aicher, Florian, Leutkirch

Geschäfte, Kulturzentrum, Bibliothek, Bus-Terminal, Geschosswohnungsbau – seit fast zwanzig Jahren verdichtet Krumbach in Vorarlberg sein Ortszentrum mit zahlreichen Nutzungen, die ein Dorf traditionell nie hatte. Ein Gespräch mit dem ... mehr

Seite 45
Monochromes Mosaik

Lange Zeit waren aus Stuttgart kaum Initiativen zum neuen Wohnen zu vermelden. Inzwischen hat sich das geändert. Ausgerechnet auf dem wohlsituierten Killesberg entstehen neue Wohnprojekte, wie das der Mehrgenerationenbaugruppe BF 30 mit ...

Autor: Geipel, Kaye, Berlin

Lange Zeit waren aus Stuttgart kaum Initiativen zum neuen Wohnen zu vermelden. Inzwischen hat sich das geändert. Ausgerechnet auf dem wohlsituierten Killesberg entstehen neue Wohnprojekte, wie das der Mehrgenerationenbaugruppe BF 30 mit ... mehr

Seite 46
Sonnenschutz extrabreit

Architektur im Industriegebiet: Im Freimanner Hölzl, nördlich von München, realisierte der Architekt Kurt Tillich einen neuen Firmensitz für die „Textilmacher“. Die Fassade macht neugierig

Autor: Josties, Daniel, Halle (Saale)

Architektur im Industriegebiet: Im Freimanner Hölzl, nördlich von München, realisierte der Architekt Kurt Tillich einen neuen Firmensitz für die „Textilmacher“. Die Fassade macht neugierig mehr

Seite 47
Leuchtende Lisenen

Ist das Sandstein? In Hamburg überrascht ein Neubau der Handelskammer mit chamäleonar­tigen Fähigkeiten: Tags ist er der Umgebung angepasst, in der Nacht leuchtet er

Autor: Josties, Daniel, Halle (Saale)

Ist das Sandstein? In Hamburg überrascht ein Neubau der Handelskammer mit chamäleonar­tigen Fähigkeiten: Tags ist er der Umgebung angepasst, in der Nacht leuchtet er mehr

Seite 48
Kontinuität und Veränderung

Dem Buch gelingt auf anspruchsvolle aber unprätentiöse Weise ein selbstverständliches Neben- und Miteinander von gebautem Werk und reflektierter Arbeit.

Autor: Graff, Uta, Berlin

Dem Buch gelingt auf anspruchsvolle aber unprätentiöse Weise ein selbstverständliches Neben- und Miteinander von gebautem Werk und reflektierter Arbeit. mehr

Seite 48
spektakulär

Dem Leben und Wirken von Ernst und Albert Schmidt widmet sich das Buch, erzählt die Familien- und Firmengeschichte und beschreibt bedeutende Projekte und Erfindungen, wie den Freivorbau und den noch heute verwendeten Schmidt-Hammer, ein ...

Autor: Meyer, Robert, London

Dem Leben und Wirken von Ernst und Albert Schmidt widmet sich das Buch, erzählt die Familien- und Firmengeschichte und beschreibt bedeutende Projekte und Erfindungen, wie den Freivorbau und den noch heute verwendeten Schmidt-Hammer, ein ... mehr

19.2018

Das aktuelle Heft

Bauwelt Newsletter

Immer Freitags: das Wichtigste der Woche. Dazu: aktuelle Jobangebote, Auslobungen und Termine.