1-2.2015

Bauwelt 1-2.2015 vom 06.01.2015

Das erste Haus

Zum neunten Mal haben wir im vergangenen Jahr junge Architekten in aller Welt aufgerufen, uns ihre „first works“ zu schicken, rund 150 Arbeiten lagen am Tag der Preisgerichtssitzung vor. Stellt man sie den beiden vorangegangenen Runden des Wettbewerbs gegenüber, die ebenfalls unter den Bedingungen der Finanzund Wirtschaftskrise stattfanden, so scheinen sich bestimmte Entwicklungen zu verfestigen
Zum neunten Mal haben wir im vergangenen Jahr junge Architekten in aller Welt aufgerufen, uns ihre „first works“ zu schicken, rund 150 Arbeiten lagen am Tag der Preisgerichtssitzung vor. Stellt man sie den beiden vorangegangenen Runden des Wettbewerbs gegenüber, die ebenfalls unter den Bedingungen der Finanzund Wirtschaftskrise stattfanden, so scheinen sich bestimmte Entwicklungen zu verfestigen

Seite 2
Päpste leben gefährlich

Sebastian Redecke erinnert sich an die hohen Mauern des Vatikans und sieht ein mögliches Bauprojekt

Autor: Redecke, Sebastian, Berlin

Sebastian Redecke erinnert sich an die hohen Mauern des Vatikans und sieht ein mögliches Bauprojekt mehr

Seite 2
The owls are not what they seem

Pascal Flammer bei BALTSprojects in Zürich

Autor: Paul, Jochen, Zürich

Pascal Flammer bei BALTSprojects in Zürich mehr

Seite 3
Der neue Mensch

Werke von Oskar Schlemmer auszustellen, war wegen Streitigkeiten unter den Erben stets ein heikles Unterfangen. 70 Jahre nach dem Tod des Bauhauskünstlers ist das ­Urheberrecht erloschen. Die Staatsgalerie Stuttgart hat die Gelegenheit ...

Autor: Scheffler, Tanja, Dresden

Werke von Oskar Schlemmer auszustellen, war wegen Streitigkeiten unter den Erben stets ein heikles Unterfangen. 70 Jahre nach dem Tod des Bauhauskünstlers ist das ­Urheberrecht erloschen. Die Staatsgalerie Stuttgart hat die Gelegenheit ... mehr

Seite 4
The Competition

Dokumentarfilm über einen Wettbewerb unter Pritzker-Preisträgern

Autor: Meyer, Friederike, Berlin

Dokumentarfilm über einen Wettbewerb unter Pritzker-Preisträgern mehr

Seite 6
Die Bodenfrage

Das 19. Berliner Gespräch des BDA widmete sich einem knappen Gut

Autor: Rumpf, Peter, Berlin

Das 19. Berliner Gespräch des BDA widmete sich einem knappen Gut mehr

Seite 6
Zukunft des Bauens

Forum von Bauwelt und DBZ auf der BAU in München

Autor: Red.

Forum von Bauwelt und DBZ auf der BAU in München mehr

Seite 8
Wohnen, Energie und die Bauwelt

Städtisches Wohnen und die verkorkste Energiewende werden uns in den kommenden Monaten neben vielen anderen Themen beschäftigen. Digital geht die Bauwelt neue Wege. „Responsive Design“, Tablet und Smartphone-Darstellungen kommen hinzu

Autor: Schade-Bünsow, Boris, Berlin; Geipel, Kaye, Berlin

Städtisches Wohnen und die verkorkste Energiewende werden uns in den kommenden Monaten neben vielen anderen Themen beschäftigen. Digital geht die Bauwelt neue Wege. „Responsive Design“, Tablet und Smartphone-Darstellungen kommen hinzu mehr

Seite 10
Geerdet

Entwürfe für Kanzlei und Residenz der Deutschen Botschaft in Tiflis

Autor: Meyer, Friederike, Berlin

Entwürfe für Kanzlei und Residenz der Deutschen Botschaft in Tiflis mehr

Seite 12
Big Data

Der Audi Urban Future Award 2014 ist entschieden

Autor: Redecke, Sebastian, Berlin

Der Audi Urban Future Award 2014 ist entschieden mehr

Seite 14
Bauwelt-Preis 2015

„Das Erste Haus“ zum neunten Mal

Autor: Brinkmann, Ulrich, Berlin

„Das Erste Haus“ zum neunten Mal mehr

Seite 16
Haus am Sarnersee

Das Erste Haus 2015: Preisträger

Autor: Christian Scheidegger

Das Erste Haus 2015: Preisträger mehr

Seite 19
Besucherzentrum Archäopark Vogelherdhöhle

Das Erste Haus 2015: Preisträger

Autor: Ritter Jokisch

Das Erste Haus 2015: Preisträger mehr

Seite 22
Schuppen, Ghisola

Das Erste Haus 2015: Preisträger

Autor: StudioErrante

Das Erste Haus 2015: Preisträger mehr

Seite 25
Neugestaltung einer Fleischerei in Celrà

Das Erste Haus 2015: Preisträger

Autor: Pau Sarquella Fàbregas

Das Erste Haus 2015: Preisträger mehr

Seite 28
Rotes Dach, München

Das Erste Haus 2015: Preisträger

Autor: Rolf Enzel und Stefan Imhof

Das Erste Haus 2015: Preisträger mehr

Seite 31
Oase 22, Wien

Das Erste Haus: Preisträger

Autor: studio uek

Das Erste Haus: Preisträger mehr

Seite 34
Maison Broccard, Salins (Schweiz)

Das Erste Haus 2015: Engere Wahl

Autor: Holzhausen Zweifel Architekten

Das Erste Haus 2015: Engere Wahl mehr

Seite 35
Harvest House, Granada (Spanien)

Das Erste Haus 2015: Engere Wahl

Autor: Tomas Garcia Piriz & Javier Moreno del Ojo

Das Erste Haus 2015: Engere Wahl mehr

Seite 36
Haus im Balsthal (Schweiz)

Das Erste Haus 2015: Engere Wahl

Autor: Pascal Flammer, Balsthal (Schweiz)

Das Erste Haus 2015: Engere Wahl mehr

Seite 38
U-Rangerie, Berlin

Das Erste Haus 2015: Engere Wahl

Autor: Malte Heinze, Paul Künzel, Stefan Liczkowski, Sara Lusic-Alavanja, Sarah Pfeifer, Johanna Streicher, Salomé Wackernagel

Das Erste Haus 2015: Engere Wahl mehr

Seite 39
Ambient 30 60, Pavillon, Santiago de Chile

Das Erste Haus 2015: Engere Wahl

Autor: Ignacio Garcia Partarrieu & Arturo Scheidegger Alvarado

Das Erste Haus 2015: Engere Wahl mehr

Seite 40
Osthang Projekt, Temporäre Installation, Darmstadt

Das Erste Haus 2015: Engere Wahl

Autor: Collectif Etc

Das Erste Haus 2015: Engere Wahl mehr

Seite 41
De-You Guan Temple, Zhenjiang (China)

Das Erste Haus 2015: Engere Wahl

Autor: Tao Jin

Das Erste Haus 2015: Engere Wahl mehr

Seite 44
Licht in der Antarktis

Tageslicht ist in der Antarktis, zumindest in den Sommermonaten, im Überfluss vorhanden: Die Sonne scheint 24 Stunden am Tag. Leider ließ sich dies für den Innenraum bisher wenig nutzen, denn Glasfassaden erreichen kaum die ...

Autor: Schade-Bünsow, Boris, Berlin

Tageslicht ist in der Antarktis, zumindest in den Sommermonaten, im Überfluss vorhanden: Die Sonne scheint 24 Stunden am Tag. Leider ließ sich dies für den Innenraum bisher wenig nutzen, denn Glasfassaden erreichen kaum die ... mehr

Seite 46
Denkmäler dämmen

Die „Rote Kaserne“ ist das größte Konversionsprojekt in Frankfurt an der Oder. Auf einer Fläche von 190 Hektar entstehen Miet- und Eigentumswohnungen, Einrichtungen für altersgerechtes Wohnen und Räume für Wohngemeinschaften. Ein ...

Autor: Schade-Bünsow, Boris, Berlin

Die „Rote Kaserne“ ist das größte Konversionsprojekt in Frankfurt an der Oder. Auf einer Fläche von 190 Hektar entstehen Miet- und Eigentumswohnungen, Einrichtungen für altersgerechtes Wohnen und Räume für Wohngemeinschaften. Ein ... mehr

Seite 47
WDVS als architektonisches Mittel

Das Bikini-Haus gegenüber der Gedächtniskirche in Berlin wurden in den vergangenen Jahren denkmalschutzgerecht saniert. Teile der Fassaden erhielten ein Wärmedämmverbundsystem. Statt die Fassade darunter zu verstecken, haben die ...

Autor: Schade-Bünsow, Boris, Berlin

Das Bikini-Haus gegenüber der Gedächtniskirche in Berlin wurden in den vergangenen Jahren denkmalschutzgerecht saniert. Teile der Fassaden erhielten ein Wärmedämmverbundsystem. Statt die Fassade darunter zu verstecken, haben die ... mehr